Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Nachfertigung der Auspuffanlage für die KR 51/2, bei ausreichendem Interesse möglich!
karat
Geschrieben am: 28.11.2007, 21:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 826
Mitglied seit: 23.09.2007



Hallo!

Hoffentlich stört es niemanden, wenn ich hier einen neuen Beitrag aufmache – da ja schon mehrere Posts über Auspuffanlagen in diesem Forum existieren. Da ich hier aber eine evtl. Sammelbestellung initiieren möchte – geht dieser im Auspuff –Post vielleicht unter!

Auf der Suche nach einem neuen Auspuff für meine Schwalbe KR 51/2 bin ich im Internet auf die Firma Trommer gestoßen. Trommer fertigt Auspuffanlagen für Oldtimer nach – leider ist die Anlage für die Schwalbe KR 51/1 und KR 51/2 nicht in seinen Sortiment. Wer aber eine Nachfertigung einer originalen Anlage für die SR1, SR2 und KR 50 sucht – wird hier vielleicht fündig!

http://www.auspuff-trommer.de/html/produkte.html

Über die tatsächliche Qualität kann ich hier aber nichts sagen.

Ich habe heute mit Herrn Trommer telefoniert. Sofern der Zigarrenauspuff der KR 50 (KR 51?) nicht an der Schwalbe passt - gibt es für die KR 51/2 bzw. KR 51/1 (wie gesagt) keinen lieferbaren Auspuff. Herr Trommer erzählte mir aber, dass er durch die Herstellung der Auspuffanlagen für die SR1/SR2/KR50 und AWO 425 gute Kontakte nach Suhl aufgebaut hatte und daher auch über die Konstruktionspläne der KR 51/2 // S 51 Auspuffanlage verfügt (Herr Trommer erzählte mir, dass er Auspuffanlagen für Ausstellungstücke im Simson Museum nachgebaut hatte). Ein Nachbau, der in der Qualität der originalen Auspuffanlage entspricht, wäre also jederzeit möglich! Herr Trommer benötigt aber eine Absatzmenge von 50 - 100 Auspuffanlagen, damit sich die Fertigung lohnen würde! Der Stückpreis würde dann bei ca. 200 Euro liegen! Schaut man sich in der Oldtimer-Szene etwas um - so handelt es sich hierbei um einen fairen Preis - d.h. dies ist eine reelle Sache - da die Konstruktion in der Leistung, im Klang und in der Chromqualität der damaligen Erstausrüstung entsprechen soll. (Gerade die Leistung des Motors ist ein wichtiges Argument, da die Drücke im Auspuff über die Wirkungsweise der Spülung im Zylinder entscheiden - billige Nachbauten sollen diesbezüglich einige Defizite haben, was man so hört --> von der teilweise miesen Qualität der Verchromung sollte man auch nicht reden)
Jetzt käme es also darauf an, die Aktivitäten hier im Forum zu bündeln - damit man bei ausreichendem Interesse eine Sammelbestellung bei Herrn Trommer
in Auftrag geben könnte! Denkbar wäre auch eine Zusammenarbeit über mehrere Foren hinaus --> Oldenburger Mopedfreunde - IG Simson // Schwalbennest //....

Ich habe Herrn Trommer auch bezüglich der Neuverchromung alter Anlagen angesprochen. Eine Neuverchromung einer alten und gebrauchten Anlage ist definitiv bei ihm nicht möglich - da selbst eine gut gereinigte Anlage die Bäder versauen würde! Dieses Risiko, so sagte mir Herr Trommer, würde niemand wegen ein paar Euros eingehen. Eine Neuverchromung einer neuen Anlage ist prinzipiell möglich - aber sehr zeitaufwendig. Der alte Chrom muss zuvor entfernt werden und die Auspuffanlage muss teilbar und zerlegbar sein - was bei den Nachbauanlagen wohl auch nicht immer der Fall ist. In diesem Fall würde dann eine Neuverchromung runde 100 Euro kosten. Nimmt man dann eine MZA Anlage für ca. 30 Euro und rechnet 100 Euro für die Neuverchromung hinzu - so kommt man auch auf 130 Euro! Da wäre mir eine originale Nachfertigung in Erstausrüstungsqualität schon lieber - auch wenn man 70 Euro drauflegt.

Wie schaut´s aus? Seit Jahren wird über die Qualität gejammert - jetzt könnten wir etwas auf die Beine stellen und die Sache ändern!

Gruß

Karat
PME-Mail
Top
Golschuh
Geschrieben am: 28.11.2007, 21:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 702
Mitgliedsnummer.: 509
Mitglied seit: 04.03.2007



Betrifft das jetzt wirklich nur den Aupuff der /2er oder gibts jetzt auch einen mit Spitztüte für /1er, Star etc?
Werde auch mal beim Stammtisch nachfragen, ob noch jemand Interesse hat.

Janto


--------------------
Fehlende Leistung wird durch hochkarätigen, kunstvollen Fahrstil ausgeglichen!
PME-MailICQ
Top
karat
Geschrieben am: 28.11.2007, 22:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 826
Mitglied seit: 23.09.2007



Hallo Goldschuh,

es gibt eine Anlage für die KR 50 --> da kannst Du für weitere Info´s auch mal auf der Webseite der Fa. Trommer nachschauen. Inwieweit die Zigarre der KR 50 für die KR 51/1 passt - dies kann ich Dir leider nicht sagen, da ich auf diesem Gebiet keine Ahnung habe! Mein Interesse gilt hier meiner KR 51/2, da diese gerade restauriert wird.

Gruß

Karat
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 28.11.2007, 22:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Vielleicht mal kurz zur Erklärung: rolleyes.gif
Der Auspuff vom KR50 hat nichts mit dem vom KR51 (Schwalbe) gemeinsam.
Am KR50 ist der gleiche wie SR2/2E verbaut.
Die gesammte Technik des KR50 hat mit der 'Schwalbe' eigendlich auch überhaupt nichts zu tun. Es wird immer gerne gesagt das die Schwalbe der Nachfolger des KR50 ist -soweit richtig.
Die Fahrzeuge an sich sind aber, bis auf die ähnliche Form und der Name 'KR', komplett verschieden.
Das KR50 ist technisch gesehen mit dem SR2/2E gleichzusetzen. wink.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
karat
Geschrieben am: 28.11.2007, 22:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 826
Mitglied seit: 23.09.2007



Entschuldige meine vielleicht dumme Frage! Wie verhält es sich denn mit den Auspuffanlagen der KR 51/1 und KR 51/2. Sind die Anlagen vollkommen unterschiedlich aufgebaut oder gibt es nur Unterschied beim Krümmer? Ich habe mich jetzt primär nur um die Anlage der KR 51/2 gekümmert, da ich diese benötige.

Gruß

Karat
PME-Mail
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 28.11.2007, 23:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



QUOTE
Die Fahrzeuge an sich sind aber, bis auf die ähnliche Form und der Name 'KR', komplett verschieden.

Danke Schmied!!! _clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif
Das spricht mir aus dem Herzen. Bei ebay kann ich den Satz "Ur-Schwalbe" oder "Vorgänger der Schwalbe" schon nicht mehr sehen. Schön von Dir auf den Punkt gebracht (auch wenn es gleich Belehrungen gibt, daß die Auspuffe oder Auspüffer _uhm.gif mit dem SR2 nicht identisch sind wink.gif ) .
Wir KR50-Fahrer müssen zusammenhalten wink.gif smile.gif
Deshalb bin ich übrigens auch der Meinung, daß im Forum der KR50 eher beim SR2 als beim KR51 untergebracht sein sollte.
Grüße Andreas

P.S. Die Auspuffe von Trommer sind zwar recht teuer, aber dafür wirklich gut gemacht. Mein Vater hat an seiner ES einen solchen und ist sehr zufrieden damit. Die bauen das Innenleben nach alten Plänen nach. Hätte ich damals lieber beim Essi so einen genommen, statt einen "billig"-Nachbau (siehe Fred "Hilfe mein Essi zieht nicht mehr") cry.gif
PME-Mail
Top
Golschuh
Geschrieben am: 29.11.2007, 13:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 702
Mitgliedsnummer.: 509
Mitglied seit: 04.03.2007



Also meiner Meinung nach, sind die Auspüffe von /1 und /2 gleich aufgebaut, bis auf das Endstück. Bei der /1 läuft es hinten spitz zu, bei der /2 ist es hinten, ich sage mal eckig.


Janto


--------------------
Fehlende Leistung wird durch hochkarätigen, kunstvollen Fahrstil ausgeglichen!
PME-MailICQ
Top
schlagzeucher
Geschrieben am: 29.11.2007, 18:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4559
Mitgliedsnummer.: 382
Mitglied seit: 19.11.2006



@ golschuh:

Auch die /1 hatte in fast allen Versionen das Endstück von der /2.

Ansonsten ist nur der Krümmer verschieden.

Grüße

Nick


--------------------
UT Elf Ostholland

Rübermachen...!

Fragen an: Rennleitung@UTelf.nl
PMICQ
Top
MTI
Geschrieben am: 30.11.2007, 16:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 197
Mitgliedsnummer.: 944
Mitglied seit: 24.11.2007



Man müsste wohl ein wenig mehr Werbung machen...

Dieser Auspuff passt ja u.a. auch an S50 S51 Sr50

ist ja kein reiner Schwalbenauspuff..

Ansonsten ises ne super Sache.. Leider nicht in meiner Bugdet Klasse..


--------------------
user posted image
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter