Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Material Teillastnadeln
mobiler4
Geschrieben am: 23.11.2014, 20:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin moin,

eine Frage an die Fachleute. Kann mir jemand sagen aus welchem Material die SR 2 Vergaser Nadeln gefertigt wurden? Bzw. aus welchem Material sollte man welche nachfertigen wenn möglich?


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 23.11.2014, 20:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Ich habe mal was von Neusilber gehört. Die Stange steht auch schon bei mir in der Ecke, aber zur Fertigung bin ich noch nicht gekommen.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 24.11.2014, 06:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Tony,

seit wann hast du auch noch eine Uhrmacherdrehbank? wink.gif thumbsup.gif

Die Nadeln sind aus irgendeiner Neusilberlegierung. Edelstahl dürfte sich aber auch eignen. Es gab ja schon erfolgreiche Nachfertigungen. Ich schicke dir den Kontakt.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter