Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Jawa Mustang 50, Neuvorstellung
Janus
Geschrieben am: 01.07.2014, 12:27
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 7477
Mitglied seit: 01.07.2014



Hallo,

Ich habe mir vorgestern diese Jawa gekauft, in den nächsten Tagen verusche ich sie anzumelden, davor müssen aber noch ein paar Sachen erledigt werden!

Der Reflektor hat etwas Rost, muss ich das für den Tüv wechseln?

Der Schlauch vom Vorderreifen, kann man den so wechseln wie bei einem Fahrrad?

Gibt es, wenn ihr euch die Bilder anschaut etwas was euch auffällt was ich noch erledigen muss? Sorry dies ist mein erstes Moped, ich habe jahrelang davon geträumt eins zu besitzen jetzt ist es endlich soweit!

Ich habe keine zwei linke Hände, habe aber trotzdem noch nie an einem Motorrad gearbeitet... puuuhh _uhm.gif

user posted image
user posted image

viele Grüsse

Jan
PME-Mail
Top
Nissr2
Geschrieben am: 01.07.2014, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 682
Mitgliedsnummer.: 3165
Mitglied seit: 05.03.2010



Hallo Janus,
ein bisschen Rost am Reflektor wird nicht schlimm sein, zu viel darf es nur nicht sein, da dann dein Licht nicht mehr richtig reflektiert werden kann.
Zum Tüv musst damit aber nicht.
Wenn du sie anmelden möchtest must du nur die Papiere haben und damit zu deiner ausgewählten Versicherung gehen. Dort bekommst du dann nachdem du natürlich Geld abgedrückt hast dein Kennzeichen, was ein Jahr (Anfang März- Ende Februar) gültig ist.
Den Schlauch kannst du so wechseln wie beim Fahrrad, nur mit etwas mehr Kraft und anderen Mongtierhebeln. Du musst aber aufpassen, das du den neuen Schlauch nicht zerdrückst (das passiert schnell)

Der Luftfilter sieht mir ein wenig eigen aus, ich kann auch falsch liegen...
Ansonsten solltest du einmal alles durchchecken: Bremsen, Motor, Öl, Vergaser reinigen, Tank(wie sieht der von innen aus, Rost?), usw.


Gruß Nick und viel Spaß mit deinem Traummoped _clap_1.gif


--------------------
Simson SR2 Baujahr 1959
Jawa 555 Baujahr 1961Video
Simson Star Baujahr 1974Video
PME-Mail
Top
Frezi
Geschrieben am: 02.07.2014, 05:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 493
Mitgliedsnummer.: 6498
Mitglied seit: 01.06.2013



Luftfilter haut schon hin, nur ist der Luftfilterschlauch nicht am Vergaser angeschlossen. Der ganze Verghaser sieht komisch aus, jedenfalls nicht so wies sein soll, mehr kann ich aber nicht erkennen. Vielleicht kannst du ein Detailfoto vom Vergaser machen?
Ansonsten ganz großer Fehler: Das Vorderrad ist verkehrt herum drin!!!! Die Bremstrommel gehört nach LINKS !!!!! Ansonsten schönes Fahrzeug, sicher nachlackiert weil es die Farbe original so nicht gab. Und der Lenker ist falsch, ist einer von der 05/20.

LG Frederic
PME-Mail
Top
Janus
Geschrieben am: 02.07.2014, 07:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 7477
Mitglied seit: 01.07.2014



Hallo,

Vielen Dank für den Feedback!!

Ich wohne nicht in Deutschland somit muss ich wirklich zum Tüv, die setzten
das Moped sogar auf eine Rolle so ne Art Prüfstand um sicher zu gehen dass es
nicht schneller wie 50 km/h läuft... mad.gif

@ Frezi ich stelle morgen ein Bild vom Vergaser rein, ich hoffe dass nichts fehlt!

verdammt eigentlich wollte ich in 3 Wochen das Teil anmelden...

ich befürchte das Thema wird zum DIY Thread laugh.gif

Wo kann ich das Benzin ablassen? Ich denke ich muss, da ich ja nicht weiss wie alt es ist...

@Nissr du sagst den Vergaser reinigen, muss ich ihn abbauen um zu reinigen?

sorry das ist alles Neuland für mich! _uhm.gif

Viele Grüsse

Jan

PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 02.07.2014, 09:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5060
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Es ist vielleicht besser, du eignest dir erst mal paar Grundlagen an und bekommst mehr technisches Verständnis wink.gif

Das kann helfen: klick
Wo kommst du denn her?

Grüße
Crispin


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er AWO Touren
----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
Janus
Geschrieben am: 03.07.2014, 07:00
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 7477
Mitglied seit: 01.07.2014



im Sommer das Buch lesen und im Winter Moped fahren smile.gif

@ Frezi hoffe du kannst mit dem Bild was anfangen
user posted image
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 03.07.2014, 09:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8856
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Papiere bekommst du vom kba, kannst du online beantragen. Die Mustang fährt mehr als 50, die laufen wie die Simson mopeds 60kmh. Eigentlich sogar 65 kmh laut Datenblatt. Die vergaserabdeckung ist komisch, vergaser müsste ein ikow sein. Der schlauch wird normalerweise vorn montiert. Sieht nicht original aus.

user posted image


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Frezi
Geschrieben am: 03.07.2014, 18:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 493
Mitgliedsnummer.: 6498
Mitglied seit: 01.06.2013



Hm, so einen Vergaser hab ich noch nicht gesehn, glaube nicht, daß der zur Mustang gehört. An meinem ist ein normaler Jikov:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
555Nase
Geschrieben am: 05.07.2014, 01:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 418
Mitgliedsnummer.: 2877
Mitglied seit: 29.11.2009



Kauf dir erst mal ein funktionierendes Fahrzeug und lerne Fahren,
wenn du in einigen Jahren genügend Erfahrung gesammelt hast,
kannst du ja dann die Restaurierung der Jawa in Erwägung ziehen.


--------------------
Diese angedeutete Äußerung ist meine ganz persönliche,vorsichtig vage Meinungsvermutung.

Grüße aus Karl-Chemnitz-Murx
PM
Top
Gergla
Geschrieben am: 13.11.2014, 18:18
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 1651
Mitglied seit: 02.11.2008



QUOTE (555Nase @ 05.07.2014, 02:20)
Kauf dir erst mal ein funktionierendes Fahrzeug und lerne Fahren,
wenn du in einigen Jahren genügend Erfahrung gesammelt hast,
kannst du ja dann die Restaurierung der Jawa in Erwägung ziehen.

Ich finde diese Antwort ziemlich überheblich. mad.gif Woher weist Du daß Janus nicht fahren kann?
Wenn einer eine Frage stellt, dann möchte er Antworten haben und nicht Oberlehrerhaft belehrt werden. So werden neue Mitglieder nur verkrault. Der Ton macht die Musik.

Gruß Georg.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter