Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sicherung fliegt raus wenn Motor warm wird
awoniederrhein
Geschrieben am: 28.09.2014, 13:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 79
Mitgliedsnummer.: 4673
Mitglied seit: 09.07.2011



Seit drei Tagen komm ich mit meiner Touren AWO kaum mal einen Km weit und schon fliegt die Sicherung raus. Wenn der Motor kalt ist, kann ich erst ne neue rein machen, aber kaum ist der Motor warm ist schon wieder Schluss mit fahren. Habe vorher keine Probleme gehabt. Wer kennt solche Macken und kann mir Rat geben ??

Gruß Jürgen


--------------------
PME-Mail
Top
kahlbutz
Geschrieben am: 28.09.2014, 19:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 100
Mitgliedsnummer.: 1153
Mitglied seit: 06.03.2008



Hallo
ich würde auf einen defekten Zündmagneten tippen, tausche ihn mal aus.
Gruß Mike
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 28.09.2014, 19:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Was hat bitte die Sicherung mit dem Zündmagneten zu tun??????

Ich würde erstmal sämtliche Kabel auf Wackelkontakt und Masseschluss prüfen, evt. liegts auch am Regler.

Grüße
Crispin


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
Drahtwort
Geschrieben am: 01.10.2014, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 698
Mitgliedsnummer.: 2793
Mitglied seit: 25.10.2009



Und wie immer gilt bei solchen Beiträgen: bitte angeben, was alles an der Maschine nicht mehr so verbaut ist, wie original. Es gibt immer wieder Diskussionen, wo jemand einen Fehler sucht, z.B. weil seine Maschine nicht rennt - es geht hin und her und 20 Beträge später fällt dem Themenstarter dann ein, daß er ja gar nicht mehr den originalen Auspuff dran hat - ja, guten Morgen.

Also, was du schreibst kann nicht sein. Wozu brauchst du an der AWO Strom, damit die Zündung funktioniert? Laß die Sicherung doch durchbrennen und fahre weiter, genau dafür hat die AWO einen Zündmagneten, und keine Zündspule.

Gruß
Andreas


--------------------
"Es ist technisch nicht leicht zu erklären, warum stets ungewaschene Maschinen eines Tages nicht mehr laufen, Kolben festgehen, Lager knattern, das Getriebe wimmert. Ein ewig schmutziges Motorrad nämlich macht seinem Herrn keinen Spaß. Und was ihm so an Liebe fehlt, versäumt oder spart er an Öl, das läßt er an Kabeln hängen, an Bowdenzügen aufreiben, die Zündung übersehen und den Vergaser vergessen. Es ist der seelische Druck, der sich durch Blechdeckel und Gußgehäuse hindurch in die Maschine frißt."
Alexander Spoerl, aus "mit Motorrad und Roller auf du", 1955.
PM
Top
awot
Geschrieben am: 03.10.2014, 20:14
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 7333
Mitglied seit: 04.05.2014



Ja is doch klar, er hat den Umbau auf Batteriezündung, oder?
PME-Mail
Top
Drahtwort
Geschrieben am: 04.10.2014, 20:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 698
Mitgliedsnummer.: 2793
Mitglied seit: 25.10.2009



Schon klar. Das kann er doch aber auch sagen, oder ist das Teil des Ratespiels?


--------------------
"Es ist technisch nicht leicht zu erklären, warum stets ungewaschene Maschinen eines Tages nicht mehr laufen, Kolben festgehen, Lager knattern, das Getriebe wimmert. Ein ewig schmutziges Motorrad nämlich macht seinem Herrn keinen Spaß. Und was ihm so an Liebe fehlt, versäumt oder spart er an Öl, das läßt er an Kabeln hängen, an Bowdenzügen aufreiben, die Zündung übersehen und den Vergaser vergessen. Es ist der seelische Druck, der sich durch Blechdeckel und Gußgehäuse hindurch in die Maschine frißt."
Alexander Spoerl, aus "mit Motorrad und Roller auf du", 1955.
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter