Headerlogo Forum


Seiten: (8) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Fragen zum KR50..., ...wegen Aufbau/Restauration
Roadrunner335
Geschrieben am: 27.11.2007, 18:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Hallo,
wollte den Thread nutzen um mir Dinge über den Kr50 zu erfragen, hab nämlich noch nicht das nützliche Buch von E. Werner aber kommt vlt. noch.
Gleichzeitig kann ich hier, sofern überhaupt Interesse besteht, Bilder vom Aufbau reinstellen, wenn es mal soweit ist.
Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt hab ich mir ja unter anderem 2 Kr50 geholt.
Bj. 1961 & Bj. 1963 , wobei letztere in besserem Zustand ist. Fehlt nur jeweils der Tacho und 1x der Motortunnel. Da ich ja auch noch den Star parallel hab, weiß ich noch nicht wies mit Aufbau ausschaut, also wann, aber bin grad dabei den '63er zu zerlegen.
Und da stellt sich mir schon die erste dumme Frage^^: Wie bekomme ich den Lampenring von Aufsatz, wo das Zündschloss drauf ist?!

MfG Marci


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 27.11.2007, 18:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Hallo,
Als erstes mal schnell die Frage nach Fahrgestell und Motornummer des 63ers? Ich hab 134780 - 140077.
So nun zu deiner Frage, halbrechts unten am Lampengehäuse ist eine kleine Linsensenkkopf-Schlitzschraube, jene musst Du 3-4 Umdrehungen lösen und dann unter sanften Druck auf den Schraubenkopf den Chromring vom Lampengehäuse hebeln.


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 27.11.2007, 18:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Fahrgestellnummer 160327
Motor muss ich erst von Ölrückstände befreien bevor ich da irgendwas lesen kann.
MfG


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 27.11.2007, 18:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



ohh dann ist es einer der letzten, sollte ja schon fast ein ganz seltener 64er werden oder eine frühe Schwalbe biggrin.gif
halt ihn Dir in Ehren!!!


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 27.11.2007, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Hmm, 64er wär mir ehrlichgesagt lieber gewesen, aber man kann ja nich alles haben^^ Hab nachgedacht, und wollte eig. die '61er zuerst Aufbauen, weil ich dachte die wäre seltener. Was meint ihr dazu ?
Hier mal Bilder von '63:
user posted image

Rahmen sieht eig. noch verhältnismäßig gut aus

user posted image

und die '61er:

user posted image

MfG


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 02.01.2008, 20:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Hallo Leute,
hab mich nun entschlossen wegen Kostengründen den Kr50 dem Star vorzuziehen mit der Restauration. Dann kann ich sollang in Ruhe alle Starteile ansammeln und mir mit dem mehr Zeitlassen.
Werde jetzt erstmal die Kr50 von 1963 aufbauen.
Dazu muss ich unbedingt wissen was die für einen Tacho hatte. Bei der 61er muss ichs auch noch wissen, haben beide keinen Tacho dran.

MfG


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
bikenils
Geschrieben am: 02.01.2008, 20:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Ich schätze mal es war der Tacho drin...

Nils

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 03.01.2008, 18:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Richtig,
genau der Tacho ist der richtige für die späteren KR 50...

MfG Thomas.

Schönes Foto!
PME-Mail
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 04.01.2008, 00:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Is bestimmt der, der bei ebay neulich für 5,80€ wegging, stimmts?
Ich könnt mich jetzt noch dafür schlagen =/
In die 61er gehört der dann auch schon rein?
MfG


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 04.01.2008, 22:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Nächste Frage wäre, wo lasst ihr eure Zylinder schleifen?


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
joker317
Geschrieben am: 05.01.2008, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Also Zylinderschleiferein gibts lokal in größeren Städten, sonst machen das IMHO auch online-Händler wie AKF, bin mir aber nicht sicher. Also gutes habe ich von der Schleiferei in Spremberg-Neusalza gehört, wegen Adresse und Telefonnummer musste mal die Suche bemühen, das hatten wir schonmal irgendwo.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 05.01.2008, 20:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Hmm hab in der Suche nix gefunden um ehrlich zu sein. Mir geht es nicht unbedingt um die Frage wer mir das Teil ausschleifen kann, sondern vielmehr darum wo ich heute noch einen passenden Kolben für das alte Motörchen herbekomme.
Mfg


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
xxx
Geschrieben am: 05.01.2008, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1628
Mitgliedsnummer.: 659
Mitglied seit: 21.06.2007



wir hier in dresden haben unsern herrn grahl, wenn man zu ihm sagt "bitte einmal honen mit neuen kolben dazu", kann man sich irgendwann das auch so abholen.
der besorgt immer neue kolben dazu.


gruss david


--------------------
suche Seitenwagen aus den 50ern, gegen gutes Geld oder Tausch
PME-Mail
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 06.01.2008, 21:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Hmm,
leider wohn ich ja im tiefen Süden...

Mal ne ganz wichtige Frage:
Brauch ich bei der 63er das Gehäuse für die Monozellen?
Also mir stellt sich die Frage ob ich ne gleichstrom oder wechselstromhupe habe. Soein Gehäuse hab ich nämlich nicht. Die Hupe war direkt ans Zündschloss angeschlossen, verbunden mit dem Kabel vom Motor.
Auf der Hupe steht 2,5V

MfG


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Schmied
Geschrieben am: 06.01.2008, 22:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



In ein 63ger gehört die Gleichstromhupe und somit auch der Batteriehalter mit den passenden Monozellen. Im Notfall kannst Du aber die Hupe auch über den Motor laufen lassen. Ist zwar weder Richtig noch Original, aber wenns nicht anders geht... rolleyes.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (8) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter