Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> M53 Kraftsoffproblem
mondo
Geschrieben am: 03.03.2015, 19:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 182
Mitgliedsnummer.: 7850
Mitglied seit: 24.12.2014



Hallo Freunde,

habe bei meinem Star folgendes Problem:

Mit offenem Benzinhahn springt er überhaupt nicht an. Die Zündkerze ist dabei sehr nass. Mache ich jedoch den Benzinhahn zu und starte, dann springt er nach einer gewissen Zeit an und nimmt auch Gas an, aber geht dann nach auch wieder aus.

Ich tendiere dazu, dass mein Schwimmerstand nicht passt. Obwohl ich der Meinung bin, dass ich ihn richig eingestelle habe.

Folgende Sachen habe ich schon kontrolliert, bzw. eingestellt:

-> Zündung ist i.o. macht einen sauberen Funken
-> Vergasereinstellung ist auf Werkseinstellung gesetzt
-> Schwimmernadelventil hat geklemmt, neues ist drin, funktioniert
-> Luftfilterkasten ist komplett neu abgedichtet worden
-> allgemein sind keine Undichtigkeiten erkennbar (Auspuff, Krümmer, Zylinder, Vergaser)
-> durch den Vergaserüberlauf kommt kein Sprit raus

Noch zur Info: Mein Star hat ca. 22000km auf der Uhr :-)


Ich hoffe auf euren fachmännischen rat.

Liebe Grüße und Danke


--------------------
SR4-2/1 Bj.70 | mit MS63 Sport von Moto Selmer | AOA2
KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 03.03.2015, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Startvergaser auch richtig eingestellt ? wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
mondo
Geschrieben am: 03.03.2015, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 182
Mitgliedsnummer.: 7850
Mitglied seit: 24.12.2014



Servus,

am Startvergaser habe ich garnichts gemacht. Der Dichtgummi ist i.o. Der Hebel rastet sauber.

Meinst du vielleicht, dass er gar nicht schließt? Wie würde sich das bemerkbar machen?

Gruß, Sascha


--------------------
SR4-2/1 Bj.70 | mit MS63 Sport von Moto Selmer | AOA2
KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 03.03.2015, 23:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die Seilhülle muss sich locker 2mm aus der Stellschraube heben lassen !
Sonst geht der Startvergaser zum Teil mit und der Motor überfettet .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 04.03.2015, 01:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Das klingt fast so, als wäre dein Schwimmer defekt und lässt dadurch dauerhaft Sprit nachlaufen.

Zerlege deinen Vergaser und überprüfe alle Teile. Ich würde dann ein neues Nadelventil und einen neuen Schwimmer verbauen. Danach testen.

Grüße Jörg

PS: Der Vergaser sollte natürlich auch ordentlich eingestellt sein.


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
mondo
Geschrieben am: 04.03.2015, 06:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 182
Mitgliedsnummer.: 7850
Mitglied seit: 24.12.2014



Hallo Jörg, bitte erst genau lesen. Schwimmernadelventil ist neu und funktioniert. Vergaser ist auf Werkseinstellung eingestellt.

Danke


--------------------
SR4-2/1 Bj.70 | mit MS63 Sport von Moto Selmer | AOA2
KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl
PME-Mail
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 04.03.2015, 10:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



Na, ob alles neu und richtig eingestellt hmm.gif

Jedenfalls säuft dir die Kiste ab.
Das kann nur am Bowdenzug oder am (im) Vergaser liegen wink.gif


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 04.03.2015, 12:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (mondo @ 04.03.2015, 06:34)
Hallo Jörg, bitte erst genau lesen. Schwimmernadelventil ist neu und funktioniert. Vergaser ist auf Werkseinstellung eingestellt.

Danke

Na dann kann das ja überhaupt nicht sein, dass Neuteile auch mal defekt sind oder es trotzdem ein Problem gibt. tongue.gif

Da du ja also bestens bescheid weißt, klinke ich mich an dieser Stelle aus.

Viel Erfolg noch.


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
mondo
Geschrieben am: 04.03.2015, 20:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 182
Mitgliedsnummer.: 7850
Mitglied seit: 24.12.2014



Hallo Freunde,

das Problem hat sich aufgeklärt. Der Starterkolben hat in der oberen Stellung geklemmt, weil das Gehäuse fast 1/10mm unrund war. Habe den Starterkolben in ein neues Gehäuse eingebaut und schon läuft er sauber. Probefahrt hab ich auch gemacht, Vergaser nochmal leicht nachjustiert, jetzt passt alles.

Vielen Dank für eure guten Beiträge.

Gruß, Sascha


--------------------
SR4-2/1 Bj.70 | mit MS63 Sport von Moto Selmer | AOA2
KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 05.03.2015, 21:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



AHA !!! _clap_1.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter