Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Wer hat erfahrung mit der Vape Zündungß
Strahlemann
Geschrieben am: 12.11.2007, 18:31
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 910
Mitglied seit: 03.11.2007



Wollte mal wissen ob jemand erfahrung mit einer Vape Zündung hat, ob die gut oder schlecht sind und ob die überhaupt was taugen?
Überleg mir nämlich so eine Vape 3 für meine S51 zu holen.

Grus der Strahlemann tongue.gif
PME-Mail
Top
Eierfeile
Geschrieben am: 13.11.2007, 08:19
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 24
Mitgliedsnummer.: 913
Mitglied seit: 04.11.2007



Hi,

genau die hab ich auch in meiner S51.
Ganz ehrlich, das einzige was dagegen sprechen könnte ist, das es nicht original ist.
Klare Vorteile gegenüber U und E-Zündung sind:
- endlich helles Licht (H4 kann verbaut werden)
- deutlich besseres Ansprechverhalten und Hochdrehen des Motors
- Brems und Rücklicht gleichzeitig
- Wartungsfrei(gegenüber U-Zündung)

Kurzum, der Kauf lohnt sich auf alle Fälle!
Gerüchten zu Folge haben sich wohl mal an einigen Polrädern älteren Baujahres Magneten gelöst. Direkt habe ich das aber noch von keinem gehört dry.gif

Der Einbau gestaltet sich vergleichsweise einfach. Es ist allerdings hilfreich zusätzlich zu dem mitgelieferten Schaltplan einen aus dem Internet zu benutzen cool.gif

Gruß, Nico
PME-MailWebseiteICQ
Top
DUO78
Geschrieben am: 13.11.2007, 09:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 272
Mitgliedsnummer.: 597
Mitglied seit: 09.05.2007



Moin,

es gibt eigentlich nur positive Meinungen. Gelegentlich soll es auch mal vorkommen, dass bei einer neuen Vape die Zündspule nicht funktioniert (Garantiefall). Aber das ist eher so selten, dass man diese Info vernachlässigen könnte.

Dass nach dem Einbau die Vape nicht funktioniert, liegt meist eher an den selbst gemachten Einbaufehlern.

Hab bisher von keinem gehört, der den Kauf bereuht...

Gruß Frank


--------------------
Gruß Frank

PM
Top
Stefan
Geschrieben am: 13.11.2007, 16:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



QUOTE
Klare Vorteile gegenüber U und E-Zündung sind:
- endlich helles Licht (H4 kann verbaut werden)
- deutlich besseres Ansprechverhalten und Hochdrehen des Motors
- Brems und Rücklicht gleichzeitig
- Wartungsfrei(gegenüber U-Zündung)

Willste auch noch ne Mikrowelle anbauen?
Oder passend zur Jahreszeit n Weihnachtsbaum?
wink.gif
PM
Top
Strahlemann
Geschrieben am: 13.11.2007, 17:19
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 910
Mitglied seit: 03.11.2007



Das mit dem nicht Original ist ja egal man sieht es ja ni, und die Vape 3 soll auch noch in höheren drehzahlen sich auf früh Zündung stellen.
Also eigentlich spricht nichts dagegen werde mir bestimmt das Komplett set mit Batterie und so bei A-K-F bestellen für 152€.
Ansonsten bleibt meine Original ist grad im Aufbau, ich stell mal ein Bild rein wenn das gute Stück fertig ist. cool.gif
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 13.11.2007, 17:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



QUOTE
Hi,

genau die hab ich auch in meiner S51.
Ganz ehrlich, das einzige was dagegen sprechen könnte ist, das es nicht original ist.
Klare Vorteile gegenüber U und E-Zündung sind:
- endlich helles Licht (H4 kann verbaut werden)
- deutlich besseres Ansprechverhalten und Hochdrehen des Motors
- Brems und Rücklicht gleichzeitig
- Wartungsfrei(gegenüber U-Zündung)


Du hast die überdimensionierten Preise für eine VAPE vergessen, bei einer U-Zündung stell ich einmal im halben Jahr den Unterbrecher nach und spar mir 150ois wink.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Bluerider1989
Geschrieben am: 13.11.2007, 17:59
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 928
Mitglied seit: 11.11.2007



QUOTE (joker317 @ 13. Nov 2007, 17:27)
Du hast die überdimensionierten Preise für eine VAPE vergessen, bei einer U-Zündung stell ich einmal im halben Jahr den Unterbrecher nach und spar mir 150ois wink.gif
MfG joker317


da hast du wohl recht, aber sie springt gut an, blinker sind schön hell, batterie nie leer. 12v dreht bissel schnneller hoch.

ich will meine vape nicht missen;)


--------------------
user posted image

Meine Homepage:
http://simsonflo.de.tl/

mfg bluerider1989
PME-MailWebseiteICQMSN
Top
joker317
Geschrieben am: 13.11.2007, 18:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Mein Moped springt auch trotz 6V U-Zündung gut an, Blinker sieht man auch, und wenn die Ladeanlage i.O. ist, ist auch meine Batterie nie leer. Und schneller hochdrehen kann nicht sein, dann ist der ZZP bei der VAPE auch anders. hmm.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Bluerider1989
Geschrieben am: 13.11.2007, 18:27
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 928
Mitglied seit: 11.11.2007



QUOTE (joker317 @ 13. Nov 2007, 18:21)
Mein Moped springt auch trotz 6V U-Zündung gut an, Blinker sieht man auch, und wenn die Ladeanlage i.O. ist, ist auch meine Batterie nie leer. Und schneller hochdrehen kann nicht sein, dann ist der ZZP bei der VAPE auch anders. hmm.gif
MfG joker317

sie dreht ein bisschen schneller hoch weil die schwungmasse ist leichter.

meine s50 springt bei jedem wettermit 1 kick an. hat sehr gutes standgas.

das hatte ich mit der e zündung vorhher nicht.


--------------------
user posted image

Meine Homepage:
http://simsonflo.de.tl/

mfg bluerider1989
PME-MailWebseiteICQMSN
Top
Strahlemann
Geschrieben am: 13.11.2007, 19:05
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 910
Mitglied seit: 03.11.2007



Also ich hab mich jetzt für die vape endschieden werde sie demnächst bestellen.
Ich finde bei einen komplett neu aufbau solllte man auch die zündung neu machen.
Wenn ich mir meine ganzen alten zündungen anschaue das haben zum teil die magneten schon keine power mehr und bei den alten elektronik zündungen gabs schon genug probleme.
und die Vape hat ja ne leistung von 100 Watt und da ist das klar das die viel schneller höher dreht als ne unterbrecher oder elektronik bei gleichem zzp. der funke muss ja orst dolle sein.

Gruß der Strahlemann smile.gif smile.gif smile.gif
PME-Mail
Top
xxx
Geschrieben am: 13.11.2007, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1628
Mitgliedsnummer.: 659
Mitglied seit: 21.06.2007



QUOTE (Bluerider1989 @ 13. Nov 2007, 18:27)
QUOTE (joker317 @ 13. Nov 2007, 18:21)
Mein Moped springt auch trotz 6V U-Zündung gut an, Blinker sieht man auch, und wenn die Ladeanlage i.O. ist, ist auch meine Batterie nie leer. Und schneller hochdrehen kann nicht sein, dann ist der ZZP bei der VAPE auch anders. hmm.gif
MfG joker317

sie dreht ein bisschen schneller hoch weil die schwungmasse ist leichter.

meine s50 springt bei jedem wettermit 1 kick an. hat sehr gutes standgas.

das hatte ich mit der e zündung vorhher nicht.

das hab ich mit jeder simson die ich habe , einmal richtig drum gekümmert dann läufts auch perfekt, die leute sind früher auch überall hingekommen und nicht zuvergessen das sind keine renn motoren , die erreichen schon eine gute drehzahl und das nicht grad langsam.
meine simsons sind alle original und hab nicht ihr herz rausgerissen.



mfg david


--------------------
suche Seitenwagen aus den 50ern, gegen gutes Geld oder Tausch
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 13.11.2007, 19:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



hmm.gif Was hat das mt dem Funken zu tun? Funke ist da, Gemisch explodiert, Ende.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Eierfeile
Geschrieben am: 13.11.2007, 19:38
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 24
Mitgliedsnummer.: 913
Mitglied seit: 04.11.2007



Hi,

@joker: was ist los? Hast du etwas gegen Fortschritt? wink.gif

Es ist definitiv so das die VAPE einen kräftigeren Zündfunken entwickelt.
Wenn du's einmal siehst (oder spürst) wirst du nicht mehr daran zweifeln.
Daraus resultiert auch ein besseres Ansprechverhalten da das Benzin/Luft-Gemisch opimaler verbrennt.
Die unterbrecherzündung bringt den Zündfunken auch nicht so konstant wie eine VAPE bei hohen drehzahlen. Dabei rede ich nichtmal vom Tuning sondern von einem "Vorher-Nachher" Test.

Eine gute U oder E-Zündung wird unsere Mopeds auch sicher an jedes Ziel bringen. Mit einer VAPE kanns aber mehr Spaß machen...

MFG,
Nico
PME-MailWebseiteICQ
Top
Stefan
Geschrieben am: 13.11.2007, 20:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Wenn du die U-Zündung ordenlich einstellst haste damit keine Probleme.
Von der Kohle ganz zu schweigen. wink.gif
Fortschritt hin oder her, das is Prantz. (meiner Meinung)

Stefan
PM
Top
Strahlemann
Geschrieben am: 13.11.2007, 20:43
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 910
Mitglied seit: 03.11.2007



Klar geht die U Zündung gut will aber mal die Vape probieren und wenn mann überlegt wie alt sone U zündung ist da ist so eine Vape schon fortschrittlicher ist eigentlich auch klar weil die viel besser entwickelt sein müssen, wenn die sogar den zzp. vorstellen können.
Hab mir jetzt erst ein motor regeneriert und selbst dort siehst du bei neu teilen nen Fortschritt siehe lager Kurbelwelle simmerringe und so.
Aber eins was de wirklich vergessen kannst sind die import zylinder da geht wirklich nichts über ein DDr Zylinder hab meinen alten 50ccm mal auf 60cmm schleifen lassen mal sehen wie der so geht mit 16 er Bing cool.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter