Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vergasereinstellung
GaragenSR2
Geschrieben am: 24.03.2015, 15:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 8042
Mitglied seit: 23.03.2015



grüße Euch Freunde des SR2, habe nun meinen Oldtimer auch neues Leben eingehaucht.
So einige bereitet mir noch Kopfzerbrechen.
Die Vergasernadel hing in der untersten Kerbe(4) habe sie nun 2 Kerben hochgehangen also in die 2. von oben läuft nun auch ziehmlich gut Sprit Verbrauch ist nicht mehr so hoch und am Hinterad ist auch kein Gesprenkle mehr. Jedoch wenn ich Vollgas gebe will mir das Gefährt aus gehn, nehme ich Gas weg (Halbgas) tuckert er ruhig hin. Sobald ich dann los fahrn will mit den 1. Gang geth Er dann aus. Wer kann helfen ? _uhm.gif
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 24.03.2015, 20:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Kann das ein Mod. bitte verschieben ? Danke ! rolleyes.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 29.03.2015, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5035
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin moin, wenn Du in die obere Kerbe gehängt hast dann wurde die Nadel tiefer gehängt. Wenn Du eine Nadel mit 4 Kerben hast dann vermute ich mal, dass Du einen 13 er Vergaser verbaut hast? Wenn nicht nimm eine lange Nadel mit 5 Kerben dritte von oben reinhängen das Plättchen. Wenn Dein Motor nicht optimiert wurde nimm eine 55 er HD und mach den Lufi sauber.
Wenn der Motor warm ist und bei Vollgas "abbremst" und Du dann etwas Gas wegnimmst gibt es 2 Möglichkeiten:

er läuft dann etwas besser dann läuft er zu fett und die Nadel muß einen tiefer also Plättchen in die 2. Kerbe von oben.

oder er reagiert nicht bzw. nicht besser und Du hast das Gefühl da fehlt noch was dann läuft er zu mager also muß das Plättchen in die 4. Kerbe von oben also Nadel höher.

Dann wenn er gut läuft kannst Du noch das Kerzenbild mit versch. Kerzen 225er, 240er oder 260einstellen.
Der Benzinverbrauch beim Essi ist da eher unwichtig. Meiner nimmt mid. 3 Liter und ist auch egal wink.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
GaragenSR2
Geschrieben am: 30.03.2015, 08:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 8042
Mitglied seit: 23.03.2015



QUOTE (mobiler4 @ 29.03.2015, 19:31)
Moin moin, wenn Du in die obere Kerbe gehängt hast dann wurde die Nadel tiefer gehängt. Wenn Du eine Nadel mit 4 Kerben hast dann vermute ich mal, dass Du einen 13 er Vergaser verbaut hast? Wenn nicht nimm eine lange Nadel mit 5 Kerben dritte von oben reinhängen das Plättchen. Wenn Dein Motor nicht optimiert wurde nimm eine 55 er HD und mach den Lufi sauber.
Wenn der Motor warm ist und bei Vollgas "abbremst" und Du dann etwas Gas wegnimmst gibt es 2 Möglichkeiten:

er läuft dann etwas besser dann läuft er zu fett und die Nadel muß einen tiefer also Plättchen in die 2. Kerbe von oben.

oder er reagiert nicht bzw. nicht besser und Du hast das Gefühl da fehlt noch was dann läuft er zu mager also muß das Plättchen in die 4. Kerbe von oben also Nadel höher.

Dann wenn er gut läuft kannst Du noch das Kerzenbild mit versch. Kerzen 225er, 240er oder 260einstellen.
Der Benzinverbrauch beim Essi ist da eher unwichtig. Meiner nimmt mid. 3 Liter und ist auch egal wink.gif

mm woher weis ich ob es sich um einen 13er Vergaserhandelt oder nicht
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 30.03.2015, 08:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7321
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



In dem du in der SR2-Garage den Durchlass des Vergasers misst oder auf die Bezeichnung guckst. wink.gif laugh.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter