Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 2E, Bauahrj 60, Neuer Elko-Kolben im neuen Zylinder!
Silvio
Geschrieben am: 05.04.2015, 13:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 7595
Mitglied seit: 17.08.2014



Hallo liebe Osterfreunde tongue.gif

Wollte mal wieder eine Runde mit meinem SR2 drehen, dabei viel mir auf das der Motor komisch klingelte. Aus dem Zylinder kam ein komisches Nadelgeräusch. Kurbelwelle hatte ich bereits gewechselt, war noch gute alte DDR Ware. Zylinder brachte ich nach Reichenbach zum Schleifen & Kolben hatte ich noch im Original von meinen Freund für 20 Euro ergattert. ( Original Elko)
PME-Mail
Top
Silvio
Geschrieben am: 05.04.2015, 13:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 7595
Mitglied seit: 17.08.2014



Hier das Bild dazu:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Silvio
Geschrieben am: 05.04.2015, 13:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 7595
Mitglied seit: 17.08.2014



Noch eins

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Silvio
Geschrieben am: 05.04.2015, 13:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 7595
Mitglied seit: 17.08.2014



Noch mal:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Silvio
Geschrieben am: 05.04.2015, 15:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 7595
Mitglied seit: 17.08.2014



Nach einer Woche bekam ich Zylinder + Kolben wieder und machte mich gleich ans Werk. Kurbelwell war neu und ausgerichtet, dann montierte ich Kolben + Zylinder. Was mir auffiel war, dass der Kolben + Zylinder ganz stramm zusammen passten (musste vielleicht so sein, bei einem Nachbaukolben ist vielleicht mehr Luft gerechnet). Erste Probefahrt am Sonntag, ca. 20 km, gerade Strecke - er schnurrt wie ein "Kätzchen. Super Anzug und ruhiges Übergangsverhalten, so wie es sein sollte. Kein Klingeln mehr, gute Arbeit aus Reichenbach - bin sehr zufrieden.

Meine Frage an die Experten: Ich tanke 1:25 wie lange muss ich den Motor einfahren damit & welche geschwindigkeit kann ich fahren? Ab wann fahre ich 1:33 & was muss ich beachten
PME-Mail
Top
Silvio
Geschrieben am: 05.04.2015, 15:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 7595
Mitglied seit: 17.08.2014



Wollte noch ein Video vom 1. Start reinstellen aber es hat nicht Geklappt.

WIE GEHT DAS DENN ? blink.gif
PME-Mail
Top
SRWolf
Geschrieben am: 05.04.2015, 18:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 640
Mitgliedsnummer.: 5146
Mitglied seit: 24.01.2012



500km nicht mehr wie 30km/h .....Bergab auskuppeln........alles schön sachte


Video bei YouTube hochladen und dann Link hier reinstellen.


--------------------
MfG Wolfgang

Übe dich in den Dingen an denen du verzweifelst. (Markus Aurelius)



SR1 1956
SR2E 1963
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 05.04.2015, 20:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (SRWolf @ 05.04.2015, 19:12)
500km nicht mehr wie 30km/h .....Bergab auskuppeln........alles schön sachte


Video bei YouTube hochladen und dann Link hier reinstellen.

Dann wirds eine lahme Ente! ph34r.gif blink.gif laugh.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
essifan
Geschrieben am: 05.04.2015, 20:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3787
Mitgliedsnummer.: 130
Mitglied seit: 28.08.2005



QUOTE (der Lehmann @ 05.04.2015, 21:10)
Dann wirds eine lahme Ente! ph34r.gif  blink.gif  laugh.gif

Da hat der Opi leider (aber sowas von) Recht ! thumbsup.gif


--------------------
Die Menschen fürchten die Wahrheit und vergöttern Lüge...wer sie belügt wird ihr Herr, wer die Wahrheit sagt, stets ihr Opfer.
PME-Mail
Top
Silvio
Geschrieben am: 05.04.2015, 20:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 7595
Mitglied seit: 17.08.2014



Danke Wolgang für deine schnelle Antwort, das mit dem Video versuche ich dann Morgen einmal.
Hey Jürgen wie meinst das mit der lahmen Ente. Wie würdest du es denn machen?
Für Komentare bin ich gerne bereit!
tongue.gif
Mfg
Silvio
PME-Mail
Top
SRWolf
Geschrieben am: 05.04.2015, 20:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 640
Mitgliedsnummer.: 5146
Mitglied seit: 24.01.2012



QUOTE (der Lehmann @ 05.04.2015, 21:10)

Dann wirds eine lahme Ente! ph34r.gif blink.gif laugh.gif

Hab's mit meinem Eunser so gemacht und kann nicht sag er das er ne lahme Ente ist. tongue.gif Und ich glaube das dieses Verfahren einen Motor so einzufahren hier mehrfach beschworen wurde.


Silvio, die Herren Mod's treiben wieder ihre Spässe, lass dich davon nicht beirren. cool.gif



--------------------
MfG Wolfgang

Übe dich in den Dingen an denen du verzweifelst. (Markus Aurelius)



SR1 1956
SR2E 1963
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 06.04.2015, 05:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Nein Wolfgang, das war kein Spaß. Ich bin gerade nur auf einer Mini-Tastatur unterwegs. Ich melde mich morgen zum Thema.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
SRWolf
Geschrieben am: 06.04.2015, 08:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 640
Mitgliedsnummer.: 5146
Mitglied seit: 24.01.2012



http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=9631


Hier Silvio, machs genau so daran hab ich mich gehalten und das passt.

Ich denke der Jürgen ist jetzt auch beruhigt. _console.gif


--------------------
MfG Wolfgang

Übe dich in den Dingen an denen du verzweifelst. (Markus Aurelius)



SR1 1956
SR2E 1963
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 07.04.2015, 06:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (SRWolf @ 05.04.2015, 19:12)
500km nicht mehr wie 30km/h .....Bergab auskuppeln........alles schön sachte

So Wolfgang, ich jetzt nochmal zum Thema.

Was mich hier stört ist diese grundsätzlich Angabe von dir mit der 30 und den 500. Ich denke, die Grundsätze kommen in dem von dir verlinkten Beitrag schon richtiger und besser rüber.

1. Bei der heutigen Ölqualität halte ich ein Mischverhältnis in der Einfahrzeit von 1:25 nicht mehr für nötig.

2. Bis ca. 100km sollte man schon etwas Vorsicht walten lassen. Da kommen die 30km/h schon hin. Dann merkt man langsam wie der Motor am Gas hängt. Wenn der also drehen will, dann soll er drehen. Hier finde ich übertriebene Schonung fehl am Platze.

3. Wegen der miesen Qualität der Kolben sind die Schleifereien dazu übergegangen, das Schleifmaß zu erhöhen. Offensichtlich gab es eine Menge Reklamationen wegen Kolbenklemmern. Wer einen originalen Kolben hat, kann sich glücklich schätzen.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter