Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sperber Neuaufbau
Houseman303
Geschrieben am: 20.08.2014, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Hier gehts um einen Neuaufbau unseres 66er Sperbers.

Wer Patina mag ist hier falsch. Wir mögen lieber glänzend mit viel Chrom. tongue.gif

Der Rahmen war an der Ständer und Fussrastenaufnahme stark beschädigt und stümperhaft repariert. Bilder hab ich davon nicht gemacht.
Ein Star Rahmen hat sich dafür geopfert.
Die Kotflügel waren stark verbeult und teilweise eingerissen. Ein Satz Ausbeulhammer und viel Geduld haben die Bleche gerettet. Risse habe ich mit Silberlot Hartgelötet.

Rahmen und Kotflügel wurden im Sperber Blau Pulverbeschichtet. Warum?
Es soll ein Alltags Fahrzeug werden (von Frühling bis Herbst).





Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 20.08.2014, 19:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Die alte Scheinwerferabdeckung war ausgebrochen und man hat Ihr die fast 50 Jahre doch sehr angesehen. Also eine neue von MZA in Elfenbein Farbe gekauft.
Warum die Blende aber mehr als 3mm über die Scheinwerfer Kanzel schauen muss, verstehe ich nicht. _uhm.gif
Die Alte ist da deutlich pass genauer.

Was soll es. Mit dem CAD die Blenden Geometrie nachgezeichnet. Gar nicht so einfach, besteht ja nur aus Radien. Daraus eine Halterung aus Buchenholz für die Fräse konstruiert und gefräst. Blende befestigt und bis auf 1mm von der Innenkante kleiner gefräst. Danach die Kante der Blende mit einem Radius von 2mm versehen.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 20.08.2014, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Die alte Blende auf der Neuen.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 20.08.2014, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Die fertig bearbeitete Blende. 54min auf der Fräse. Ist aber nur der Radius von 2mm der solange Zeit in Anspruch nimmt. Rauhigkeit von 0,01mm hat halt seinen Preis. _clap_1.gif


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 20.08.2014, 19:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Blende ohne fest schrauben auf der Kanzel.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 22.08.2014, 17:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Heute sind endlich wichtige Ersatzteile gekommen.

So konnte ich die Stossdämpfer wieder zusammen bauen. Die Schwingen habe ich mit Polyamid Buchsen ausgestattet.

Morgen wird der Motor wieder zusammen gebaut. _clap_1.gif



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 24.08.2014, 18:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Schaltung erst mal optimiert. Beim Schalten hatte sich immer der rechte Hebel nach unten gebogen. Das kann nun nicht mehr passieren. Hoffe ich.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 24.08.2014, 18:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Motor wieder zusammen bauen. Passungen der neuen Kurbelwelle sind leider nicht so gut, als bei der DDR Original Welle. 100 °C zum einschrumpfen langten nicht (KW in Lager).



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 24.08.2014, 18:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Auf der Lichtmaschinen Seite musste ich die Kurbelwelle ins Lager einziehen, da auch nach dem 3 Versuch die KW nur halb im Lager steckte. cry.gif


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 24.08.2014, 18:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Heute den Motor eingepflanzt. Läuft und macht schöne blaue Wolken. _clap_1.gif


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 24.08.2014, 20:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3504
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Schöne Sache thumbsup.gif

Was ist das für ein Scheinwerfer ? Sieht nach Klarglas aus . Wie beteibst du den b.z.w. wieviel Strom zieht der ?


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 24.08.2014, 21:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Ist ein 12V 60/55Watt Scheinwerfer, der wird mal mit einer Vape befeuert.
Noch ist zum Motor Testen die Unterbrecher Lichtmaschine montiert.


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 24.08.2014, 21:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3504
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Ach...auch wieder Vape . Ich wollte mir auch einen an meinen Star bauen , aber die 6V Unterbrecherzüngung behalten . Ich glaube das hat sich dann aber erledigt.


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 24.08.2014, 23:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ick hab' die originle Zündung drin gelassen . tongue.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 25.08.2014, 09:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Das kann zum Glück jeder machen wie er mag. Sicherheit geht bei mir vor. Ich sehe lieber was mehr, wenn es Dunkel ist. wink.gif


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter