Headerlogo Forum


Seiten: (6) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 3 Neue gekauft (Star SR4-2)
Roadrunner335
Geschrieben am: 25.11.2007, 17:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Hallo Leute,
wie ihr seht bin ich neu hier, was ich wohl meinen neuen 3 Errungenschaften zu verdanken habe =). Normalerweise fahre ich ne '86er S51 und '73er Schwalbe jetzt hab ich mir aber vor letzte Woche diese 3 hier angeschafft.

user posted image

Im Simsonforum wo ich normalerweise bin kennt man sich glaub ich net so gut mit den guten alten Schmuckstücken aus wie hier, deswegen hab ich mich mal hier registriert in der Hoffnung das ihr mir weiterhelfen könnt.

Wollt mich hier mal auf den Star beziehen. Er ist Baujahr 1965, aber seht selbst:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...:MEWN:IT&ih=004

Nunja ich kenn mich schon einigermaßen mit Simsons aus, allerdings noch net so mit den guten Alten. Daher wollt ich hier im Threat fragen stellen, wo ich mir unschlüssig bin.
Wollte mal wissen was an dem Vogel nicht original ist. Aufgefallen ist mir bis jetzt:
1. Alukettenkasten? Ja/Nein?
2. Welcher Vergaser? Hab mich bissl schlau gemacht, lieg ich mit 16N1-1 richtig?
3. Ochsenaugenblinker? Ja/Nein?!
4. Hinten kommen die gleichen Dämpfer wie vorne denk ich
5. Luftfiltersystem kenn ich mich garnet aus. Was brauch ich da?
6. Die Hebel sind unterschiedlich stark gebogen, normal?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, würde mich sehr freuen
MfG


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
metal-star
Geschrieben am: 25.11.2007, 18:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2117
Mitgliedsnummer.: 572
Mitglied seit: 20.04.2007



Hallo und herzlich Willkommen im besten Mopedforum im WorldWideWeb.
Ein Vorname wäre ganz angebracht, dann ist das hier persönlicher! Meiner ist Max.

Ein Hinweis:
Bitte verkleinere doch dein Bild, denn: 1. Ist es nicht gut für die wenigen Modembenutzer die hier rumschwirren und 2. verzerrt es das ganze Layout hier.

Nun zu deinen Fragen, die ich dir leider nicht alle beantworten kann:
1. bin ich mir nicht sicher - auf Expertenrat warten, denn Experten gibt es hier genug...
2. Ich hab auf 2 Seiten geschaut. Beide sagen mir 16N1-6, aber da es ein früher Star ist bin ich mir da ebenfalls nicht sicher.
3. ... Expertenrat abwarten ... aber ich glaube schon ... _uhm.gif
4. Vom Aufbau her sind sie gleich, allerdings beträgt der Federweg vorn 105mm und hinten 85mm. (Quelle)
5. joker317 kann dir da bestimmt antworten. Er hat auch einen Star mit dem älteren Motor.
6. Ich bezweifle stark, dass das normal bzw. original so ist. wink.gif

Grüße
Max
PMWebseite
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 25.11.2007, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Hi,
bin der Marci (=>Marcel)
Bild hab ich schon verändert, sorry mein Fehler, war aber nicht so gedacht.

2. Soweit ich weiß ist der 16N1-6 bei den späteren Modellen standart gewesen, bei meine kommt aber entweder der NKJ 153-? oder der BVF 16N1-1 zu einsatz, isn blöd weil der Star wurde wohl zu dem Zeitpunkt gebaut als die Umstellung erfolgte, daher bin ich mir nicht sicher. Aber müsste bei den NKJ nicht ne Vorrichtung am Rahmen für den Tupfer sein den meiner nicht hat? Daher komm ich zur obrigen Annahme (N1-1)
4. Ja ich kenn die unterschiedlichen Federwege, ich meinte nur von der Farbgebung, aber danke =)

Danke schonmal für den schnellen Post und die Hilfe!

MfG Marci


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Star73
Geschrieben am: 25.11.2007, 19:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7375
Mitgliedsnummer.: 843
Mitglied seit: 29.09.2007



Hallo Marcel,

Also für 65 würd ich dir sagen:

-Alukettenkasten
-Ochsenaugenblinker mit schmalem Steg
-Star-Schriftzug am Tank ohne Emblem
-beige Griffe und Kickstartergummi
-Nierenspiegel
-Alulüfterrad
-Lüfter-Seitendeckel mit schmalen Schlitzen
-bezüglich des Vergasers bin ich mir nicht sicher. Ist denn ein geschraubter Dreiecksflansch am Zylinder dran ? Wenn ja, dann muss NKJ dran
- Bezüglich der Farbe is deiner die hellere Variante des Rots (Tank usw. tundragrau)
-innenliegender Bremshebel für hinten müsste es sein und
-15 Watt Scheinwerfer

Ich hoffe, ich habe nix vergessen.. hmm.gif


mfG Christoph
PME-Mail
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 25.11.2007, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Danke für den hilfreichen Post.
Zylinder ist noch der alte richtig, aber schließt das den 16N1-1 denn aus? Dachte die wurden schon noch ne weile gebaut (1967 oder so?). Müsst ich dann nicht ne kleine Vorrichtung am Rahmen angeschweißt haben, seitlich überm Vergaser?
Bremshebel kenn ich mich noch nicht aus, keine Ahnung was du mit innenliegen meinst hmm.gif
Nierenspiegel hat er ja, sowie Alulüfterrad, den Rest müsste ich wohl noch besorgen was nicht billige wird cry.gif
Den simplen Star Schriftzug am Tank gibts nichtmehr hab ich recht?
Das rot hier is das richtige oder: http://mitglied.lycos.de/lukeofborg/simson...vovlotoyota.jpg

Achja lässt sich das Tachoglas wie bei den neueren Tachos austauschen? Is nämlich leider sehr verkratzt. Und wieviel ist eigentlich ne originale funktionierende 240er Isolator Wert? laugh.gif


MfG Marci


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
schwalbenfink
Geschrieben am: 25.11.2007, 19:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 626
Mitgliedsnummer.: 905
Mitglied seit: 01.11.2007



der star hatte doch orschinol keine chromhülsen über den federbeinen , oder irre ich _uhm.gif


--------------------
Gruss Stephan


Verbrauchsstark & Leistungsarm
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 25.11.2007, 21:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Hallo,

die Stoßdämpfer haben unten eine Alu- und oben eine beige Plastehülse!
Auf dem folgenden Bild siehst du eine Bremse mit innenliegendem Bremshebel (gehört 65 auf jeden Fall dran, aber hast du bestimmt!)

@Christoph: Bei unserer 66er ist auch der Dreiecksflansch mit 16N1-1 verbaut. Der Dreiecksflansch war doch bis zur Umstellung 68 verbaut!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 25.11.2007, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Im Gegensatz dazu die späteren mit außenliegendem Bremshebel, die du sicher von deiner 73er kennst!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 25.11.2007, 21:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Hi Marcel

Erstma Glückwusch zu deinen Fängen hier bist du genau richtig um deine Alten

schöne Mopeds wieder originlagetreu aufzubauen und die richtigen infos dazu zu

erhalten

Stossdämper:die vorderen sind korrekt die hinteren müssten genauso aussehen
aber bei dir sind öldruckgedämpfte hinten drin das is falsch(übrigens steht auf den dämfern drauf ob se für vorn oder hinten sind)

Luftfilter:Müsste der T-förmige Trockenluftfilter sein den gabs am anfang bei der schwalbe auch

Tachoglas:müsste gehen einfach cromring abmachen und glas austauschen dabei kannste den tacho auch gleich instandsetzen

Die Alurändelmuttern für die seitenblche sind auch korrekt die griffe sind auch

korrekt sowie die scheinwerfeblende hast du das orange/rote rücklicht dran falls

ja hält es sich mit seltenen teilen eigentlich in grenzen da du alles grösstenteils schon dran hast

Achso ist die rechte fussraste verbogen oder hab ich mich da verguckt


Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 25.11.2007, 22:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hallo und Willkommen hier bist Du an der richtigen Adresse was den Star angeht!

So schlecht sieht der garnicht aus!

Der Alukettenkasten wurde wirklich nur 64 verbaut und zu Ende des Jahres schon umgestellt!
Als Vergaser kommt auch nur der 16N1 in Frage. Wie schon bemerkt fehlt ja der zusätzliche Winkel am Rahmen der die Betätigungen für den NKJ Vergaser aufnehmen könnte. Also war auch kein NKJ dran. Umstellung war hier offiziell Februar 1965.
Die Hebel sollten beide kurz sein!

Hier mal ein Bild meines 66ers:


MfG Thomas.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 25.11.2007, 23:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Hallo,
danke für das große Feedback und die Hilfe. Dann weiß ich jetzt schonmal das meiste.
Also ich würde sagen der Star war seine 66€ schon Wert laugh.gif
Der Motor ist sogar kurz angesprungen, Zündung sieht noch aus wie neu, 18000km laut Tacho, Elektrik sieht gut aus, nur optisch eben en paar Problemchen. Durchrostung im Batteriefach und am Kotflügel hinten sowie am Träger vorne, ich hoff ich bekomms in den Griff.
Falls jmd. 16N1-1, hintere Dämpfer in der Farbe, Luftfilter System, Motorseitendeckel & die beiden Seitenbleche loswerden will, ich bin nicht abgeneigt smile.gif
Werde versuchen die Teile alle aufzutreiben und dann eben so original wie möglich das ganze Aufzubauen, wenn er mal so aussieht wie die Stare hier im Forum (Concorde, Mopedtobias, o.ä.) dann stell ich ihn bei mir ins Zimmer laugh.gif Wirklich traumhaft. Aber das schaff ich wohl nicht ganz. Naja mal abwarten, ich geb mein bestes.
Rechte Fußraste ist verbogen, richtig, muss ich mir noch genauer anschauen.
Das Teil hat zwar viele seltene Teile an sich, allerdings sind die in schlechtem Zustand Griffgummis, Keder, Sitzbankbezug, alles kaputt, Katzenauge hinten gerissen, Rücklicht naja..... usw.
Sind das hinten ölgedämpfte Federbeine? _uhm.gif Dachte wie vorne die simplen reibungsgedämpften.
Gibts jmd. der reibungsgedämpfte regenerieren kann?
Schaut mal die Hebel an, welcher is den der richtige? Der Linke is stärker gebogen wie man hoffentlich erkennt.

[img=http://img148.imageshack.us/img148/6632/cimg1039ru9.th.jpg]

Nochn paar andere Bilder:

user posted image

user posted image

user posted image

MfG Marci


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
lambiman
Geschrieben am: 25.11.2007, 23:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Na

Die öldruckgedämpften erkennt man an der oberen schwarzen plastehülse und unten sind die schwarz lackiert wurde bei der schwalbe ab 78/79 verbaut glaub ich

Wenn man die hebel mit denen von concords star vergleicht scheint das normal zu sein

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 25.11.2007, 23:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Die Stoßdämpfer hier hinten sind modernere reibungsgedämpfte.
Wurden sicher mal ausgetauscht.
Der linke Hebel sieht etwas stark gebogen aus.
Vielleicht ist er verbogen...

MfG Thomas.
PME-Mail
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 26.11.2007, 22:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Hi,
meinste damit meinen Tacho? Weiß auch nicht woher das kommt, ich wars aufjedenfall net ermm.gif
Kann mir garnicht vorstellen das der Hebel verbogen sein könnte, aber is aufjedenfall ein falscher habs verglichen.

Hab noch ne Frage zum Luftfiltersystem, hat da jmd. ein Foto. Weil ich ja schon bei Ebay stöbere. Da gibts teilweise welche für Spatz die passen könnten, allerdings mit nem Anschlussmodul für den NKJ wie mir scheint.
http://cgi.ebay.de/Luftfilter-Spatz-RAR-Si...1QQcmdZViewItem
Würde der passen, oder brauch ich da son anderes Anschlussteil. Hab leider keine Bilder aufm Rechner, bzw. bei recherchen gefunden.
MfG


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 26.11.2007, 23:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



OKay das wäre nett. Such nur die Verbindung, da muss ja irgendwas zwischen Vergaser und T-Luftfilter sein, weil die Durchmesser ja völlig verschieden sind.
MfG


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (6) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter