Headerlogo Forum


Seiten: (7) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuaufbau Fragen über Fragen
MichBeck25
Geschrieben am: 09.11.2014, 13:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



Hallo,

ich habe mir eine Baustelle gegönnt. biggrin.gif Simson S51 B1 Baujahr 1980
Diese muss ich nun komplett renovieren. Motor und so weiter habe ich schon da.
Allerdings kommen jetzt viele Fragen auf.
Ich werde ersteinmal alles auseinanderbauen und mich um den Rahmen kümmern.
Daher meine erste Frage.
Was haltet ihr davon, den Rahmen zu schleifen und komplett mit Hammerite zu streichen? hatte das mal mit einer Arbeitsfläche einer verrosteten Arbeitsbank gemacht und die Oberfläche ist super unempfindlich? Hat jemand Erfahrungen damit?
Wollte den Rahmen erst sandstrahlen und pulverbeschichten lassen allerdings sind mir 250-280 Eur dafür zu viel. Zudemwill ich das Schild mit der Rahmennummer nicht entfernen.

Grüße

Michael
PME-Mail
Top
MichBeck25
Geschrieben am: 11.11.2014, 21:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



Keiner eine Ahnung / Vermutung oder irgendwas?
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.11.2014, 21:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Gibt es nicht Hammerite auch als Spray? Streichen? Naja ... cry.gif Das (Spray-) Ergebnis würde mich interessieren. "Normaler" 2-K-Lack ist durch das oft zu üppige vorherige Füllern erfahrungsgemäß wirklich ziemlich empfindlich.
Für das Rahmenstrahlen würde ich höchstens 20 eus ausgeben.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
MichBeck25
Geschrieben am: 11.11.2014, 21:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



Hallo
nein das Hammerite hatte ich gestrichen auf der Arbeitsplatte. (Silber Hammerschlag)
man sieht keine Pinselstriche. das hat sich nach dem streichen richtig glattgezogen.
hm also ist das mit dem strahlen und beschichten lassen zut teuer.
so 150 wäre mir das schon wert. Will aber auch das Rahmenschild nicht entfernen.
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 12.11.2014, 13:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4108
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (MichBeck25 @ 11.11.2014, 22:54)
Will aber auch das Rahmenschild nicht entfernen.

Das ist doch wohl das wenigste.

Wenn du die Gabelbrücke aus dem Rahmen raus machst, brauchst du die Kerbstifte nur noch "von hinten" mit nem Hammerstiel raushebeln/ -drücken.

Dran geht's ja wie von alleine wieder.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 12.11.2014, 15:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Die Farbe auf deiner Tischplatte ist nur deshalb so glatt verlaufen, weil diese waagerecht und eben war.
Bei senkrechten oder gewölbten Flächen siehst du entweder die Pinselstriche, weil die Farbe in der Konsistenz zu dickflüssig war oder du bekommst Laufnasen, weil die Farbe halt zu dünnflüssig war. Wenn du dann noch einen Billigpinsel mit Haarausfall verwendet hast, dann haste hinterher auch noch lauter Borsten in den Lack eingearbeitet und wenn plötzlich auch noch Oma die Tür aufreißt und fragt, ob du vielleicht 'ne Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen willst ist, dann haste durch den Luftzug auch noch Sand, Staub und Fusseln im Lack und zuguterletzt verrecken dir schließlich noch zwei Obstfliegen im Lack, die das Schild "Frisch gestrichen!" auf ihrer Landebahn nicht gelesen haben. laugh.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
MichBeck25
Geschrieben am: 12.11.2014, 20:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



Okay das war deutlich und hält mich vor dem Experiment zurück.
Also lieber sandstrahlen und Pulvern lassen. Vielleicht findet man einen günstigen Anbieter der weniger als 250 verlangt.
Was wäre ein guter Preis für Rahmen/Obergurt/Schwinge und Schutzbleche?
Vielen Dank für den Tip mit dem Rahmenschild.
PME-Mail
Top
Simson2003
Geschrieben am: 12.11.2014, 21:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Hallo,

bitte tu dir selbst einen Gefallen und streich (so wie die Anderen schon schreiben) deinen Rahmen nicht, ich habe das mal getan und es sah einfach nur furchtbar aus!

Pulverbeschichten von Rahmenteilen muss nicht so teuer sein!
Wenn du uns verrätst woher du kommst,
können wir dir wahrscheinlich auch eher weiterhelfen,
was Adressen zu Sandstrahlern/Pulverern betrifft.

Im "Nachbarforum" gibt es zum Beispiel jemanden,
der solche Arbeiten seit einiger Zeit anbietet und
schon viele glückliche Simsonschrauber als Kunden hat.

Preislich liegt er wohl um die 130€ ...das wäre schonmal
eine Anlaufstelle für dich. Ich könnte dir auch noch
Wetzel aus Rosslau empfehlen-versenden laut Homepage auch!
Eurobike in Zerbst beschichtet ebenfalls, da wäre die Nachfrage
bezüglich Versand...

http://www.wetzel-oft.de/
http://www.euro-bike.de/

Deine Schutzbleche müssen übrigens möglichst
Beulen und Dellenfrei sein, da es nur spezielle Spachtelmasse
gibt, die die Temperaturen beim Einbrennen des Pulvers halte.

MfG Sven

EDIT: Was das Rahmenschild angeht, Körn einfach mal kräftig mittig der Kerbnägel
an und dann bohrst du mit einem dünnen Bohrer den Kopf ab, den Rest kannst dann nach innen durchschlagen...neue Kerbnägel gibts zum Beispiel bei AKF.
PME-MailICQ
Top
boerdy61
Geschrieben am: 12.11.2014, 21:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Tja, das ist eben immer blöd, wenn man in den Infos über sich nicht wenigstens die ungefähre Wohngegend angibt...


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
MichBeck25
Geschrieben am: 13.11.2014, 00:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



Okay sandstrahlen und pulvern wird jetzt doch wieder favorisiert. thumbsup.gif
Mal schauen ob ich da noch einen günstigen in meiner Nähe finde.

@Boerdy: Wink mit dem Zaunspfahl wurde verstanden und zumindest der Ort schonmal aktualisiert biggrin.gif
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 13.11.2014, 09:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Bundesland hätte gereicht, Ost ka klein genug wink.gif


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
MichBeck25
Geschrieben am: 30.11.2014, 18:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



Hallo,

ich brauche wieder einmal eure Hilfe.
Ich bin fast am Ende mit dem Demontieren. Fast. rolleyes.gif
Die Schwinge will nicht raus. Ich habe schion die Gewinde kaputt geklopft. Anfangs hatte ich noch Hartholz dazwichen gelegt aber keinen Millimeter hat sich das Ding bewegt.
Hat jemand Tipps und Tricks wie ich das heraus bekomme?

Grüße

Michael
PME-Mail
Top
MichBeck25
Geschrieben am: 01.12.2014, 11:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



Bitte dringend um Hilfe. Morgen ist schon Termin.
Sonst muss ich mit der Säge ran. hmm.gif
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 01.12.2014, 17:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4607
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Hast du es schon mit dem Heißluftfön probiert. Wärme bewirkt manchmal Wunder.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 01.12.2014, 18:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Ob der hier ausreicht? Eher ne Lötlampe. Das Feuer ist der Freund des Menschen. Und der Lack wird doch eh neu.


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (7) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter