Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Problem Vergasereinstellung KR51/2
BlueKR50
Geschrieben am: 04.06.2015, 11:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

ich habe ein Frisch aufgebauten KR51/2 Motor in meiner Schwalbe eingebaut und der hat jetzt 400Km Einfahrzeit hinter sich.

Läuft auch ganz gut, Kraftvoll in allen Gängen.

Problem: Ich bekomme den Vergaser nicht 100% eingestellt.

Wenn ich Vollgasgebe braucht er recht lange bis er runter ist bis zum Standgas... Fühlt sich immer an als wenn er nachläuft.

Woran kann das liegen.

Gruß

Matze
PME-MailWebseite
Top
JeyTi
Geschrieben am: 04.06.2015, 12:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 307
Mitgliedsnummer.: 7674
Mitglied seit: 24.09.2014



Schieber klemmt. Schieberfeder ausgelutscht. Bowdenzug irgendwo eingeklemmt?
Dreht der Gasgriff denn frei zurück? Oder musst du den zurück schieben?
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 04.06.2015, 12:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

das ist alles schon ausgeschlossen und der Vergaser ist neu....

Habe das Gefühl das es um so mehr er eingefahren es mehr wurde.

Mechanisch läuft alles Seidenweich...

Gruß

Matze
PME-MailWebseite
Top
Unhold
Geschrieben am: 04.06.2015, 14:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Wenn der Motor nur langsam wieder abtourt, dann zieht er möglicherweise irgendwo Nebenluft.
In Betracht kämen da ein lockerer oder verzogener Vergaserflansch samt (defekter) Dichtungen, die Zylinderfußdichtung und schlimmstenfalls die Motormitteldichtung oder auch einer bzw. beide Kurbelwellendichtringe. _console.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter