Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2E Schutzblech für Schwinge alte Version
MrNick96
Geschrieben am: 07.09.2014, 18:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 97
Mitgliedsnummer.: 7621
Mitglied seit: 28.08.2014



Hallo,

Ich habe mir vor kurzem ein SR2E in Einzelteilen gekauft. Leider war Kein Kettenschutz dabei. Nun suche ich hier schon stundenlang im Internet welche Ausführung ich den Brauche, aber leider ohne erfolgt.
Der Rahmen ist ein Ersatzrahmen von 1969 und hat einen Alu-Ständer. die Hintere Schwinge ist so wie ich herausgefunden habe die alte Version ohne Buchsen. Bloß welchen Kettenschutz benötige ich?

Kurioserweise waren beide Räder mit einer 10mm Achse. Vorne in der Schwinge passt die 10mm Achse ohne viel Luft perfekt rein aber hinten habe ich Probehalber mal ein 12mm Bolzen reingesteckt und der hatte noch etwas Luft blink.gif . Kann es sein das die Schwinge gar nicht zu meinen SR2E passt? _uhm.gif

Danke im Vorraus


--------------------
Schöne Grüße Nick
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 07.09.2014, 19:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4604
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Bilder würden helfen wink.gif


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
MrNick96
Geschrieben am: 08.09.2014, 11:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 97
Mitgliedsnummer.: 7621
Mitglied seit: 28.08.2014



Rahmen


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schöne Grüße Nick
PME-Mail
Top
MrNick96
Geschrieben am: 08.09.2014, 11:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 97
Mitgliedsnummer.: 7621
Mitglied seit: 28.08.2014



Rahmen


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schöne Grüße Nick
PME-Mail
Top
MrNick96
Geschrieben am: 08.09.2014, 11:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 97
Mitgliedsnummer.: 7621
Mitglied seit: 28.08.2014



Und solch eine Schwinge habe ich.. smile.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schöne Grüße Nick
PME-Mail
Top
Alex75
Geschrieben am: 08.09.2014, 12:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 77
Mitgliedsnummer.: 7368
Mitglied seit: 16.05.2014





--------------------
Viele Grüße,
Alex


SR2E Bj. 61 maron (im Aufbau)
SR2E Bj. 64 beige mit E-Rahmen 69 (im Aufbau)
PME-Mail
Top
MrNick96
Geschrieben am: 08.09.2014, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 97
Mitgliedsnummer.: 7621
Mitglied seit: 28.08.2014



_clap_1.gif DANKE!

Ich habe ebend in einem andern Thread gelassen, das meine Schwinge gar nicht mit meinem Aluständer kompatibel ist? Kann das sein?

MfG


--------------------
Schöne Grüße Nick
PME-Mail
Top
Alex75
Geschrieben am: 08.09.2014, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 77
Mitgliedsnummer.: 7368
Mitglied seit: 16.05.2014



Der hat mit der Schwinge nur indirekt was zu tun. "Normalerweise" (so kenne ich es, und meine Unkenntnis darüber darf mir gerne ausgetrieben werden) hat man den Rohrständer und die alte Schwinge (die mit dem großen Rohr im Rahmen) ODER den Aluständer und die neue, wartungsarme Schwinge mit den Silentbuchsen außen neben dem Rahmen.

Wird aber alles durch den Rahmen vorgegeben, und deiner hat ganz klar ersichtlich die Aufnahme der alten Schwinge (die den alten Kettenschutz nach sich zieht) und die Aufnahme für den den Alu-Ständer verbaut.

Der Rahmen mit dem alten Ständer sieht so hier aus: http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=24636&st=30


--------------------
Viele Grüße,
Alex


SR2E Bj. 61 maron (im Aufbau)
SR2E Bj. 64 beige mit E-Rahmen 69 (im Aufbau)
PME-Mail
Top
Frezi
Geschrieben am: 09.09.2014, 04:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 483
Mitgliedsnummer.: 6498
Mitglied seit: 01.06.2013



Moin,
ich hab auch noch einen Rahmen mit alter Schwinge und Aluständer in der Werkstatt. Ist ein E-Rahmen, Bj. hab ich grad nicht im Kopf.

LG Frederic
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 09.09.2014, 05:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Alex75 @ 08.09.2014, 20:12)
Der hat mit der Schwinge nur indirekt was zu tun. "Normalerweise" (so kenne ich es, und meine Unkenntnis darüber darf mir gerne ausgetrieben werden) hat man den Rohrständer und die alte Schwinge (die mit dem großen Rohr im Rahmen) ODER den Aluständer und die neue, wartungsarme Schwinge mit den Silentbuchsen außen neben dem Rahmen.


Hallo Alex,
es gab 1962 übergangsweise bei Einführung des Aluständers auch noch die Rahmenvariante mit der alten Schwinge. Die wartungsfreie Schwinge kam erst Ende 1963.

Auch bei den Ersatzrahmen gab es unterschiedliche Ausführungen. wink.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Alex75
Geschrieben am: 09.09.2014, 10:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 77
Mitgliedsnummer.: 7368
Mitglied seit: 16.05.2014



thumbsup.gif


--------------------
Viele Grüße,
Alex


SR2E Bj. 61 maron (im Aufbau)
SR2E Bj. 64 beige mit E-Rahmen 69 (im Aufbau)
PME-Mail
Top
MrNick96
Geschrieben am: 09.09.2014, 15:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 97
Mitgliedsnummer.: 7621
Mitglied seit: 28.08.2014



Danke thumbsup.gif


--------------------
Schöne Grüße Nick
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 09.09.2014, 17:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Ich habe gerade noch ein Bild gefunden. Alte Schwinge und Aluständer.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Soemtron
Geschrieben am: 09.09.2014, 20:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 591
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Hallo Gemeinde !

Ich hänge mich mal hier kurz mit rein mit einer Frage:

Seht mal unteres Bild !

Wieso passt das Federelement mit den zwei dicken Scheiben nicht rein?
Oben an der Aufnahme ist dieser U-Winkel mit eingeschweißt. Original ??
Brauche ich ein anderes Federelement??? blink.gif

Rahmen: SR2E Bj 1970 (Ersatzrahmen) mit Alurohrständer.
Hinterradschwinge: Letzte Variante mit außen liegenden Buchsen unten und Achsaufnahmen für 12mm Achse.

hmm.gif

Beste Grüße
Steffan


Weiß der Lehmann vielleicht Rat ???

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
hsllacky
Geschrieben am: 09.09.2014, 20:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Hallo Steffan, du brauchst ein anderes Federelement, letzte Ausführung, siehe Bild.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter