Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Falsches Polrad ?, Problem mit Polrad
Grabummel
Geschrieben am: 22.09.2014, 13:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 7474
Mitglied seit: 29.06.2014



Hey Leute,


ich hab da mal wieder ein kleines Problem weiß nicht mehr weiter.
Mir hat es vor kurzem das Zündkabel an der Grundplatte weggeschmort weil irgendwie Wasser drin war.

Da die Grundplatte auch nicht mehr so dolle aussah bestellte ich mir eine neue. 8306.8-100
Passend dazu gab es noch ein Polrad 8306.10-010. Kegelv. 1:10

Nur leider passt das Polrad(Schwungscheibe) nicht auf die Welle drauf.

Wenn ich so ungefähr die Schieblehre dran halte sind beide vorn Durchmesser 10mm

und hinten neues Polrad Durchmesser ca. 11,6mm altes Polrad Durchmesser ca. 15,6mm


Ich habe auch zu der Polrad Nummer 8306.10-010 nur dieses eine gefunden Kegelv. 1:10
Habe gelesen das es mal welche mit 1:5 Kegel gab was bei mir wahrscheinlich der Fall ist.

Aber was soll ich nun tun das dass passt?

Ich finde nirgends ein passendes Polrad.


Könnte das die Lösung meines Problems sein?


Hoffe mir kann geholfen werden,

Gruß aus dem Allgäu

Bearbeitet von SimsonSammler1234 am 22.09.2014, 23:23

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Houseman303
Geschrieben am: 22.09.2014, 15:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 7522
Mitglied seit: 19.07.2014



Hallo,

hast Du nur falsch gemessen, oder auch mal das Polrad auf die Welle montiert?
Das sollte passen.

Grüsse Heiko


--------------------
Simson Schwalbe Kr51/2 Bj. 85
Simson Sperber Sr4-3 Bj. 66
Trabant P60 Kombi Bj. 65
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 22.09.2014, 15:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Das 8306.10 ist für die späteren Motoren. Das für den frühen, dünnen Kegel heißt 8306.8-010.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Grabummel
Geschrieben am: 22.09.2014, 15:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 7474
Mitglied seit: 29.06.2014



Probiert habe ich es auch, fängt aber sofort an zu klemmen.

Ich glaube des Rätsels Lösung ist, dass das von mir bestellte Polrad den falschen Konus hat.

Ich hab da was gefunden das man ab Baujahr 66. andere Kurbelwellen verbaut hat mit einen Konus 1:5 und der alte war 1:10.

Ich verstehe nur nicht warum ich so wenige Polräder im Netz 1:5 finde.

Vielleicht täusche ich mich ja und bin einfach nur zu blöd das Teil zu montieren.
PME-Mail
Top
Grabummel
Geschrieben am: 22.09.2014, 15:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 7474
Mitglied seit: 29.06.2014



QUOTE (Auxburger @ 22.09.2014, 15:35)
Das 8306.10 ist für die späteren Motoren. Das für den frühen, dünnen Kegel heißt 8306.8-010.

Peter

Wenn ich das richtig verstehe habe ich dann den späteren sowie auf dem Bild.( 8306.10)

Dann sollte doch aber der neue rote passen oder nicht ?
PME-Mail
Top
Grabummel
Geschrieben am: 22.09.2014, 15:48
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 7474
Mitglied seit: 29.06.2014



QUOTE (Houseman303 @ 22.09.2014, 15:08)
Hallo,

hast Du nur falsch gemessen, oder auch mal das Polrad auf die Welle montiert?
Das sollte passen.

Grüsse Heiko

Ich hab nochmal gemessen,

der Alte hat vorn 10,15mm hinten 13,5mm komme da mit den Messschenkel nicht ganz rein.

der Neue hat vorn 10,00mm hinten 11,5mm.
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 22.09.2014, 16:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ja, es gab bis 1966 Kurbelwellen mit schlankerem Konus und dazu entsprechend natürlich auch das Polrad mit kleinerer Bohrung.
1976 war aber schon der breite Kegel dran. Mach mal ein Bild von deinem Kurbelwellenstumpf, dann sieht man was du brauchst.
Das rote Polrad deiner Bilder ist die alte Version, vielleicht hat dir der Händler versehentlich dieses zugesand. Dann schick es zurück., oder, wenn du falsch bestellt hast, dann ruf an und sag, dass du es gegen das Richtige umtauschen möchtest. Bei Onlinekauf haste beim gewerblichen Händler ein Widerrufsrecht.

Oder hol dir Bei Ebay das richtige Polrad als billiges Gebrauchtteil oder verwende einfach dein altes Polrad weiter, wenn das in Ordnung ist.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Auxburger
Geschrieben am: 22.09.2014, 16:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



QUOTE (Grabummel @ 22.09.2014, 16:36)
Ich verstehe nur nicht warum ich so wenige Polräder im Netz 1:5 finde.

Das wäre in der Tat seltsam, denn das neuere Polrad (8306.10-010) ist das VIEL gebräuchlichere. Das war von 1966 bis 1980 drin, während das alte nur die ersten anderthalb Jahre eingesetzt wurde.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Grabummel
Geschrieben am: 22.09.2014, 17:01
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 7474
Mitglied seit: 29.06.2014



Irgendwie finde ich mich gerade selber nicht rein.


In einer Liste habe ich gefunden:

8306.8-100 Grundplatte (wie ich sie habe)

soll das Polrad 8306.8-010 (Konus 1:10) dazu gehören.

Ich brauche aber einen 1:5 Konus und da gibt es nur 8306.10-010(Konus 1:5)
allerdings steht da als Grundplatte 8306.10-100 die ich nicht hab.

user posted image

Oder muss meine Grundplatte nicht zum Polrad passen ?

Das von mir bestelle Polrad ist auf jeden Fall falsch da ja auch die Gewinde fehlen für das Lüfterrad.

Ich hätte halt gern alles erneuert da ich kaum noch Lichtleistung hab.

Bearbeitet von SimsonSammler1234 am 22.09.2014, 23:25

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
lukas'star
Geschrieben am: 22.09.2014, 17:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 386
Mitgliedsnummer.: 5515
Mitglied seit: 26.05.2012



Also erstmal ist das rote Polrad eins für eine SR2 und KR50 ! Und du hast hast die neuere Version der Kurbelwelle sprich ab Baujahr 67 !
Bei den roten Polrad ist das Konusloch ganz anders, weil auch der Konus vom SR2 usw. ein ganz anderer ist !!!
Das rechte Polrad ist das richtige !!


--------------------
MfG
Lukas

Einstein sagte, dass Zeit und Raum relativ sind.

Wie recht er doch hatte.

Fuhrpark:
Simson Star Bj. 74
Simson Star Bj. 85
Honda CB900F Bj. 81
Honda CX500 Bj. 81
PME-Mail
Top
Grabummel
Geschrieben am: 22.09.2014, 18:53
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 7474
Mitglied seit: 29.06.2014



Danke für die Antworten
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 22.09.2014, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Am Star steht generell 8306.8-100 auf der Grundplatte !
Nur der Zündertyp ändert ab Mai '66 seine Nummer von 8306.8 in 8306.10 .
Du brauchst in jedem Falle die Schwungscheibe mit Nummer 8306.10-010 ! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Grabummel
Geschrieben am: 22.09.2014, 19:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 7474
Mitglied seit: 29.06.2014



QUOTE (domdey @ 22.09.2014, 19:14)
Am Star steht generell 8306.8-100 auf der Grundplatte !
Nur der Zündertyp ändert ab Mai '66 seine Nummer von 8306.8 in 8306.10 .
Du brauchst in jedem Falle die Schwungscheibe mit Nummer 8306.10-010 ! wink.gif

Danke
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 22.09.2014, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ja, das rote Polrad sieht mir auch irgendwie nach Essi und KR50 aus. Das scheint hier wohl von irgendwem falsch beschriftet worden zu sein.
Ich würde das zurückschicken und umtauschen.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Grabummel
Geschrieben am: 23.09.2014, 00:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 7474
Mitglied seit: 29.06.2014



Würde dieses dann passen ?

Polrad


PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter