Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Nachwende - Simsons, Simsons der 1990er Jahre
mulchhüpfer
Geschrieben am: 25.08.2014, 23:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1782
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Es ist zwar nicht so ganz passend im DDRmoped-Bereich. Dennoch möchte ich das Thema Nachwende-Simson mal anschneiden (zu dem das SR50 ja irgendwie auch zählt). Problem ist nämlich, dass dazu kaum Infos zu finden sind. Wikipedia schweigt sich ebenfalls (noch) aus. Das sollte man m.E. ändern. Ich mache das gern, brauche aber Infos dazu.

Eines vorweg: Man hat ja Verständnis für das allgemeine Desinteresse an diesen Fahrzeugen, machen sie optisch doch eher wenig bis gar nichts her. Klobiges Plastik und unsympathische Farben dominieren diese letzte Simson-Ära.

Ich habe ein paar Prospekte aus Ende der 1990er Jahre - die Produktvielfalt war ja enorm damals. Die Stückzahlen waren dagegen offenbar gering bis sehr gering.

Also: Wer hat ein solches Nachwende-Simson und kann ein paar Details/Besonderheiten seines Fahrzeugs beschreiben?? Sind jemandem genaue Produktionszeiträume und Stückzahlen bekannt? Notfalls bekommen wir das per Baujahr und Rahmennummern heraus. thumbsup.gif Oder hat Fotos für Wikipedia? Das wäre super


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 26.08.2014, 06:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5595
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Ab 1992 waren nur 50 km/h, wie auch bei den West-Export-Fahrzeugen, erlaubt. Das ganze mit Mechanischen Drosselungen. Das einfachste war der Auspuff, je nach Importland gab es 40er oder 50er -Auspuff-Anlagen. Der Vergaser wurde im Durchlass reduziert. Bei den SR50-Mofa mit nur 8 mm Durchlass. Möglich war auch eine Drosselung über den Antrieb, kleineres Ritzel z.B.

Was aber abnahm, war schlagartig die Verarbeitungsqualität, man findet eher gute Vorwendefahrzeuge, als gute Nachwendefahrzeuge. Rost ist ein schlimmes Thema.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Fahrrad-Wahn
Geschrieben am: 26.08.2014, 13:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 457
Mitgliedsnummer.: 5518
Mitglied seit: 27.05.2012





--------------------
... sagt Hannes!

Ich bin nur ein Mann, doch auch ich hab Gefühle.
Ich gebe gern zu, es sind nicht so viele.
Wenn ich durchzählen müsste: es sind ungefähr 3
aber Wut und Hass sind dabei!


75er KR 51/1 K
79er S 50 B 1 (Fragment)
85er S 51 B 1-4 (NVA Umbau)
92er Honda CB seven fifty (rollende Restauration)
div. Fahrräder von Möve, Mifa, Diamant, NSU
http://fahrrad-wahn.de.tl/Start.htm
PME-MailWebseite
Top
MadMaik
Geschrieben am: 26.08.2014, 14:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Ich besitze eine seltene 050SC.

Bessere Bilder kann ich bei bedarf auch mal machen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
Heiloe
Geschrieben am: 26.08.2014, 16:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 224
Mitgliedsnummer.: 4367
Mitglied seit: 14.04.2011



ich besitze einen SR50 von 1989 und einen von 1990. Die Qualität ist noch ganz ok nur die Tanks hatten ein Rostproblem.
Weitere Infos kann ich Dir gern zukommen lassen.

Gruss Heiko
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 26.08.2014, 17:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2496
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Ich habe eine S83 Cx von 93.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
madie
Geschrieben am: 26.08.2014, 17:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 603
Mitgliedsnummer.: 4842
Mitglied seit: 10.09.2011



Hi,

meine Tochter hatte eine S53M alpha als Mofa.
Die hatte ursprünglich zinkgelbe Kotflügel, welche aber so ausgebleicht waren, dass ich sie durch originale rote ersetzt habe.
Die hässlichen Aufkleber auf den Seitendeckeln(gelb/mintgrün) hatte ich auch entfernt.
Das Mofa war folgendermassen gedrosselt:
kleiner Bing Vergaser mit Kolbenschieberbegrenzung
ein Reduzierstück im Luftansaugweg
einen anderen Krümmer
eine geänderte Übersetzung
und dann hatte der 25km/h M531 angeblich noch einen anderen Zylinder

Hier die Daten soweit ich sie in Erinnerung habe:

Typ: S53M alpha
Motor: M531-25 3-Gang
Hubraum: 49,8cm³
Leistung: 1,0kW (1,36PS)
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h smile.gif
Baujahr: 1994
Farbe: Kosmosblau / Rot

Grüße
Markus

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 27.08.2014, 09:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1782
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Die Mofa-Varianten spielen noch mal ne interessante Sonderrolle. Laut Gesetz musste ein Mofa nämlich bis 2002 definitionsgemäß mit Tretkurbeln ausgestattet sein. Die Simson-Mofas hatten in den 1990ern offenbar eine Ausnahmegenehmigung gekriegt dass sie dennoch als Mofa gelten, siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Mofa#Geschichte

QUOTE
  Die folgenden Seiten sind diesbezüglich schon sehr informativ

http://modellreihe-simson-125ccm.de/50ccm-Modelle.htm
http://www.mopedfreunde-oldenburg.de/html/...mopeds_brd.html

Danke für die Links. Ich werde die Leute mal kontaktieren. Auch MZA usw.
Sollte sich herausstellen dass die produzierten Stückzahlen nach 1990 nicht nachvollziehbar sind, könnte es sich lohnen, hier eine Listen mit bekannten Fahrzeugtypen und Rahmennummern zu erstellen.

Wenn jemand Fotos von seiner Nachwende-Simme für Wikipedia zur Verfügung stellen würde, bitte PM an mich, ich kümmere mich drum smile.gif


PS: Dass eine Zweirad-Fanseite von einem Bestattungshaus gesponsort wird ist nicht ernst gemeint oder? Sehr herb! blink.gif http://modellreihe-simson-125ccm.de/Hier-und-Jetzt.htm


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Fahrrad-Wahn
Geschrieben am: 27.08.2014, 11:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 457
Mitgliedsnummer.: 5518
Mitglied seit: 27.05.2012



Ein Bestatter ist auch nur ein Dienstleister - warum also nicht auch von dem unterstützen lassen? Klar, vielleicht hat der dabei wirklich den Hintergedanken, potentielle "Kunden" anzuwerben, aber wer kann es ihm verdenken? wink.gif

Das mit den Pedalen wusste ich noch nicht, aber dennoch hab eben einen Fehler im Wikieintrag gefunden. "Mofas, vom Moped mit Pedalen abgeleitet, ..." -Moped- selbst ist ja schon die Zusammensetzung aus Motor und Pedale. ^^

Wäre eigentlich eine eigene Rubrik für die Nachwendemodelle von Simson und MZ hier im Forum denkbar?


--------------------
... sagt Hannes!

Ich bin nur ein Mann, doch auch ich hab Gefühle.
Ich gebe gern zu, es sind nicht so viele.
Wenn ich durchzählen müsste: es sind ungefähr 3
aber Wut und Hass sind dabei!


75er KR 51/1 K
79er S 50 B 1 (Fragment)
85er S 51 B 1-4 (NVA Umbau)
92er Honda CB seven fifty (rollende Restauration)
div. Fahrräder von Möve, Mifa, Diamant, NSU
http://fahrrad-wahn.de.tl/Start.htm
PME-MailWebseite
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 27.08.2014, 12:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1782
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



QUOTE (Fahrrad-Wahn @ 27.08.2014, 11:46)
Wäre eigentlich eine eigene Rubrik für die Nachwendemodelle von Simson und MZ hier im Forum denkbar?

Der Gedanke kam mir gestern auch. Ist halt nicht DDR eigentlich, andererseits - warum nicht? Zumindest das S53 ist genau genommen noch ein DDR-Produkt, das SR50 sowieso.
Allerdings gibts da Überschneidungen mit diesem Board hier. Alternativ könnte man also "SR50/SR80" in "SR50/SR80 und Nachwende-Mopeds" umbenennen.

Ich frage mal Hille ob das möglich wäre.

Hab übrigens inzwischen Kontakt zu einem echten Insider für Nachwende-Simsons gefunden. Er hat sogar genaue Listen mit den Rahmennummern und teilweise kann er die Modelle in Baujahr und Stückzahl zuordnen. Also das ist alles möglich, brauchen wir uns hier nicht extra abmühen dafür.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 31.08.2014, 09:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Ähem ... ich oute mich mal als Nachwende-Simson-Fan. Da hat Simson echt schicke Sachen gebaut, schade, das sie nie auf größere Stückzahlen kamen. Mein persönlicher Favorit ist die OR bzw. der Beach Racer, sowas hätten wir uns mit 16 gewünscht.

An Prospekten hab ich inzwischen einiges, und über die Fahrgestellnummer-Liste müsste sich auch etwas über die Stückzahlen aussagen lassen ... (für 1997 komme ich z.B. auf ca.3000 Stück aus der S Baureihe und 1500 aus der SR Baureihe, im Vergleich dazu 1987: ca. 160000 Stück aus der S Baureihe und ca. 47000 SR - Baureihe)

@Mulchhüpfer, Kontakt zu einem echten Nachwendespezi wäre natürlich klasse.

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 31.08.2014, 13:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1782
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Ich werde in den nächsten Tagen Wikipedia zu den Nachwende-Simsons erweitern. Dort können wir die Angaben dann schrittweise vervollständigen bzw. wer nicht selbst editiert, hier im Forum ergänzen.

Der "Insider" heiß Dirk und verbirgt sich hinterm Impressum der eher wenig aussagekräftigen Webseite die hier schon gepostet wurde: http://modellreihe-simson-125ccm.de/Impressum.htm
Selbst MZA bezieht Nachwende-Ersatzteile von ihm - wer also was braucht könnte sich direkt an ihn wenden smile.gif Sein Hauptthema sind allerdings die 125er Simsons.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
pernodkiller
Geschrieben am: 31.08.2014, 13:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 200
Mitgliedsnummer.: 1796
Mitglied seit: 09.01.2009



Welche Teile bezieht MZA von Dirk ????? Das einzige, was an Nachwende Sachen super war, war an erster Stelle der SD50 Albatros und dann die S53/S83 OR...


--------------------
Grüße Rene
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 25.09.2014, 19:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2800
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Der Nachwende Sperber mit zentral Federbein ist auch wirklich chic.

Hat hier in der Runde jemand noch einen zu stehen?


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 26.09.2014, 09:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Bei mir parkt ein SR80/1B. Ich finde mich damit im SR50/80 Bereich prima aufgehoben ... mit einem Nachwende-Moped würde ich aber eher in den S50/51 Teil tauchen.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter