Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe
GaragenSR2
Geschrieben am: 13.04.2015, 17:53
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 8042
Mitglied seit: 23.03.2015



will nun meine Schwalbe neu lackieren, am Knieblech ist ja der Schriftaufzug "Schwalbe" angenietet denke ich mal. Wie bekomme ich das ab und nach der neuen Farbgebung wieder drann gibt es da einen Spezialkleber ?
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 13.04.2015, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Ich würde den Schriftaufzug erst mal runter machen. Eventuell ist er aber angenietet. Nach der neuen Farbgebung machst du ihn dann wieder drann, eventuell mit einem Spezialkleber.


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Hitman2
Geschrieben am: 17.04.2015, 08:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 100
Mitgliedsnummer.: 7632
Mitglied seit: 03.09.2014



Bei mir war der nicht genietet sondern dieser hat 3 stifte die durch die Bohrungen gesteckt werden und hinter deinem knieblech umgeknickt werden .
Also stifte gerade biegen und rausziehen .
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 17.04.2015, 13:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 942
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Im Normalfall ist es aber so, dass im Knieblech 3 für den Schriftzug vorgesehene Löcher sind. Durch diese Löcher werden die 3 Stifte des Schriftzugs durchgesteckt und dann breitgeklopft.

Beim abbauen des Schriftzugs brechen diese Stifte gern weg, dann muss ein neuer Schriftzug her, oder man klebt ihn einfach an.


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 17.04.2015, 22:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Nehm doch einfach nen Dremel mit nem kleinen Rundschleifkopf und schleife vorsichtig die gestauchten Enden der Befestigungsstifte weg und dann fällt die Schriftzug von allein raus thumbsup.gif
Auf keinen Fall mit nem Schraubendreher oder sowas rum hebeln, das geht in die Hose. cry.gif
Kleben kannst du mit Sekundenkleber oder ähnliches und wenn du die Stifte wie beschrieben abschleifst hast du sogar noch damit eine Arretierung auch wenn du die Enden nicht mehr stauchen kannst. wink.gif

Wenn Du einen neuen Schriftzug montieren willst dann bitte nich mit dem Hammer oder so "breitkloppen" , auch das geht in die Hose.
Im Idealfall verwendest du einen Nietkopfmacher, die gibt es in allen Größen und damit schaut es auch ordentlich aus und du haust nix kaputt. laugh.gif Am besten geht das zu zweit, einer der das Knieblech mit dem eingesetzten Schriftzug auf einer festen Unterlage festhält während der zweite von der Rückseite die Niete formt. thumbsup.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter