Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe dreht hoch
badcar83
Geschrieben am: 26.02.2015, 16:48
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 7132
Mitglied seit: 05.02.2014



Hallo, habe mir letztes Jahr ne Schwalbe zugelegt Bj. 79, 3 -Gang .

Habe Sie heute mal Rausgeholt aus der Garage und gestartet und ne kleine Runde ca. 2km gefahren. Hatte Sie angetreten und nach ein paar Versuchen ist Sie angesprungen aber etwas hochtourig, soweit so gut. Bin dann kurz gefahren und da hat Sie immer höher getourt zwar kein Vollgas aber trotzdem höher als Standgas. Als der 2 Gang drin war ist Sie von alleine gefahren ohne Gaszugeben knapp 30km/h im 3 Gang ist Sie auch alleine gefahren aber nicht so schnell ist dann so vor sich her getuckert. Bei Anhalten ohne Gang im Leerlauf hat Sie ganz schön hoch getourt. Kommt mir so vor je wärmer der Motor ist desto höher dreht Sie. Habe einen Standart Vergaser 16- N1 drin der ist letztes Jahr Neu reingekommen.

Was könnte das Problem sein?

Danke. Gruß Chris
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 26.02.2015, 17:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Möglicherweise ist dein Gasdrehgriff festgeschraubt oder festgegammelt. Vielleicht hat sich auch der Gasschieber im Lenkerrohr eingearbeitet oder aber der Vergaserbowdenzug hängt oder ist angerissen und verhakt sich.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 27.02.2015, 01:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Oder, der Motor zieht Nebenluft . ph34r.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 27.02.2015, 20:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



QUOTE (domdey @ 27.02.2015, 01:12)
Oder, der Motor zieht Nebenluft .  ph34r.gif

... oder das. Richtig!
Das kann am Vergaser, am Vergaserflansch, irgendwo sonst am Ansaugtrakt, an den Simmerringen, am Motorgehäuse (Kurbelgehäuse), an der Zylinderfußdichtung oder am Zylinderkopf sein.

Mach mal den "Nebenlufttest" mit Startpilot oder Bremsenreiniger.
Aber Achtung! Nicht auf der Unterbrecherseite sprühen, wegen dem Unterbrecherfunken. laugh.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
badcar83
Geschrieben am: 07.03.2015, 15:27
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 7132
Mitglied seit: 05.02.2014



Hallo, der Bautenzug war beim Vergaser nicht mehr richtig in der Führung. Das könnte es gewesen sein.

Danke. Grüße
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter