Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Falsches Typenschild?
weezer
Geschrieben am: 07.10.2014, 11:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 7691
Mitglied seit: 07.10.2014



Hallo!

Da ich jetzt Zeit habe, meine Scheunenfund-SR50 zu reaktivieren, wollte ich mir beim KBA eine neue ABE anfertigen lassen. Beim Blick auf das Typenschild fiel mir aber auf, das dort bei Modell "S 51/1" eingestanzt war und nicht SR 50/1B. Die Fahrgestellnummer am Rahmen stimmt aber mit der Nummer auf dem Typenschild überein. Das Baujahr 1989 sollte auch stimmen.

War das damals einfach nur ein Fehler in den Wirren der Wende ;) oder was könnte der Grund sein? Schon jetzt vielen Dank für eure Hilfe!
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 07.10.2014, 15:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4110
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Mache mal bitte ein Bild von dem Typenschild und lade es hier ins Forum.
Da kann man vielleicht erkennen, ob jemand das Schild selbst mit der FIN versehen hat.
Dass das so original sein soll, kann ich mir nicht vorstellen?!

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Itildor
Geschrieben am: 07.10.2014, 17:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



Bei meinem Sr50/1B war auch micht das richtige (siehe Bild) .
Habe meine neuen KBA Papiere auf Sr50/1B mit der Rahmennummer bestellt und habe mir dann ein Neues Typenschild Lasern lassen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Itildor
Geschrieben am: 07.10.2014, 17:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



Zu dem neuen Typenschild muss ich noch folgendes erwähnen. Ich habe selbst bei der zuständigen Behörde nachgefragt, ob Sie die Zahlen auf dem neuen Typenschild einschlagen?

Nein , sowas machen wir nicht, das machen nur die Firmen, welche auch die Nummernschilder für die Autos anfertigen. blink.gif
Ich also dort hin und habe nachgefragt. _uhm.gif hmm.gif ohmy.gif Nö, sowas machen wir nicht unsure.gif Wir haben dafür gar keine Zahlen!

Die wissen ja selbst nicht was sie wollen laugh.gif laugh.gif also bin ich los und hab mir meins gravieren lassen. thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 07.10.2014, 18:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4110
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



So krumm und schief wie die FIN auf dem "S50B1" Typenschild ist, hat hier ein Hobbybastler ein Blanco aus der Bucht genommen und selbst Hand bzw. Schlagzahl angelegt.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Itildor
Geschrieben am: 07.10.2014, 18:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



QUOTE (Andi0105 @ 07.10.2014, 18:22)
... hier ein Hobbybastler ein Blanco aus der Bucht genommen und selbst Hand bzw. Schlagzahl angelegt.

Mfg Andi

Das mag sein Andi....ich hab den so gekauft mit original Papiere. Keine Plan, was der Typ vorher getan hat. Habe ja nur Kund getan, wie es bei mir war ( gewesen ist ). wink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
weezer
Geschrieben am: 08.10.2014, 08:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 7691
Mitglied seit: 07.10.2014



Danke erstmal für eure Antworten! Hier ein Bild vom Typenschild:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
weezer
Geschrieben am: 08.10.2014, 08:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 7691
Mitglied seit: 07.10.2014



Und das ganze nochmal von der anderen Seite:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 08.10.2014, 09:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4110
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Itildor @ 07.10.2014, 19:51)
QUOTE (Andi0105 @ 07.10.2014, 18:22)
... hier ein Hobbybastler ein Blanco aus der Bucht genommen und selbst Hand bzw. Schlagzahl angelegt.

Mfg Andi

Das mag sein Andi....ich hab den so gekauft mit original Papiere. Keine Plan, was der Typ vorher getan hat. Habe ja nur Kund getan, wie es bei mir war ( gewesen ist ). wink.gif

Sollte kein Vorwurf sein wink.gif

Aber auch die Befestigung scheint mir nicht original tongue.gif

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 08.10.2014, 09:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4110
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (weezer @ 08.10.2014, 09:46)
Danke erstmal für eure Antworten! Hier ein Bild vom Typenschild:

Bis auf die Farbe auf dem Typenschild sieht mir das alles noch recht original aus. Auch die Befestigung mit den Kerbstiften.
War vielleicht ein Montags-Moped nach einem harten Wochenende laugh.gif
Oder die SR50 Plaketten waren grad alle und die Produktion musste ja weiter laufen.

MfG Andi
PME-Mail
Top
zweirad-TG
Geschrieben am: 03.01.2017, 16:16
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 51
Mitgliedsnummer.: 6374
Mitglied seit: 22.04.2013



Hallo,

das Thema ist zwar schon etwas älter, aber da ich mich u.a. gerade intensiv mit den Typenschildern auseinandersetze, wollte ich noch etwas ergänzen/bestätigen.
Scheinbar gibt es mehrere SR50, bei denen S51 auf dem Typenschild steht und dieses so original verbaut wurde. Auch das hier gezeigte 1989'er Schild sieht sehr authentisch aus (Die Jahreszahl wurde mit einem anderen Verfahren aufgebracht als die Rahmennummer).

Ulf


--------------------
---------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 28.07.2017, bis Sonntag, 30.07 2017, 1.Oldtimertreffen Torgau -
Besucht OTTO in Torgau

---------------------------------------------------------------------------------------------
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter