Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson KR51/1 und KR52/2 - Geschwindigkeit, 60km/h sind offiziell vorgegeben !
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 09.07.2014, 17:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Moin,

ich hatte meinen Motor bei Dumcke. Seit dem läuft sie tadellos und sehr geschmeidig. Ich habe sie 550km eingefahren und nun mal langsam immer mehr Gas gegeben bis zum Anschlag. Sie schafft und hält nun locker die 60km/h. Heute War es bei uns Windstill und ich habe sie mal an ihre Leistungsgrenze gefahren. 70km laut tacho (68km per GPS Messung) schafft sie nun sobald sie warm gefahren ist.

Meine Frage ist das normal, das nach guter Einfahrzeit so eine Geschwindigkeit mit original Zylinder und Kolben 50 ccm erreicht wird ?

Denn ich habe etwas Angst, das evtl. Etwas nicht stimmt. Der Zündzeitpunkt
wurde mit einer Zündzeitpunktuhr neu eingestellt.

Gruß Björn

P.S. Gerade mir mal die Zündkerze angesehen die ist Rehbraun/rostfarbend und nicht mehr schwarz wie zuvor als der Motor noch nicht bei dumcke war.
Vergaser scheint optimal eingestellt zu sein. Montiert ist der 16N3-11 Duo spar vergaser. Fähren tue ich eine KR51/1S 1974


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Rush
Geschrieben am: 09.07.2014, 18:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3503
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Hä? Sei doch froh wenn die Schwalbe schneller rennt wie vorgegeben ? Unsere fahrt auch ihre 70 rolleyes.gif


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 09.07.2014, 19:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Meine /1S mit dem Müllmotor drin läuft laut GPS exakt 60 auf meinem Testkilometer, gemittelt über Hin- und Rückweg. 68 mit einem ganz frischen Motor ist doch prima im Rahmen ... du bist sicher auch nicht so breit wie ich :-)

Das hier korrekte Ritzel 13Z hast du? Dann ist alles legal. Freuen und fahren.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Eisenbahner1983
Geschrieben am: 09.07.2014, 19:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Moin,

Nunja ich wiege 85kg :-)

13er Ritzel ist verbaut. Neue Kette und neuer Mitnehmer. Reifen 2Bar. Sowie Adinol.


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Eisenbahner1983
Geschrieben am: 09.07.2014, 19:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



War nur etwas verwundert. Sie zieht seit dem der Motor gemacht ist wunderbar. Zuvor schaffte sie nur 55 und wenn Windstill ihre 60.



--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Unhold
Geschrieben am: 10.07.2014, 11:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Die Halbautomatik läuft auch mit einem 14'er Ritzel ganz prima. ph34r.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Auxburger
Geschrieben am: 10.07.2014, 12:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Das ist dann aber illegal. Der Primärtrieb ist ja länger als beim handgekuppelten Normalmotor (21/62 gegenüber 20/65), das kleinere Ritzel kompensiert das nur.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 10.07.2014, 14:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Sei doch froh, dass deine S-Klasse solche Spitze schafft ! _clap_1.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 10.07.2014, 17:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5593
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Meine 380er fährt mit den noch vorhandenen 3,5 ps auch schneller als 60, bei einer Laufleistung von nur 33400 km und orginal Garnitur. Also warum die Sorgen.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 27.07.2014, 16:11
Zitat


Unregistered









QUOTE
War nur etwas verwundert. Sie zieht seit dem der Motor gemacht ist wunderbar. Zuvor schaffte sie nur 55 und wenn Windstill ihre 60.


Warum wundert dich das? Der Motor ist in einem stetigem Alterungsprozess. Laufbuchse, Kolbenringe, Kolben, Lager verschleißen und RWDR werden undicht. Öl wird zäher und Unterbrecher nutzt ab. Alles Punke die deinen effektiven Mitteldruck im Motor herabsetzen oder erhöhte Reibmomente erzeugen oder einen falschen Zündzeitpunkt verursachen. Auch deine Gemischeinstellung ist nicht 100%ig gleich, auch wenn du die Stellschrauben "gefühlt" gleich eingestellt hast.

Jedenfalls sollte dein neuer Motor all diesen Verschleiß abgelegt haben und sich voller Kompression und Dichtigkeit erfreuen.

Außerdem Spielen Wetter, Feuchtigkeit sowie Fahrbahnbelag auch eine Rolle. Auch eine für den Menschen ebene Teststrecke kann ein Gefälle aufweisen. Auch 1% wirkt sich hierbei positiv auf die Endgeschwindigkeit aus. Was auch nicht vergessen werden darf sind die bis zu 7% sich unterscheidenden Heizwerte des Kraftstoffs und die Beeinträchtigung dessen durch die Zugabe mehr oder weniger hochwertigen 2T Öls.
Was auch nicht vergessen werden sollte ist, das die Leistungsangaben und die damit mögliche Höchstdrehzahl und Höchstgeschwindigkeit auf VK78-Kraftstoff basieren und nicht auf nunmehr Superbenzin.

Ich bewege meine 64er oft auf den selben "Alltags" Strecken. Gerade an Bergen merkt man den Einfluss des Wetters (Temp, Feuchte etc...) besonders. Montags gehts im Dritten durchweg. Dienstags muss man in den Zweiten. Mittwochs schafft man im Dritten an der Kotzgrenze...

60 sollte jede Schwalbe packen. Meine 64er läuft laut GPS gar 71,6 km/h.

Grüße,

Top
domdey
Geschrieben am: 28.07.2014, 23:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Auf ca. 70 Klamotten die Stunde hatte ich meine auf der Suhl-Reise auch schon gehabt . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 30.07.2014, 14:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2800
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Also ich bin der Meinung das diese erzielte höchst Geschwindigkeit völlig im normalen Bereich liegt

Mfg Nico


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 30.07.2014, 17:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Geht auch locker bis Tacho 80. braucht dafür nur ca. 15 % Steigung Bergab und gute Bremsen. ph34r.gif

Grüsse Heiko


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter