Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR51/2 geht nach 3km im Standgas aus
Kleinholz
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8149
Mitglied seit: 12.05.2015



Hallo liebe Schwalbenfreunde,

vorab, ich bin neu hier also seid bitte nicht allzu hart mit mir cool.gif

Ich habe mir eine Schwalbe zugelegt, alles schön und gut, ein schönes Teil, allerdings geht sie nach normalen Strecken (ca 2 km) einfach aus, wenn ich das Gas weg nehme ... weep.gif
Vergaser ist sauber, Tank ebenso wie auch der Sprittschlauch. Wenn ich sie starte läuft sie super.
Ich habe eine 260er Isolator Zündkerze verbaut, wie meines Wissens beim Original ausgeliefert wird.
Nun hoffe ich auf eure Hilfe, dass ich bald losflattern kann.

Danke im voraus,
Jan
PME-Mail
Top
Peatyo
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 93
Mitgliedsnummer.: 7944
Mitglied seit: 09.02.2015



Guten Tag erstmal,

Choke nimmst aber raus ja? laugh.gif

Spaß... Schwierig da eine ferndiagnose zu stellen... Wie alt ist den die kerze?


--------------------
Ich Lache Lieber Später... Grüße Der Peter :D

Ps. Suche noch Paar S50/51 Bilnkerhalter Vorn und eine kupplunghebelamatur ;)

Simson S 51 Enduro 1989 (Hauptmoped im dauerumbau)
Simson S 50 B2 1981(Wurde nun doch verkauft :'( )
Simson Kr51/1 Handschalter 1977 (fliegt vergnügt irgendwo rum )
PME-Mail
Top
Kleinholz
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8149
Mitglied seit: 12.05.2015



Ja klar nehme ich den Choke raus, die Kerze ist neu und auch schon die 2. ....
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Standgas zu niedrig?
Das wird nämlich bei betriebswarmen Motor, z.B.nach 2 km eingestellt wink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Peatyo
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 93
Mitgliedsnummer.: 7944
Mitglied seit: 09.02.2015



hätte ich jetzt auch geschätzt... thumbsup.gif


--------------------
Ich Lache Lieber Später... Grüße Der Peter :D

Ps. Suche noch Paar S50/51 Bilnkerhalter Vorn und eine kupplunghebelamatur ;)

Simson S 51 Enduro 1989 (Hauptmoped im dauerumbau)
Simson S 50 B2 1981(Wurde nun doch verkauft :'( )
Simson Kr51/1 Handschalter 1977 (fliegt vergnügt irgendwo rum )
PME-Mail
Top
Kleinholz
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8149
Mitglied seit: 12.05.2015



Standgas wurde bei betriebswarmen Motor eingestellt, werde es aber morgen nochmal machen ... nützt ja nix. Ich habe auch etwas von Zündproblemen gelesen, wie steht ihr dazu ?
PME-Mail
Top
Peatyo
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 93
Mitgliedsnummer.: 7944
Mitglied seit: 09.02.2015



Was hast du den ? 6v o. 12v? Wurde ich aber meinen nein.. da die dann meistens erst nach mehrmaligen Kicken anspringen würde oder wenn überhaupt.?! würde man auch denke beim Fahren merken.


--------------------
Ich Lache Lieber Später... Grüße Der Peter :D

Ps. Suche noch Paar S50/51 Bilnkerhalter Vorn und eine kupplunghebelamatur ;)

Simson S 51 Enduro 1989 (Hauptmoped im dauerumbau)
Simson S 50 B2 1981(Wurde nun doch verkauft :'( )
Simson Kr51/1 Handschalter 1977 (fliegt vergnügt irgendwo rum )
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Generell der Leerlauf wink.gif

Bei warmen Motor aufbocken, Standgasschraube soweit eindrehen bis der Motor sicher läuft, nun die Luftschraube ganz rein drehen, dann wird der Motor fast ausgehen und nun langsam soweit raus drehen bis die höchste und sauberste Drehzahl erreicht ist und zum Abschluß dann die Standgasschraube wieder runter drehen bis er ruhig aber sicher tuckert.

Das solltest du zuerst mal prüfen. wink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Kleinholz
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:41
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8149
Mitglied seit: 12.05.2015



ich habe das 6V Modell ... wenn sie dann ausgegangen ist, kann man kicken wie man will aber mit anrollen kommt sie sofort, habe ich vergessen zu sagen smile.gif
PME-Mail
Top
Peatyo
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 93
Mitgliedsnummer.: 7944
Mitglied seit: 09.02.2015



dann wohl wirklich die Vergaser Einteilung wie oben beschrieben... also ich muss sagen die perfekte Vergaser Einstellung bekommt man sowieso erst nach mehrmaligen einstellen zustande... um das ganze Optimum rauszuholen _clap_1.gif


--------------------
Ich Lache Lieber Später... Grüße Der Peter :D

Ps. Suche noch Paar S50/51 Bilnkerhalter Vorn und eine kupplunghebelamatur ;)

Simson S 51 Enduro 1989 (Hauptmoped im dauerumbau)
Simson S 50 B2 1981(Wurde nun doch verkauft :'( )
Simson Kr51/1 Handschalter 1977 (fliegt vergnügt irgendwo rum )
PME-Mail
Top
Kleinholz
Geschrieben am: 12.05.2015, 20:50
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8149
Mitglied seit: 12.05.2015



okay, dann danke erstmal @all, mache das die Tage fertig und wenn es nicht klappt melde ich mich hier nochmal smile.gif
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 12.05.2015, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3504
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Sicher könnte das Standgas zu niedrig eingestellt sein. Wenn dies aber nicht zur Fehlerbeseitigung beitragen sollte, könnte ich mir durchaus noch andere Faktoren vorstellen. Z.B. Die Simmerringe, Kondensator.

Wenn du manuell Gas gibst, geht sie dann auch irgentwann im Stand aus?

Packst du schon!


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 13.05.2015, 11:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Das Standgas wird eher zu fett sein als zu niedrig. Musst du bei kaltem Motor den Startvergaser öffnen? Nein? Dann klarer Fall.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter