Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Rahmenlaufring SR2 Bj. 1957
Marufke
Geschrieben am: 14.04.2015, 10:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 8092
Mitglied seit: 14.04.2015



moin moin

erstmal sag ich hallo in die runde
ick bin peter aus berlin und hab ein kleines problem wink.gif

also ich bin mit SR2 und Schwalbe groß geworden aber früher noch nicht daran geschraubt
jetzt schraub ich an allem was man schrauben kann
fahre mein ganzes leben lang moped wenn auch meist nur 4 takter aber immer nur 1 Zylinder und hab für freunde schon unzälige Motoren regeneriert und schon einige genaugesagt 3 mopeds komplett wieder aufgebaut das waren aber wie gesagt alles suzukis

genug zu mir jetzt zu mein problemchen

ich hab einen sr2 von 57 den mit der gummigedämpften gabel
jetzt dacht ich ich steck da eine andere gabel rein die vom späteren model mit feder und bügel
passt aber nicht plug&play da der untere rahmenlaufring kleiner iss

daher die frage hat jemand einen unteren laufring liegen den er loswerden will oder kann mir ener sagen von welchem modell einer passt ?

hab mir da ich in der nähe einen MZA Abholshop hab erstmal spontan einen der Schwalbe geordert
1x MZA Nr.: 12880
Lenkungslagersatz (6-teilig) Schwalbe KR51/1, KR51/2 Set - Lenkkopflager -


sollte diese nicht passen brauch ich den unteren ring der kann ruhig gebraucht und eingelaufen sein der muß nur 24h halten wink.gif

falls jetzt jemand fragt warum nur 24h

also

neben strassenmoped fahre ich noch enduro und cross und irgendwann iss die idee entstanden am 24h Mofarennen teilzunehmen und in 3 Monaten iss der Start

der SR2 Stand bei mir jahre rum und der zustand iss nicht der beste also bekommt der rahmen eine strebe und einen S50 tank das der auch durchhält und nicht bricht
der motor wird nicht sonderlich getunt nur evtl auf die bei ebay angebotenen 2,3ps zylinder gepimmt und alle lager und kupplung erneuert
die zündanlage wird auf 12v vom chinaroller umgebaut (drehmaschine & fräse sind vorhanden)
räder wurden schon auf kugellager und eigenbauachsen 12mm umgebaut
demnächst fräse ich ein 40Z Kettenrad aus 7075er Alu um den motor etwas zu entlasten wir wollen ja nicht schnell fahren nur 24h durchfahren ankommen iss das ziel

ich hoffe das mir jemand helfen kann

gruß Peter

PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 14.04.2015, 11:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1087
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Wenn du die originalen Laufringe übrig hast, würde ich die gerne übernehmen. Alles weitere per PN.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 84.000km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, wartet auf Überholung)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 70.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 40.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (derzeit im Aufbau)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 14.04.2015, 18:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Moin, ich hab auf Arbeit paar rumliegen. Wenn du noch nichts hast, schau ich morgen mal nach.

Gerald, ist der 57er gleich dem 1ser Ring?


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Marufke
Geschrieben am: 16.04.2015, 19:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 8092
Mitglied seit: 14.04.2015



moin

thema iss erledigt
die oben angegebenen der schwalbe passen

und falls jemand die alten haben mag einfach melden
sind die kleinen für gummigedämpfte gabel

user posted image

user posted image
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter