Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Einige Fragen zur Elektrik SR4-4
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 27.06.2014, 09:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Hallo Leute,


ich sehe der Zeit im Schaltplan nicht durch Laut Schaltplan von Herrn Moser kommen die Kabel vom Rücklicht an eine 3 Pol. Buchsen Klemmleiste ist das eine Normale Lüsterklemme gewesen ?. Hab aber auch bei Google nix brauchbares gefunden, wäre nett wenn jemand von euch mir sagen oder Zeigen könnte wie sie original Aussieht und wo sie genau hin kommt.

Desweiteren wüste ich gerne wie ich die Leitungsverbinder inkl. Isolierhülse welches an der Verbindungsstelle vom Motor zum Kabelbaum sitzt bekommen kann von den Verbindern hab ich leider nur 4 und bräuchte noch einen.

Wäre schön wenn mir jemand weiter Helfen könnte.



Gruß Tom


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
klaus30
Geschrieben am: 27.06.2014, 09:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1862
Mitgliedsnummer.: 4410
Mitglied seit: 27.04.2011



Original gehen die Kabel vom Rücklicht über die komplette Länge vom Rücklicht zum Zündschloss. Es ist natürlich möglich, irgendwo einfach eine Lüsterklemme einzubauen (allerdings auch ein eventueller Störfaktor mehr). Der Vorteil liegt dabei darin, dass man auch mal den hinteren Kotflügel leichter demontieren kann tongue.gif


--------------------
Schöne Grüße aus Mittelsachsen!
___________________________________________________________

E = MZ²

AKTUELL AUF SPERBER SUCHE - BITTE PER PN MELDEN!
PM
Top
Auxburger
Geschrieben am: 27.06.2014, 10:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Bei der Schwalbe (die sich bei Harry einen Stromlauf teilt mit Sperber und Habicht) ist eine simple dreipolige Lüsterklemme links neben dem Benzinhahn. Rücklicht- und Bremslichtspannung sowie Bremslichtkontakt laufen hier drüber; Abnehmen der Blechhaube wird so vereinfacht.

http://www.a-k-f.de/moser/kr51-1s.pdf

http://www.dumcke.de/product_info.php?info...e-Schwalbe.html

Die Lüsterklemme lässt sich auch durch einen Mehrfachstecker ersetzen, dann geht's noch schneller.

Der Leitungsverbinder am Motor ist leider nicht nachkaufbar, weder die Gehäusehälften noch die langen Doppelfähnchen darin. Auch hier bietet sich ein Mehrfachstecker an, wenn's lieber zuverlässig als original sein soll. Das Original ist doch sehr anfällig gegen innere Kurzschlüsse, weil die fünf Verbinder blank direkt nebeneinander liegen, gehalten nur von Nasen in den Gehäusehälften.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 27.06.2014, 21:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Einspruch, EUER EHREN !!! Beides ist neu verfügbar ! wink.gif

Original gehen die Kabel aber durchgängig vom Rücklicht bis zum Zündlichtschalter . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 28.06.2014, 06:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Hallo Leute,


ich danke euch da haben die Vorbesitzter wohl etwas gebastelt was den Rücklicht Kabelbaum angeht, aber ich habe noch einen durchgänigen vom Star den werde ich einfach verbauen wink.gif. Die Fehlteile werde ich natürlich auch Bestellen.


recht vielen Dank und Schönen Samstag.



Gruß Tom


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 28.06.2014, 06:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5595
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Jep, die Lüsterklemme ist nur Schwalbenspezifisch. Außerdem gehen die Kabel von der Grundplatte direkt richtung Zündschloß, im allgemeinen sollten es 4 sein.

br/ws Zündung
rt/ws Scheinwerfer
rt/ge Anzapf Stoplichtspule (zur Ladeanlage)
rt/gr Stoplichtanschluß (über Drossel Rücklicht)

ein bl/gn ist die Leerlaufkontrolle und ist nicht im Kabelbaum Grundplatte drinne.

Zusätzlich kannst du noch ein braunes von der Grundplatte zum Massepunkt am Rahmen ziehen. Eine Zusatz-Masse nach hinten macht übrigens auch Sinn, das wurde bei späteren Modellen auch vom Werk aus so gemacht.

gr ist Rücklicht
sw/rt ist Stoplicht
br ist geschaltete Masse Stoplicht, kannst dafür aber auch sw/rt oder br/sw nehmen, wenn der Baum nach hinten neu gemacht werden muß.





--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 11.08.2014, 16:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Auch das Problem ist beseitigt ich hatte noch von nem Geschlachteten Star den betreffenden Strang und hab diesen gewechselt ebenfalls hat er die Isolierhülle bekommen wink.gif

Ich danke euch allen für die Hilfreichen antworten

Gruß Tom


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter