Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kr50 Motor Umbau, Kr 51/2 Motor in Kr50 einbauen
Kr-Simson
Geschrieben am: 21.01.2015, 10:35
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 22
Mitgliedsnummer.: 7819
Mitglied seit: 06.12.2014



Hallo
Will in meine Kr 50 den Motor einer Kr51/2 mit 4 Gängen einbauen.
Hat jemand Erfahrungen was man dafür am Rahmen ändern muss.

PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 21.01.2015, 10:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Naja hmm.gif , du mußt natürlich den Rahmen halt so umändern, dass der Motor dann schlußendlich rein passt. rolleyes.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Kr-Simson
Geschrieben am: 21.01.2015, 12:08
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 22
Mitgliedsnummer.: 7819
Mitglied seit: 06.12.2014



QUOTE (Schmied @ 21.01.2015, 10:53)
Naja hmm.gif , du mußt natürlich den Rahmen halt so umändern, dass der Motor dann schlußendlich rein passt. rolleyes.gif

echt hmm.gif _uhm.gif ohmy.gif thumbsup.gif

ne spaß mir schon klar ,vielleicht gibt es aber ja jemanden der das schonmal gemacht hat.
PME-Mail
Top
hsllacky
Geschrieben am: 21.01.2015, 12:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Gemacht hab ich das noch nicht, die Motoraufhängung ist ja komplett anders. Vielleicht wäre es einfacher einen M53 einzubauen. hmm.gif
Guckst du:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
hsllacky
Geschrieben am: 21.01.2015, 13:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Und hier: (ein Bild aus der Zukunft) biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 21.01.2015, 13:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4378
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Schade um das schöne Fahrzeug eigentlich.


--------------------
PM
Top
Meister O
Geschrieben am: 21.01.2015, 13:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Auch der M35 passt schon von der Größe nicht in den KR! wink.gif
Einfach nur die Aufhängungen ändern ist da nicht!


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 21.01.2015, 14:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3503
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Da ist es dann einfacher einen 2/ Rahmen zu nehmen und da die KR50 Karosse drauf zu setzen.


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 21.01.2015, 15:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Bei aller Liebe, dann kauf mir gleich ne Schwalbe wenn ich 4 Gänge benötige und vergewaltige nicht noch einen KR50!
So ein Blödsinn! blink.gif


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
hsllacky
Geschrieben am: 21.01.2015, 18:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Ja ob man sowas nun machen muß weiß ich auch net, ist auch nich mein Problem. cool.gif
Aber nur mal Interessehalber, Spatz und KR50 Motor kann ich austauschen, beim Spatz sollte auch der M53 passen, wie beim Star quasi. Dann könnte der M53 doch auch in den Krach fuffzich passen, oder irre ich da sehr? _uhm.gif

Edit: Geht ja nicht, der M53 hat ja die vordere Aufhängung am Zylinderdeckel und nicht unten am Motorgehäuse. Denkfehler.


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 21.01.2015, 19:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1173
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Ich hatte mal einen m53 im s51. Die vordere Befestigung hatte ich an gekürzten Streben der Enduroaufhängung. Könnte also gehen. Nur die Befestigung am Zylinder müsste gebastelt werden. Ob die Durchführung des Kickers passt, weiß ich auch nicht.


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 21.01.2015, 21:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4378
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



QUOTE (hsllacky @ 21.01.2015, 18:53)
Ja ob man sowas nun machen muß weiß ich auch net, ist auch nich mein Problem. cool.gif
Aber nur mal Interessehalber, Spatz und KR50 Motor kann ich austauschen, beim Spatz sollte auch der M53 passen, wie beim Star quasi. Dann könnte der M53 doch auch in den Krach fuffzich passen, oder irre ich da sehr? _uhm.gif

Edit: Geht ja nicht, der M53 hat ja die vordere Aufhängung am Zylinderdeckel und nicht unten am Motorgehäuse. Denkfehler.

Der M53/2 aus der S50 würde aber gehen, denn der hat nur hinten die Aufhängung. wink.gif


--------------------
PM
Top
hsllacky
Geschrieben am: 22.01.2015, 08:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Na wenn der S50 Motor passt dann passt auch der M541. Geht aber nicht denn der KR 50 hat eine Aufhängung vorne und eine hinten, jeweils oben. wink.gif


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
MZ ES
Geschrieben am: 22.01.2015, 09:34
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 46
Mitgliedsnummer.: 1839
Mitglied seit: 22.01.2009



Vor ungaefehr 30 Jahren Besass mein Grossvater eine schoene KR 50.Ich war zu dieser Zeit 16-17 Jahre alt und die Optik und die Leistung der alten KR genuegten mir natuerlich nicht.In den Achtzigern war die neue Modellreihe S eine Neuheit im Bulgarien.Und ich entschied mich dem Zweiradwerk in Suhl ,mit der Frage ob es moeglich ist den neuen Motor der S-Reihe im Rahmen der KR 50 einzubauen,zu schreiben.Es war nicht einfach ein neues Moped zu kaufen.In ein Paar Wochen bekam ich die Antwort,dass so ein Umbau vom Sichtpunkt der Fahrsicherheit nicht zu emphelen sei.


--------------------
Grüße Ivan
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter