Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2E läuft nach Anschieben-Versuch komplett verkeh
richisr2e
Geschrieben am: 30.03.2015, 15:14
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 7565
Mitglied seit: 06.08.2014



Hallo,
ich habe vor ein paar Wochen versucht meinen SR2E zu starten, was aber nicht klappte und das mir schon sofort komisch vorkam da er eigentlich sehr schnell kam. Dann losgelaufen daufgesprungen und kupplung kommen lassen im 1. Gang. Immer wieder ausgegangen und dann bei dem 3. oder 4. Versuche wars mir zuviel, und ich schob ihn heim. Aber das komische ist nun:
Er läuft komplett andersherum! Die Pedale müssen nun andersherum gedreht werden, um den Kolben mitzubewegen wenn man normal starten will erwischt man nur die Bremse die auch noch ein festhängt. man muss dann Kupplung ziehen die Pedale in der verkehrten Richtung treten und dann lässt sich das Hinterrad erst wieder bewegen. Auch der Fahrradmodus läuft falsch, also er fährt dann Rückwärts! Ich hab ihn nicht gestartet bis jetzt, oder auch nur geguckt was da los ist. Wisst ihr was das sein könnte, und ich falsch gemacht habe? Und was ich da reparieren muss? Ist einer der 1,8PS starken Motoren....
PME-Mail
Top
kontor
Geschrieben am: 30.03.2015, 16:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 6561
Mitglied seit: 17.06.2013



Hi,

wenn heute schon "übermorgen wäre, würde ich sagen es liegt daran biggrin.gif sonst habe ich
keine Erklärung

ciao Maik
PME-Mail
Top
mumpe
Geschrieben am: 30.03.2015, 16:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 2883
Mitglied seit: 02.12.2009



Du musst den Lenker in die HÄNDE nehmen - nicht den Sattel !

Sonst weiss ich auch nichts

max


--------------------
"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." Kurt Tucholsky

Vergib Deinen Feinden, aber vergiss nie ihre Namen.
J.F. Kennedy
PME-Mail
Top
klaus30
Geschrieben am: 30.03.2015, 17:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1863
Mitgliedsnummer.: 4410
Mitglied seit: 27.04.2011



Sieh dir mal deine Zündung und vorallem den Zündzeitpunkt genau an und stelle alles nach Angaben ein. Wie es aussieht, liegt der ZZP zu spät. Bei extremst später Zündung ist es dann durchaus möglich, dass der Motor "andersrum" läuft. wink.gif


--------------------
Schöne Grüße aus Mittelsachsen!
___________________________________________________________

E = MZ²

AKTUELL AUF SPERBER SUCHE - BITTE PER PN MELDEN!
PM
Top
richisr2e
Geschrieben am: 30.03.2015, 17:53
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 7565
Mitglied seit: 06.08.2014



Aber das er dann auch im Fahrradmodus rückwärts läuft ist mir neu blink.gif
Und das dann auch die Bremse und der Kickstarter vertauscht sind...
Ich hoff das Ding ist nicht im Eimer...
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 30.03.2015, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2802
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Das ist doch ein Ding der Unmöglichkeit! _uhm.gif


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Ostbock-Sympathisant
Geschrieben am: 31.03.2015, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 159
Mitgliedsnummer.: 4957
Mitglied seit: 25.10.2011



Halt ihn so wie er ist in Ehren. Warscheinlich ist es ein sehr frühes und damit sehr seltenes Modell aus den Anfangszeiten der Motorisierung.

Das wird Dir jetzt nicht wirklich weiterhelfen, aber ich fand es lustig zu schreiben.

Habe selbst noch nie von diesem Phänomen gehört. Das naheliegenste wäre der Zündzeitpunkt. Das beist sich aber mit dem Rücktritt. Berichte mal weiter.


--------------------
Grüße aus Hessen
Thomas

"Der Schmied braucht Hammer und Computer"
und hat:
Bismarck-Fahrrad 1959 (seit Jahren in Arbeit) "s`Fürschtle"
Simson SR2 1958 (restauriert) "Hundelunge"
MZ RT125/3 1960 (restauriert) "Ruth"
Skoda Felicia 1964 (trockenes Rentnerprojekt) Namenlos
IWL SR56 Wiesel 1958 (Patina) "Rudi"
IWL SR59 Berliner Roller (noch untestauriert) "Don Chuijote"
IWL HP 400 1982 (Patina) "Hamsterachse"
Simson AWO 425 T 1958 (in Arbeit) Gustav, der Eiserne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter