Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Frage speziell zum 75er S50B
m@ngo
Geschrieben am: 08.02.2015, 14:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 764
Mitgliedsnummer.: 7560
Mitglied seit: 05.08.2014



Mich würde interessieren ob die ersten ausgelieferten S50B 1975 wirklich die Schwinge der S50N hatte und erst später umgestellt wurde auf die eig. bekannten nach oben verlegten Soziusfussrasten and den Obergurthaltestreben.

Ausserdem würde mich interessieren ob es tatsächlich silbern lackierte S50 Tittenlampen und Stossdämpferhülsen bei den ersten Modellen gab.

Dies sieht man auf den Bildern in meinem Buch immer nur bei den Vorserienfahrzeugen von 1974.

Auf dem Titelbild der KFT 3/1975 also eines der ersten getesteten Fahrzeuge ist eig. alles so wie man es vom S50B her kennt...

Ich finde das eine interessante Diskusionsgrundlage, weil die Erkenntnisse in mein neues Projekt S50B Bj.75 einfliessen sollen.

Hat irgendwer ein Referenzfahrzeug, Baujahr 1975 vor August, also 1.2. Quartal???

Ich habe alles oben beschriebene von den Bildern der Vorserienfahrzeuge von 1974 und weiss nur nicht, was tatsächlich in Serie gegangen ist.
Der Rahmen der S50 Vorserien- Fahrzeuge von 1974 gleicht in der Regel den in Serie gegangenen S50N Rahmen mit Fussrasten an der Schwinge von August 1975.
Nach durchforstung einiger Lektüre bin ich darauf gestossen, das es 1975 nur die S50B zum serienstart geschafft hat und das erste halbe Jahr gefertigt wurde.
S50N wurde erst ab August 75 nachgereicht.
Dies könnte ja den Trugschluss zu lassen, das die ersten S50B evtl. die Fussrasten noch an der Schwinge montiert hatten(wie Vorserienfahrzeuge und später erschienene S50N Modelle).
Dies wird auch häufig beschrieben, aber ich habe es noch nie gesehen an der B.
Ich habe auch irgendwo anders gelesen, das angeblich erst später auf die Soziusfussrasten am Rahmenausleger umgerüstet wurde, weil es zu unbequem für den Sozius gewesen sein soll.
Wie kommt man also zu der Aussage, wenn es diese Rahmenausleger (welche bekannt sind für S50B) zum serienstart eingeführt wurden , und die N mit der Fussraste an der Schwinge erst ein halbes Jahr später ausgeliefert wurde???

Ob die die S50 so viel im vorserienstand im Soziusbetrieb getestet haben, das das gleich auffiel, das es unbequem ist, und mit geänderten Soziusfussrastenträgern entwickelten und in den Serienstart gingen, klingt weit hergeholt und utopisch.

Warum dann bei der S50N wieder darauf zurück gegriffen wurde,kann eigentlich nur dem Kostensenkungsfaktor für das N Modell zugeschrieben werden.




--------------------
stay tuned - mfg m@ngo
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 08.02.2015, 18:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Essiquäler Gerald hat ein graues 75er Scheinwerfergehäuse. Mehr kann ich nicht beantworten sad.gif


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 08.02.2015, 23:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13534
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Alex,

ich hatte dir ja schon alles mitgeteilt was ich dazu beitragen kann.

Weitere Infos du HIER und HIER und HIER und HIER und HIER und HIER und HIER

Ich denke das sind genug Infos um sicher zu sagen, nur Vorserienmodelle hatten die Soziusfußrasten an der Schwinge und später die S50N.

Alle in Zeitungen und Prospekten abgebildeten Fahrzeuge sind Vorserienfahrzeuge die Merkmale aufwiesen, die in Serie nie so produziert wurden.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter