Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson S51 Viergang Motor: Kupplung, Zentrale Mutter lässt sich nicht lösen
rostkratzer
Geschrieben am: 23.06.2015, 09:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 8244
Mitglied seit: 23.06.2015



Hallo, bin neu hier, aber schon ein Veteran (73 Jahre). Will meine Kupplung überholen und habe alles gemäß Lehrvideo gemacht, aber die Mutter auf der Kupplungswelle, die den Korb hält, will ums Verrecken nicht los gehen. Wenn ich die 18-er Nuss ansetze und mit Kraft in Richtunf "auf" drehe (also nach links), dreht sich die gesamte Welle mit dem Korb, aber die Schraube löst sich nicht. Was übersehe ich/mache ich falsch ??
Danke für jeden Tipp; komme nicht weiter
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 23.06.2015, 10:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2805
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Falls du einen Schlagschrauber zur Hand hast versuche es mal damit, mit dem hast du das Problem mit dem festhalten nicht.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
rostkratzer
Geschrieben am: 23.06.2015, 10:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 8244
Mitglied seit: 23.06.2015



@subfossil: Danke für die schnelle Antwort, habe leider keinen Schlagschrauber, vermute aber, daß die Schraube bei SSW tuningweber, die den Motor vor 2 Jahren gemacht haben, mit einem Schlagschrauber festgemacht wurde.
Der Grund, warum ich mich nach 2 Jahren mit der Kupplung befasse, ist übrigens, weil bei gezogener Kupplung ein lautes Geräusch ist, das sich im Lauf der Zeit verstärkt hat. Habe den Motor an der Kupplungsseite ja nun offen und habe festgestellt, daß Kupplungszahnrad und Kupplungszahnrad-Antriebsritzel (miteinander schrägverzahnt) an den Zähnen gegeneinander großes Spiel haben. Das hoffe ich, durch Einsetzen entsprechender Neuteile wegzukriegen. Falls nötig, werde ich auch die Lamellen bei der Gelegenheit tauschen, aber dazu muss ich den Korb erst mal ab und auseinander haben.
Möglicherweise hat SSW damals diese Teile nicht erneuert, weil es noch nicht nötig war >??
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 23.06.2015, 21:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2805
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Währe denkbar...


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 28.06.2015, 12:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Rostkratzer,ist alles eigentlich kein Problem.Vielleicht hast du einen versierten Schrauber aus dem Forum in der Nähe,musstet deinen Standort preisgeben.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 28.06.2015, 13:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5603
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Da gibt es so ein Festhalte-Werkzeug, was du selber schnitzen mußt. Das hält das kleine Ritzel auf der Kurbelwelle fest, damit kannst du die Mamas auf der Kurbelwelle und der Kupplungswelle lösen, jenachdem was du willst.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 28.06.2015, 15:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Ralle nicht ganz richtig.Wenn die Kupplung nicht mehr genug spannkraft hat rutscht diese einfach durch.Man muss mit kräftigen Schraubendreher,bzw. Montierhebel o.ä. den Kupplungskorb an sich blockieren.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 28.06.2015, 15:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5603
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Warte ma, ich hatte meine letztens auseinander, also die von dem Schwarzen Motor, du müßtest Gang einlegen, um die Getriebewelle zu blockieren, auf der die MAMA sitzt...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
robinkoenig89
Geschrieben am: 12.07.2015, 10:06
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 8252
Mitglied seit: 28.06.2015



Alternativ macht es auch ein kleiner Hartholzkeil, so habe ich meinen Kupplungskorb und Ritzel lose bzw. fest bekommen und die Muttern sind alle noch da wo sie sein sollen happy.gif


--------------------
Nichts ist schöner als bei strahlenden Sonnenschein, mit dem Moped die Straße unsicher zu machen
https://www.facebook.com/group.php?gid=1471705693110239
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter