Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Probleme mit Spatzmotor
BlueKR50
Geschrieben am: 01.07.2014, 16:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

ich habe vor einiger Zeit diesen Spatz bekommen.

Baujahr 1968 mit Original Spatz-Motor

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 01.07.2014, 16:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Wie gesagt es handelt sich um ein 2 Gang Spatzmotor

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 01.07.2014, 16:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Mein Problem:

Der Motor springt Top an und hört sich super an.

Bin schon über 150Km gefahren ohne ein Problem... fast unsure.gif

Ich bekomme den Spatz auf maximal 45 Km/h

Verbaut:

12 Volt Elektronikzündung
Vergaser NKJ 134-3
Original Spatz Kunststoff-Luftfilterkasten (der Schwarze)

Ich habe die Zündung mit der Prüflampe abgeblitzt und perfekt eingestellt.

Habe Hauptdüsen von 50 - 65 getestet und Vergasernadel samt Düsenstock gegen Originale Neu Ware getauscht.

Alles bringt nix, maximal die 45 Km/h bei Vollgas, das aber absolut Standfest und dauerhaft
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 01.07.2014, 16:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Dann Habe ich zu Testzwecken mal ein NKJ 134-2 mit Gummiluftfilter verbaut.

In dieser Kombination mit 55er Hauptdüse läuft er vom Motorlauf am schönsten aber bringt nur minimal Leistung mehr.

Ich bin am ende mit meinem Latein... _uhm.gif


Noch zur Info:

Komplette Auspuffanlage von Innen Top gereinigt, Vergaserflansch und Zylinder Dichtung getauscht und mit Bremsenreiniger überprüft, absolut dicht.

Wellen Dichtringe getauscht auf der Zündungsseite.

Zylinder und Kolben sind in einem sehr guten Zustand.

Vielleicht hat jemand von euch noch ein Tip?

Gruß

Matze

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Mopedtobias
Geschrieben am: 01.07.2014, 17:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 1713
Mitgliedsnummer.: 341
Mitglied seit: 08.10.2006



Du solltest von diesem Motor nicht zu viel erwarten. Mein Spatz mit diesem Motor fährt auch nicht schneller. Allerdings zieht er Berge im 2.Gang raus, wo man mit dem Soemtron runter schalten muss.
Gruß Markus


--------------------
Gruß Markus


2014... Persönliches Jahr des S50 (und
Abarten)...


2015...Persönliches Jahr des S51 Enduro...

2016...Persönliches S51 Enduro Ausfahrten Jahr...
PME-Mail
Top
franki
Geschrieben am: 01.07.2014, 17:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 79
Mitgliedsnummer.: 6899
Mitglied seit: 18.10.2013



Erst mal bau den Benzinfilter aus den gab es original auch nicht.
Und was stellst du dir vor wie schnell der Spatz fahren soll?
PME-Mail
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 01.07.2014, 17:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



Also meine 3 Spatzen sind auch keine Renngetiere. Mehr als 45 Km/H sind da auch nicht drin. Egal ob Motor überholt oder original, ob Pedalmotor oder Kicker.

P.S.: Am Benzinfilter liegst nicht! ph34r.gif
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 01.07.2014, 19:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



QUOTE (Mopedtobias @ 01.07.2014, 18:10)
Du solltest von diesem Motor nicht zu viel erwarten. Mein Spatz mit diesem Motor fährt auch nicht schneller. Allerdings zieht er Berge im 2.Gang raus, wo man mit dem Soemtron runter schalten muss.
Gruß Markus

Hallo,

Danke für den Tip mit dem Benzinfilter, das wusste ich gar nicht laugh.gif laugh.gif

Der Spatz soll auch nicht rennen aber ich denke die angegebene Höchstgeschwindigkeit

sollte er erreichen, wie alle anderen Simson Modelle auch spielend schaffen.

Das er bei 2,3 PS nicht fliegen kann ist mir klar aber 50 Km/h sollten für so ein Triebwerk wohl drinne sein _uhm.gif

PME-MailWebseite
Top
domdey
Geschrieben am: 01.07.2014, 20:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wieso rennt mein K-Spatz mit Soemtron 55 Klamotten die Stunde und manchmal gar schneller ? Der Spatz mit M 52 geht schon immer langsamer mit dem NKJ 134-3 und Plast-Ansaugdämpfer ! Ausserdem kam diese Vergaser-Ansaugdämpfer-Kombination erst im März 1968 . Mit dieser Kombi stand es mit den Fahrleistungen des Spatz nie zum Rechten . Es gab in der Übergangszeit von Spätherbst 1967 (Beginn der SK-Spatz-Produktion) bis Februar '68 die Kombination NKJ 134-1 mit Gummi-Ansaugdämpfer und NKJ 134-2 mit der selben Ansauganlage .
Mit dieser laufen sie etwas besser, haben allerdings auch ein lauteres Fahrgeräusch . Ich würde dir also empfehlen, auf eine der letztgenannten Vergaser-Ansauganlagen-Kombination umzurüsten . Ferner würde ich checken, ob der Auspuff und Auslasskanal am Zylinder ordentlich frei von Ölkohle sind . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Frezi
Geschrieben am: 02.07.2014, 05:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 483
Mitgliedsnummer.: 6498
Mitglied seit: 01.06.2013



Vielleicht mal die Zähne am Antriebsritzel zählen? Zur Not halt eins mit einem Zahn mehr draufmachen.

LG Frederic
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 02.07.2014, 11:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Genau, 16 Zähnchen sollten es schon sein, die die Kette dort auf Trab bringen. wink.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 02.07.2014, 18:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Beim NKJ 134-2 sollte dann noch eine 57er HD rein ! Die 55er ist eigentlich nur gut beim NKJ 134-3 mit Plast-Ansauganlage . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter