Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Unterschiedliche Tankbefestigung
AWO1955
Geschrieben am: 18.11.2014, 15:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 7040
Mitglied seit: 29.12.2013



Hallo zusammen,

Ich hab mal die Frage. Ich habe eine Awo Sport der ersten Generation.
Sie hat vom Vorbesitzer zu DDR- Zeiten mal ein Ersatzrahmen bekommen bei dem der neuere Abstand für die Tankbefestigung ist. Ich habe aber noch den alten Tank bei dem die Befestigung schmaler ist. Kann mir da jemand die Abstände sagen. Vielleicht auch ein Bild vom Rahmen schicken damit ich sehen kann wie der Tank befestigt ist und wo ich eventuell in die Halterung bohren muss. Ein Bild von der Tankunterseite der alten Generation wäre auch hilfreich. Ich stelle euch noch Bilder vom derzeitigen Stand ein. Danke für eure Hilfe.
PME-Mail
Top
AWO1955
Geschrieben am: 18.11.2014, 22:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 7040
Mitglied seit: 29.12.2013



Hier ein Bild, mit den nachträglich gebohrten Löcher für den alten Tank.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
AWO1955
Geschrieben am: 18.11.2014, 22:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 7040
Mitglied seit: 29.12.2013



Bild 2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
AWOschrauber
Geschrieben am: 19.11.2014, 07:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 155
Mitgliedsnummer.: 6971
Mitglied seit: 20.11.2013



Hallo

Also Bilder von den verschiedenen Tankunterseiten kannst du dir bei Ebay anschauen.
Einfach in die Suche AWO Sport Tank eingeben und dann sind beide Modelle zu finden.

neuere version:
http://www.ebay.de/itm/5418-Simson-AWO-S-T...=item3a937cde9a

alte Version:
http://www.ebay.de/itm/1956-Simson-AWO-Spo...=item4189813dec

-Gruß-

Abstände kann ich dir leider nicht sagen da ich keine Sport mehr besitze


--------------------
Wenn man weiß wie was funktioniert, dann kann man es auch reparieren
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 12.04.2015, 21:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2805
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Hallo zusammen, kann mir jemand sagen warum an meinem Moped der Benzinhahn da ist wo er ist?

Er sitzt dort, na sagen wir mal bescheiden...

Ist das ein falscher Tank?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 12.04.2015, 21:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2805
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



2.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 12.04.2015, 21:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1175
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Der sitzt da richtig, der Hahn. Der Rest ist aber bedenklich. blink.gif Wir haben in der Quasselecke eine Rubrik mit DDR-Umbauten. Stell sie mal da vor.


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
bäcker89
Geschrieben am: 13.04.2015, 05:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 392
Mitgliedsnummer.: 4020
Mitglied seit: 23.11.2010



Den Benzinhahn hat mal jemand versetzt, Original sitzt der an der Endspitze vom Tank also noch hinter dem Überlauf Röhrchen.
Wird der Motor überhaupt richtig gefüttert von dem Moped Benzinhahn?

Mfg Volker
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 13.04.2015, 06:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2805
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Der Durchlass ist groß genug nur die Lage des Hahns ist bescheiden.
So wie Bäcker 89 es beschreibt hab ich es auch schon auf Fotos gesehen, kann mir aber nicht vorstellen das jemand den Benzinhahn versetzt hat.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 13.04.2015, 08:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1175
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Du hast die alte Version des Tanks. Der Hahn sitzt dort richtig. Als man in Suhl den Fehler bemerkte, hat man ihn bei den späteren Modellen weiter hinter gesetzt.


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 13.04.2015, 08:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2805
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Ah okay das leuchtet ein,
Danke schön...


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter