Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kauf einer Schwalbe
simsonight
  Geschrieben am: 08.12.2007, 13:48
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 21
Mitgliedsnummer.: 960
Mitglied seit: 08.12.2007



Hi

bin so durch Zufall auf euer Forum gestoßen
und hab mich gerade frisch angemeldet und schon Fragen rolleyes.gif

Ich würde mir auch gerne eine Schwalbe anschaffen und hab bei AKF gesehen das die Neuaufbauten anbieten

kann man sowas kaufen???
was haltet ihr davon ???
und ist der Preis in Ordnung ???

Ich bedanke mich schon jetz für eure hoffentlich zahlreichen Antworten
>>>AKF Schwalbe<<<
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 08.12.2007, 13:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Hi Simsonight,

willkommen im Forum und gleich mal eine Bitte an Dich:

Es hat sich hier eingebürgert, seinen Vornamen mit anzugeben - das erleichtert das Miteinander und den Kontakt im Forum ungemein.

Zu Deiner Frage hatte ich lang zurückliegend einen Thread gestartet - Du findest ihn hier.

Viel Spaß beim Lesen und im Forum,

Bernd thumbsup.gif
PM
Top
Golschuh
Geschrieben am: 08.12.2007, 13:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 702
Mitgliedsnummer.: 509
Mitglied seit: 04.03.2007



Also bei mir am Stammtisch hat einer so eine AKF-Schwalbe und hatte damit viel Ärger....
-Er hat Edelstahlfelgen bestellt und hatte Alufelgen drauf
(Innerhalb kürzester Zeit kam jemand von AKF und hat die Felgen ausgewechselt)
-Trotz "Sandstrahlung" kommt unter der Sitzbank gelber Lack durch
-Bowdenzüge viel zu lang
(Da kam, glaub ich, auch jemand von AKF)
-wirkt, laut ihm, lieblos zusammengeschustert


Also ich rate davon ab, bin aber gespannt was du damit für Probleme haben wirst wink.gif biggrin.gif

Janto


--------------------
Fehlende Leistung wird durch hochkarätigen, kunstvollen Fahrstil ausgeglichen!
PME-MailICQ
Top
simsonight
Geschrieben am: 08.12.2007, 14:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 21
Mitgliedsnummer.: 960
Mitglied seit: 08.12.2007



Hi

das geht ja fix hier _clap_1.gif

Tut mir leid

Ich bin der Sascha biggrin.gif

Noch hab ich sie ja nicht gekauft
aber ich denke mir wenn ich mir die Mühlen bei egay anschau dann wär das doch auch eine Lösung

nur wenns so viele Probleme gibt ist der Preis wohl nicht gerechtfertigt
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 08.12.2007, 15:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



QUOTE
Tut mir leid

Ich bin der Sascha 


Hi Sascha,

brauchst Dich nicht zu entschuldigen, so eng nehmen wir das auch nicht - die Geschichte mit dem Namen macht das unterhalten im Forum einfach angenehmer und weniger anonym - davon profitieren die alten Hasen wie die Neuzugänge.

Das mit der Schwalbe mußt Du Dir echt überlegen - bei dem Preis und den Verarbeitungsmängeln (siehe oben Jantos Eintrag) ist die Frage gerechtfertigt, ob man nicht lieber eine gute gepflegte aber gebrauchte Schwalbe in Obhut und Pflege nimmt wink.gif .

Bis demnächst im Forum,

Bernd thumbsup.gif
PM
Top
simsonight
Geschrieben am: 08.12.2007, 15:33
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 21
Mitgliedsnummer.: 960
Mitglied seit: 08.12.2007



Danke Bernd rolleyes.gif

Nur so eine gut gepflegte mit seehr !!! wenigen Mängel zu finden is wieder was anderes bei uns in Bayern sad.gif

Denn bin nicht wirklich versiert auf dem Gebiet
und wegen jedem Problem in die Werkstatt gehen kommt auch auf die Dauer teuer wenn man nur Schüler ist wie ich sad.gif

Gut hab schon Freunde die sich mit sowas auskennen doch würde ich die wohl nicht an meine Schwalbe lassen da es ziemliche Pfuscher sind meistens rolleyes.gif tongue.gif


MfG Sascha
PM
Top
Toni
Geschrieben am: 08.12.2007, 15:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Holla Sascha!
Dann kauf dir lieber so ne "Mühle" bei ebay! Oder guck mal bei mobile, motoscout oder omoma.de rein.
Manche lassen sich mit etwas Politur und nen bisschen Schrauberei (meistens nicht viel arbeit) wieder schön machen.
Von der AKF-Schwalbe rate ich dir ab. Die Teile von AKF sind nciht soo besonders und wenn ich mir vorstelle, ein komplettes Moped aus so Teilen fahren zu müssen.. *brrrr....* blink.gif


Ich habs grade noch gelsesen: Das Schrauben lernst du von ganz alleine. Es gibt schöne Bücher und natürlcih das beste Mopedforum der Welt wink.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 08.12.2007, 15:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



blink.gif Wo in Bayern??? Hier sind auch kompetente Exilossis unterwegs, die gern mal mit Rat und Tat zur Seite stehen würden. Denn ich bin hier so alleine weep.gif weep.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
simsonight
Geschrieben am: 08.12.2007, 16:22
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 21
Mitgliedsnummer.: 960
Mitglied seit: 08.12.2007



Hi

geschätzte 100km weit weg von dir wenn die Adresse auf deiner Page stimmt tongue.gif

(Landkreis Dillingen, Gernze zum Landkreis Günzburg)

Aber naja Hilfe werde ich in nächster Zeit ehh nicht brauchen
bis sich da was gefunden hat
Und den Führerschein bekomm ich auch erst nächstes Jahr dry.gif

Ein Roller is eigentlich ja schon da nuuuur is das son Baumarktroller biggrin.gif
PM
Top
bikenils
Geschrieben am: 08.12.2007, 17:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Hi Sascha.

Es wurde ja schon viel gesagt zu den AKF Schwalben. Die Meinung hier im Forum ist sicher eher negativer Art!
Aber sag mal, wenn du die Schwalben bei ebay als Mühlen bezeichnest (es sind mitunter auch echt gute und rare Teile dabei), bist du dir da sicher, ob du dir wirklich eine Schwalbe kaufen willst? laugh.gif
Im Gegensatz zu dem Preis bei AKF kannst du dir aber ein echt feines Teil im originalen Zustand mit wenigen Kilometer kaufen. Jetzt die Tage ist bei ebay eine weg gegangen. Mit ganz wenig Kilometern, super Zustand, aber es hat keiner geboten, weil 1200 € Einstiegspreis.

Naja, du wirst dich schon entscheiden! thumbsup.gif


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
simsonight
Geschrieben am: 08.12.2007, 18:32
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 21
Mitgliedsnummer.: 960
Mitglied seit: 08.12.2007



Hi

na gut alle bei e.ay als Schrott zu bezeichnen
war wohl etwas übertrieben
nur will ich eben eine mit der man(n) sich zeigen lassen kann und nicht eine
die in komischem Braun oder Grün lackiert ist und womöglich noch mit Rost usw.

habe da auch schon eine schlechte Erfahrung gehabt bei nem Kumpel
der sich auch ne Schwalbe zugelegt hat (schon länger her)
und die macht meistens nur Ärger

Aber ich finde wenn sie schön hergerichtet sind dann sehen Schwalben richtig gut aus deswegen mein Gedanke an den Kauf eines solchen Gefährts biggrin.gif
PM
Top
karat
Geschrieben am: 08.12.2007, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 826
Mitglied seit: 23.09.2007



Hallo Sascha!

Vor einem halben Jahr stand ich vor genau der selben Entscheidung! Erst dachte ich auch, dass die AKF Schwalbe genau das richtige Moped für mich ist. Dann hatte ich ein paar Fragen, die nur zögerlich beantwortet wurden. Das Gefühl sagte mir dann, dass ich besser die Finger davon lassen sollte..... Dies habe ich dann auch so gemacht! Wie gesagt, es ist eine Bauchentscheidung gewesen - ich habe keine Erfahrungen mit AKF oder mit der AKF Schwalbe!!!
Ich habe mir dann über ebay eine alte Schwalbe für 550 Euro gekauft - die Schwalbe war in einem guten Zustand und lief gleich problemlos (konnte so die Schwalbe im Sommer erst einmal 450 km zur Probe fahren - da ich zuvor noch nie eine Schwalbe gefahren bin). Da ich die Schwalbe gerne wieder so hätte, wie sie 1980 in Suhl vom Band lief, lasse ich meinen Oldtimer zur Zeit restaurieren. Es ist also auch eine Möglichkeit zu einer "neuen Schwalbe" zu kommen - kostet natürlich mehr Geld.

Bezüglich des Transportes brauchst Du dir keine Gedanken zu machen --> Firmen wie kleintransporte.net speditieren Dir die Schwalbe innerhalb der BRD für ca. 80 Euro --> Du solltest halt 3-4 Wochen Geduld aufbringen und dies mit dem Verkäufer auch so abklären! Ich hatte nur erst Pech, da ich zuerst motorrad-logistik.de beauftragt hatte - da verstrich die Zeit, niemand reagierte auf Mails und telefonisch war auch kein Mensch erreichbar. Solche Dinge solltest Du im Vorfeld schon mal abprüfen! Vielleicht gibt es ja ein Spediteur, der Dir bekannt ist und sich für so einen Transport hergibt --> teurer aber seriös ist hier iloxx --> man zahlt hier 150 Euro.

Was den Kauf anbelangt, so hast Du mehrere Möglichkeiten

- Du kaufst eine alte, brauchbare Schwalbe und richtest sie wieder her (bzw. ein Kumpel macht die Arbeit für Dich), so dass sie halt läuft (unter 300 Euro wird es schwer -- würde eher sagen, dass Dich der Spaß eher 400-500 Euro kostet)

-Du kaufst eine restaurierte Schwalbe (jetzt im Winter hast Du da eher Glück, da einige Simson-Händler überarbeitete Schwalben anbieten - im Sommer sind die ausverkauft --> Anlaufadressen sind z.B. Peter Strauch in Stuttgart, Bodo Kretschmann in Oberaußem bei Köln (www.schwalbenklinik.de) --> ansonsten mobile.de --> z.Zt. bietet Power Tuning, Car & Bike Service in 02943 Weißwasser da eine schöne Schwalbe für 900 Euro an (siehe Bild) --> ansonsten liegt man da in einer Preislage, die mit der AKF Schwalbe vergleichbar ist (wenn man wieder eine ladenneue Schwalbe möchte --> natürlich bekommt man dies auch billiger, wenn man bei der Überholung sich auf das Nötigste beschränkt)

- Du kaufst eine gepflegte Schwalbe (hier muss man die Augen offenhalten - habe aber hier im Forum eine schöne für rund 900 Euro angeboten bekommen - hier weißt Du halt nie, ob nicht doch ein paar Reparaturen auf Dich zukommen - schließlich ist so eine Schwalbe mindestens auch gute 20 Jahre alt!

Ich habe meine Schwalbe übrigens von rudi.81, der hier auch im Forum vertreten ist (siehe KR 50 Thread) - ihn kann ich nur empfehlen - netter Kontakt --> 100% in Ordnung!

Karat

PS: Ich kenne den Laden und den Besitzer in Weißwasser nicht - finde aber das Angebot gut - die Schwalbe ist überholt worden und neu lackiert (im originalen saharabraun Farbton) --> Keder, Leisten am Tunnel,....sind wieder so, wie es einst war --> und nicht zusammengepfuscht wie man es bei ebay so oft sieht!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
simsonight
Geschrieben am: 08.12.2007, 18:43
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 21
Mitgliedsnummer.: 960
Mitglied seit: 08.12.2007



Danke sehr nett von dir Karat

werde mich "auf die Lauer legen" um eine gute zu finden thumbsup.gif
PM
Top
joker317
Geschrieben am: 08.12.2007, 18:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Karat, nur nochmal so nebenbei, wenn mir jemand ne komplette Schwalbe hinstellt und sagt ich soll sie fahrbereit machen(wenns wirklich nur um fahrbereit geht), dann komm ich nichtmal an 100€, wahrscheinlich nichtmal 50€, wie du auf 400-500€ kommst ist mir schleierhaft hmm.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simsonight
Geschrieben am: 08.12.2007, 18:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 21
Mitgliedsnummer.: 960
Mitglied seit: 08.12.2007



Hi joker

ich schätze er meinte damit den Preis für eine einigermaßen gut gepflegte Schwalbe
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter