Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S50 lackieren, mit Spraydosen
MöpMöp123
Geschrieben am: 21.08.2014, 09:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 7379
Mitglied seit: 22.05.2014



Hallo liebe Community,

mein Moped hat einen verschlissenen Lack. mir ist bei ner Tank entrostung eine aggressieve Flüssigkeit drüber gelaufen. Nun möchte ich das vieder reperieren. Ich möchte das Rapsgelb von Duplicolor benutzen für Tank und Seitendeckel, da es dem Saharabraun recht nah kommt. Nun zu meinen Fragen:
Reicht es den Lack , der keinen rost hat nur einfach trocken anzuschleifen und dann gleich den Decklack und Klarlack zu nehmen , ohne Füller und Grundierung?
Ist an stellen wo ich aufs metall schleifen muss Füller denn (Grundierung muss ja schon sein?) dringend notwendig?
Wie viele Dosen (400ml) (Klarlack und Decklack) brauche ich denn ungefähr?

Danke im Vorraus!

MöpMöp123
PME-Mail
Top
Finaldown
Geschrieben am: 21.08.2014, 09:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 94
Mitgliedsnummer.: 7235
Mitglied seit: 22.03.2014



Moin

Dir ist aber bewusst das der 1K Lack aus der Spraydose nicht Benzin fest ist.

Gerade beim Tank wenn man nicht aufpasst und dir Benzin vorbei läuft haste dein Tank gleich wieder versaut da bringt auf ne schicht Klarlack nix.

Gruß Dennis


--------------------
Spatz Bj 1968

Nächstes Jahr hoffentlich ne AWO *saaaabber*
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 21.08.2014, 12:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



QUOTE (Finaldown @ 21.08.2014, 10:48)
Moin

Dir ist aber bewusst das der 1K Lack aus der Spraydose nicht Benzin fest ist.

Gerade beim Tank wenn man nicht aufpasst und dir Benzin vorbei läuft haste dein Tank gleich wieder versaut da bringt auf ne schicht Klarlack nix.

Gruß Dennis

Durchaus doch!
Ich hab mal ein Langzeitversuch durchgeführt. Indem ich ein Glas von innen mit Obi Classics Buntlack (Auf Kunstharzbasis!) besprüht hab.
Eine Seite mit Rostschutzgrundierung und die andere mit Zinkspray. Nach zwei Monaten in direckter berührung mit 2T Sprit hat sich nichteinmal der Finger beim durchwischen gefärbt blink.gif thumbsup.gif
Am Garagentor hab ich jetzt seit 3 Jahren die Stellen wo ich Zusatzschlösser verbaut habe mit Zinkspray versiegelt. Das hält und rostet nichts. Durch den Zinkanteil hat man eine Ähnliche weirkung wie beim Verzinken. Das ist ein aktiver Korrosionsschutz da das Zink unedler als Stahl ist. Demzuvolge "lößt" es das Zink eher auf wenn ein Galvanisches Element (Wasser) dazu kommt. Zink bildet aber eine Schutzpatina. Soviel zum Thema.
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 21.08.2014, 12:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Doccolor hat den richtigen Farbton und er kann auch 2K-Dosen produzieren. Diese Dosen sollten aber innerhalb von 6 Stunden (nach aktivierung) aufgebraucht werden (Aussage von meiner liebsten Pepe wink.gif )

Wieviel dosen man braucht weis ich nicht, aber mit 400ml 2K-Lack zum anmischen kommst du locker aus.

Füller braucht man nur um unebenheiten zu füllen, wie z.B. Schleifriefen.

1K-Dosenlack auf Acryl-Basis wird dir sofort vom benzin zerfressen


--------------------
PME-Mail
Top
MöpMöp123
Geschrieben am: 21.08.2014, 12:50
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 7379
Mitglied seit: 22.05.2014



@ GrasserBenno kann mir dieser Doccolor die Farbe auch in Spraydosen abfüllen? Wie komme ich denn mit dem in kontakt? Und mit 2K erledigt sich der Klarlack ja dann,oder? Grundierung ist dann aber Pflicht?
PME-Mail
Top
NoEntry
Geschrieben am: 21.08.2014, 13:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 160
Mitgliedsnummer.: 1379
Mitglied seit: 14.07.2008



QUOTE (MöpMöp123 @ 21.08.2014, 13:50)
kann mir dieser Doccolor die Farbe auch in Spraydosen abfüllen? Wie komme ich denn mit dem in kontakt? 


Kontakt:
http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showuser=685

Fragen kostet nix smile.gif

Nimm die Farben vom Doc. Super Qualität und sieht wirklich aus, wie orginal und nicht "irgendwie so ähnlich" wink.gif


--------------------
beste Grüße
Steffen
PME-MailWebseite
Top
norbi
Geschrieben am: 21.08.2014, 13:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 738
Mitgliedsnummer.: 2792
Mitglied seit: 25.10.2009



Schau mal hier. thumbsup.gif


--------------------
Gute Fahrt wünscht Norbi
Mit dem Motorrad kannst Du sofort losfahren, Du mußt es nicht vorher zum Essen einladen oder mit ihm ins Kino gehen.
PME-Mail
Top
MöpMöp123
Geschrieben am: 28.08.2014, 09:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 7379
Mitglied seit: 22.05.2014



Ich hab die Farben mir jetzt von doccolor gekauft. Nun muss ich schleifen. Muss ich jetzt bei stellen, die nicht von Rost betroffen sind, denn unbedingt bis auf das Metall alles runterschleifen? Bei Rost ists ja klar, des rostet ja dann nur weiter. Aber bei den anderen Stellen müsste es doch reichen , sie sauber anzuschleifen und dann gleich mit der Grundierung anzufangen?
PME-Mail
Top
Schwalbe96
Geschrieben am: 28.08.2014, 11:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 235
Mitgliedsnummer.: 6164
Mitglied seit: 29.01.2013



Am Besten schleifst du alles runter... Dann hast du es richtig gemacht und freust dich im endeffekt mehr darüber. Und du kannst auch noch minimale roststellen u von der Oberfläche nicht zu sehen sind. Die werden beim komplett abschleifen dann ja auch weggeschliffen


grüsse


--------------------
Cafe Racer im Umbau :D Grüsse Fionn
PME-Mail
Top
MöpMöp123
Geschrieben am: 28.08.2014, 11:58
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 7379
Mitglied seit: 22.05.2014



OK, dann mach ichs lieber gscheid, braucht zwar Zeit , aber wenns das dann wert ist is die Zeit dann ja Wurst.
PME-Mail
Top
Schwalbe96
Geschrieben am: 28.08.2014, 12:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 235
Mitgliedsnummer.: 6164
Mitglied seit: 29.01.2013



Sehr gute Entscheidung biggrin.gif Am Ende hat man immer mehr davon smile.gif


--------------------
Cafe Racer im Umbau :D Grüsse Fionn
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter