Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Warum 2 Lichtspulen?
somerset
Geschrieben am: 12.11.2014, 21:08
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 39
Mitgliedsnummer.: 7395
Mitglied seit: 28.05.2014



Hallo,

bitte entschuldigt meine Unkenntnis auf dem Gebiet der Fahrzeugelektrik.

Mein Restaurationsobjekt SR2 Bj. 1957 ist beim Licht etwas schwach auf der Brust. Rücklicht leuchtet ganz o.k. Vorn gibt es aber nur ein trübes Licht, sowohl beim Abblendlicht wie auch beim Fernlicht.
Wenn die Rücklichtbirne raus ist, leuchtet es vorn etwas heller.
Ich habe schon alles probiert: Verkabelung ist neu, Trägerplatte und alle Spulen gereinigt, Glühlampen gewechselt, Rücklicht hat 3 W wie vorgeschrieben, ohne Abblendschalter probiert, immer gleich.
Mein Garagennachbar (der ist bei der ENSO, also vermutet man eine gewisse Fachkenntnis) meinte, dass es an der Lichtspule liegen könnte.

Meine Frage: Der SR2 hat 2 Lichtspulen, beide mit 18 W. Warum 2 Stück?
Kann es sein, dass nur eine defekt ist und es deshalb so trübe leuchtet? Wie bekomme ich raus, welche kaputt ist und wie prüft man das?

Danke schon mal für Eure Hilfe.


--------------------
Viele Grüße aus der Burgstadt Stolpen!
Torsten
PME-Mail
Top
Frezi
Geschrieben am: 13.11.2014, 07:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 483
Mitgliedsnummer.: 6498
Mitglied seit: 01.06.2013



Moin,
Ja, das Problem hatte ich auch schon 2 mal, da wird wohl eine der beiden Lichtspulen das Zeitliche gesegnet haben. Da ich nicht so der Elektrik-Experte bin, habe ich einfach auf Verdacht getauscht, so viel Arbeit ist das nicht.

LG Frederic
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 13.11.2014, 08:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin moin,

nimm mal Dein Polrad ab und lege es auf die Werkbank auf einen sauberen Lappen mit der Öffnung nach oben. Dann lege 3 x einen 19 er Maulschlüßel immer quer über 2 Magneten und versuche damit das Polrad anzuheben. Wenn es 3 x hält und nicht abfällt ist es in Ordnung und Deine Lichtspulen bzw. eine davon ist hin. Es sollte aber wirklich kleben bleiben am Schlüssel also nicht zaghaft anheben.
Wenn es 1 oder 2x fällt sind Deine Magneten zu alt und ich empfehle Dir ein neues Polrad. Der Abriß bei Deiner Zündeinstellung ist aber auch wichtig dabei. Verwende einen org. Unterbrecher, stelle den Abstand mittels eines Einstellnokens auf 0,45 mm und dann die Grundplatte so ein, dass der Unterbrecher bei 2,5 mm vor OT gerade so aufgeht (ca. 0,03mm) dann stimmt auch der Abriß mit 0 - 3 mm wink.gif
Wenn Du die Lichtspulen testen willst mußt Du die abklemmen und dann mit einem Widerstandsmeßgerät arbeiten die sollten um die 1,8 Ohm haben.

Gute Verrichtung und schreib mal Deinen Namen unter Deine Beiträge wink.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 13.11.2014, 17:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (somerset @ 12.11.2014, 21:08)
Meine Frage: Der SR2 hat 2 Lichtspulen, beide mit 18 W. Warum 2 Stück?

Die gesamte Lichtanlage hat 18W. Um diese Leistung zu erreichen, hat man zwei Spulen (jede hat ca. 1 Ohm) parallel geschaltet. Mit nur einer Spule ist das Licht zu schwach. Jeweils ein Ende der Wicklung ist mit dem Kernpaket verlötet und liegt so an Masse. Die beiden anderen Enden sind am Anschluss 51 (das ist der rechte) am Motor verschraubt.
Wenn Du des Anschlusskabel des Kabelbaums vom Anschluss 51 trennst, kannst Du mit einem Ohmmeter zwischen 51 und Masse ca. 0,5 Ohm messen (2 mal 1 Ohm parallel geschaltet). Misst Du aber 1 Ohm, dann hat eine Spule keinen Durchgang. Meist ist dann nur eine Lötstelle am Ende der Wicklung defekt. Eine Unterbrechung in der Wicklung (0,5 mm starker Cu-Draht) ist unwahrscheinlich und habe ich noch nie gesehen.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
somerset
Geschrieben am: 13.11.2014, 17:41
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 39
Mitgliedsnummer.: 7395
Mitglied seit: 28.05.2014



Danke für die Antworten. Werde ich gleich morgen Abend ausprobieren.
Mein Name steht unter den Beiträgen!


--------------------
Viele Grüße aus der Burgstadt Stolpen!
Torsten
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter