Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Knacken beim Antretten eines M54
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 02.07.2014, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Hallo Leute,


es gibt mal wieder ein Problem als ich heute meinen Habicht das erste mal Antreten wollte kam beim Antreten ein lautes Knacken und der Kickstarter ging nur Ganz schwer runter und der Motor drehte. Als ich wieder Antreten wollte das Gleiche ich könnte verrückt werden. Kickstarterwelle und Mitnehmer wurden erst neu gemacht sad.gif.
Merkwürdiger weise war nach der Überholung alles Ok und nix knackte.

Muss ich jetzt den Motor wieder Spalten oder was ist die Ursache, noch dazu hat die welle etwas spiel und rutscht....


Gruß Tom


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 02.07.2014, 20:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wer hat den Motor gemacht ?


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 02.07.2014, 20:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Ich mit hilfe da ich es lernen Möchte....


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 02.07.2014, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2499
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Ich sage nur aufmachen.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 02.07.2014, 20:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Damit werd ich mich wohl anfreunden müssten könnte es sein das der Mitnehmer mit dem Kickstarter Zahn auf Zahn steht ?.






--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 02.07.2014, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2499
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Das ist gut möglich,es kann auch ein benachbartes Ritzel schleifen. Da nicht viel platz ist.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
MadMaik
Geschrieben am: 02.07.2014, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Das ist halt ein nachteil bei den alten Motoren, das wenn etwas ist sie meist zerlegen muss.


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 02.07.2014, 22:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wenn am M 531/541 etwas am Getriebe war, musste das auch zerlegt werden . tongue.gif
Das Gute am neueren war, dass der gesamte Schaltautomat im Kupplungsraum sitzt .

In diesem Falle am M 54 wurde offensichtlich etwas missachtet/vergessen . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 02.07.2014, 23:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Das denke ich auch meine größte sorge ist das die Kickstarterwelle etwas abbekommen hat na ja jeder hat mal angefangen....


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 03.07.2014, 10:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



War die Kickstarterwelle neu?

Das passiert manchmal schon und läßt sich nicht immer vermeiden, dass der Kicker beim Antreten komplett blockiert. Dann ist der Mitnehmer (Kickstarterritzel) gerade in einer ungünstigen Position und es stehen der erste Zahn des Segmentes der Kickstarterwelle und einer des Mitnehmers direkt aufeinander. dry.gif
Wichtig ist, dass man in diesem Moment dann nicht den Hulk macht und mit aller Gewalt auf dem Kickstarter Kasatschok tanzt, sondern das Moped gefühlvoll ein bisschen vor und zurück schiebt, damit der Mitnehmer sich ein Stück weiter dreht und das Segment greifen kann. Beim Ankicken auch immer erst mal sachte und gefühlvoll mit der Fußspitze testen, wie das Mitnehmer-Zahnrad steht.
Wer das nicht beachtet, der hat bald eine Kickstarterwelle, die so angefressen aussieht, wie die auf dem Foto, und die dann nur noch blockiert. weep.gif

Wenn der Kickstarter die ersten zwei mal Kicken nur etwas schwerer geht, dann kann das auch daran liegen, das die Kickstarterwelle ungeölt eingebaut wurde und die Lagerstelle trocken reibt. Wenn dann etwas Getriebeöl in die Kickstarterwellenlagerung eingesickert ist, dann läuft's dann wie geschmiert. wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 03.07.2014, 15:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Genau das mit dem "Trockeneinbau" der Kickerwelle meinte ich ! wink.gif
Der Unholdige musste wieder alles verraten ... ! tongue.gif biggrin.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 11.08.2014, 16:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



So der Fehler ist behoben die Schaltung war total verstellt gewesen bzw. hat ich die Scheibe die ganz oben auf die Abtriebswelle kommt vergessen. Gestern lies er sich durch treten und sprang gleich beim 1 mal an. Ich danke euch für die antworten.




Gruß Tom



--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter