Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Tacho spinnt am Spatz
Marcusgoe
Geschrieben am: 11.08.2014, 22:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 7467
Mitglied seit: 28.06.2014



Hallo, während der Fahrt zeigt mein Tacho alles von 20-60 in lustiger wackeliger Folge an.

Tachowelle ist geölt, wenn ich unten am Ende den Akkuschrauber ansetze kann ioch jede Geschwindigkeit bis 60 wackelfrei simmulieren.
Der Deckelantrieb dreht sich auch leicht.
Ist der Mitnehmer in 2 Laschen eingeklemmt, oder wird er nur mir einer Lasche mitgenommen ? Bei mir sind es 2 Laschen.
Liegt es doch am Tachoantrieb im Gehäusedeckel ?
Bis bald
Marcus
PME-Mail
Top
Frezi
Geschrieben am: 12.08.2014, 08:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 483
Mitgliedsnummer.: 6498
Mitglied seit: 01.06.2013



Wie siehts denn aus, wenn das Moped mit Motor Aus den Berg hinabrollt? Wenn der Tacho dann korrekt ohne Wackeln anzeigt, liegts wahrscheinlich an den Vibrationen während des Fahrens. Ist bei vielen SR2 bei mir so gewesen. Beim Fahren wildes Hin- und Herspringen der Nadel, beim Bergabrollen korrekte Anzeige.

LG Frederic
PME-Mail
Top
Marcusgoe
Geschrieben am: 12.08.2014, 08:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 7467
Mitglied seit: 28.06.2014



Hallo Frederic,
Berg runter beim rollen genau das gleiche. Ob der Mitnehmer durch die 2 Bleche so eingeklemmt ist, dass er dadurch Vibrationen bekommen ?
Bis bald
Marcus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter