Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spatz verliert Öl, Woran liegt´s?
mondscheinpoet2
Geschrieben am: 21.05.2015, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 75
Mitgliedsnummer.: 5954
Mitglied seit: 28.10.2012



Hallihallo smile.gif



Mein Spatz läuft eigentlich total zuverlässlich. Momentan fahr ich bestimmt um die 300 Km im Monat, läuft super, eigentlich alles bestens. thumbsup.gif



Seit neuestem markiert er allerdings sein Revier mit Ölflecken... mad.gif


Ich hab mal zwei Bilder gemacht und die Stelle versucht zu markieren. Es ist eindeutig dunkelgelbes Getriebe-Öl, kommt nicht vom Vergaser.

Wenn ich ihn nach dem Fahren stehen lasse, tropft er, irgendwann hört´s dann natürlich auch wieder auf, wenn er kalt ist.


Ich bin zugegebenermaßen nicht der Schrauberprofi, daher hoffe ich, dass jemand vielleicht das Problem erkennt und einen Tipp zur Behebung hat _console.gif


Gruß

Felix

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
mondscheinpoet2
Geschrieben am: 21.05.2015, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 75
Mitgliedsnummer.: 5954
Mitglied seit: 28.10.2012



Hier das zweite Bild

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 21.05.2015, 19:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Das wird der Simmering hinter der Zündungs-Grundplatte sein . Kein grosser Akt .
Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 21.05.2015, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



Sieht bei meinem auch so aus. Dort sind aber neue, braune Simmerringe rein gekommen. Wenn er warm ist ölt er wenn er dann steht is zig.
PME-Mail
Top
mondscheinpoet2
Geschrieben am: 21.05.2015, 20:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 75
Mitgliedsnummer.: 5954
Mitglied seit: 28.10.2012



Ah das ging ja schnell, direkt mal danke für die schnellen Antworten! thumbsup.gif



Okay. Simmerringe waren tatsächlich auch meine erste Vermutung.


Also sind meine Arbeitsschritte:

1. Seitendeckel ab

2. Polrad ab

3. Grundplatte ab

4. Simmerring tauschen

5. Wieder zusammen bauen

?


Ich hab ne Vape drinne, muss ich da beim Ausbauen und Einbauen irgendwie auf spezielle Markierungen achten?

Was muss ich beim Wechseln des Ringes beachten?smile.gif


Gruß

Felix
PME-Mail
Top
jan_avr
Geschrieben am: 21.05.2015, 20:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 485
Mitgliedsnummer.: 3874
Mitglied seit: 27.09.2010



Mach dir einfach eine Markierung bevor du die Grundplatte ausbaust.
Meist ist es aber nicht der Simmerring ,sondern die Dichtung der Kappe welche den Ring hält.

Mfg Jan


--------------------
S 50 N 1975
Kr 51/1 1976
Kr 51/2N 1984
Kr 51/2 1983
Kr 51H 1965
SR4-1P 1964
SR4-3 1971
PME-Mail
Top
mondscheinpoet2
Geschrieben am: 21.05.2015, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 75
Mitgliedsnummer.: 5954
Mitglied seit: 28.10.2012



Eine Kappe? Wie ist die denn befestigt? Kann man dort die Dichtung erneuern? Wenn ja, hast du vielleicht einen Link zum Kauf besagter Dichtung?

PME-Mail
Top
jan_avr
Geschrieben am: 21.05.2015, 21:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 485
Mitgliedsnummer.: 3874
Mitglied seit: 27.09.2010





--------------------
S 50 N 1975
Kr 51/1 1976
Kr 51/2N 1984
Kr 51/2 1983
Kr 51H 1965
SR4-1P 1964
SR4-3 1971
PME-Mail
Top
mondscheinpoet2
Geschrieben am: 22.05.2015, 10:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 75
Mitgliedsnummer.: 5954
Mitglied seit: 28.10.2012



Und die ist auch beim Spatz verbaut? Da steht ja nur S51 und Kr ?

PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 22.05.2015, 10:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ich würde die Sache anders angehn, bevor Du hier in wilden Aktionismus verfällst.
Fahr das Ding warm, schraube flink den rechten Deckel ab, wische alles schön trocken und sauber und warte eine Stunde oder bissel länger.
In den meisten Fällen kann man dann sehen, wo es herkommt.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 22.05.2015, 18:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2802
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Genau so... thumbsup.gif


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
mondscheinpoet2
Geschrieben am: 23.05.2015, 23:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 75
Mitgliedsnummer.: 5954
Mitglied seit: 28.10.2012



Momentan hab ich eh keine Zeit für wilden Aktionismus...erstmal ne wichtige Klausur und Rock am Ring hinter mich bringen, erst dann wird geschraubt biggrin.gif


Zur Sicherheit noch mal die Nachfrage:

Warm fahren, dann den Deckel, das Polrad und die Grundplatte im warmen Zustand abmachen? Weil das Polrad ist so groß, da seh ich ja sonst gar nichts, wenn nur der Seitendeckel ab ist? _uhm.gif


Gruß

Felix
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 24.05.2015, 01:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wenn rechts der Simmering hinüber sein sollte, ist es die Dichtkappe auch ! Die ist dann verzogen .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 26.05.2015, 15:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Denkste? _uhm.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 28.05.2015, 20:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Nicht nur "Denkste?", ganz sicher . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter