Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neu Aufbau Simson Sperber von 1968, Fragen.....
BlueKR50
Geschrieben am: 23.08.2014, 18:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

da ich dieses Jahr doch doch sehr viel mit dem Habicht und dem Star gefahen bin will ich mich mal an den Teilen machen die ich noch von einem 68er Sperber liegen habe.

Leider ist es nicht viel mehr als das Blechkleid und der Motor, das schöne ist das beide Nummern zum DDR Brief passen.

Fragen: _uhm.gif

Welche Teilenummer hat der Zylinderkopf vom Sperber? Ist es der gleiche wie beim Spatz?
Beim Motor liegt ein Zylinderkopf bei aber bin mir nicht 100% Sicher ob es der richtige ist.

Der Motor ist natürlich ein 4 Gang Motor, da ich Ihn komplett erneuern möchte stelle ich mir die Frage welche Kurbelwelle? Sind es wirklich die gleichen wie beim Star und Habicht?

Auf was muss ich beim Sperber Motor noch besonders beachten?

Der Original Sperberluftfilter war Glücklicherweise komplett bei den Teilen dabei.


Vielen Dank

Matze
PME-MailWebseite
Top
Houseman303
Geschrieben am: 23.08.2014, 22:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Hallo,

Nummer für Zylinderkopf schau ich morgen gleich mal nach.

Kurbelwelle kannst Du eine mit Nadellager oben für die Kr51 nehmen.

Grüsse Heiko

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 27.08.2014, 07:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

Danke für das Bild, kann mir jemand sagen was der Sperber so ca. an

Steuern und Versicherung kostet?

Danke Matze
PME-MailWebseite
Top
Houseman303
Geschrieben am: 27.08.2014, 08:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Steuern in D. schon mal keine, Hier in der Schweiz schon. ohmy.gif

Versicherung solltest Du mal online checken oder bei einer Deiner Versicherungen einfach mal fragen.

Richtig billig wars, wenn das Leichtkraftrad mit mind. 81 km/h eingetragen war.

Grüsse Heiko


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 28.08.2014, 15:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3341
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



QUOTE (BlueKR50 @ 23.08.2014, 19:43)
Welche Teilenummer hat der Zylinderkopf vom Sperber? Ist es der gleiche wie beim Spatz?

Ja, die Zylinderköppe von Sperber M54 und Spatz M52 sind die gleichen.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
andi2
Geschrieben am: 29.08.2014, 06:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Matze,das mit den Kopf hat sich schon geklärt.Kurbelwellen sind baugleich wie Star,Schwalbe Habicht usw.anfällig sind höchstens die Getriebe deshalb sauber schalten und kuppeln.Der Sperber ist in DE Steuerfrei weil unter 125 ccm,Versicherung bezahle ich ca. 30 €(H-Kennzeichen).Als Nachteil wäre anzusehen das man alle 2 Jahre zum TÜV muss,als Vorteil man kann auch die Schnellstrassen benützen und wer es sich zutraut Autobahn.mfg andi cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 29.08.2014, 14:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



War zwar noch nie mit meinem auf der Autostrada, aber auf Schnellstrasse .
Da ist man dann echt schnell unterwegs . laugh.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 15.09.2014, 16:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

kann mir jemand sagen wo ich ein Sitzbankbezug herbekomme der an das Original rot einigermaßen herrankommt?

PME-MailWebseite
Top
Houseman303
Geschrieben am: 16.09.2014, 10:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014





--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Chrisk
Geschrieben am: 16.09.2014, 15:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 365
Mitgliedsnummer.: 6596
Mitglied seit: 01.07.2013



QUOTE (Houseman303 @ 16.09.2014, 10:01)
http://www.sitzundsattel.de/

Grüsse Heiko

Absolut empfehlenswert!

Ich habe an meiner Schwalbe auch einen Bezug von Ihm verbaut, schau mal z.B. hier: http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...ic=23591&st=315


--------------------
Viele Grüße,
Chris

Simson Schwalbe KR51/1 Bj. 68 | Simson S51/1 Enduro Bj. 89 | DKW Hummel Super Bj. 60
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter