Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Getriebe problem habicht, 3 gang springt raus
eek
Geschrieben am: 24.06.2015, 17:39
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 8247
Mitglied seit: 24.06.2015



Hallo

An meiner habicht springt der 3. gang immer raus .
Giebt es da irgend eine möglichkeit was einzustellen?
Oder muss ich da das getiebe wechseln?
und wen ja weis jemand wo man ein solches getriebe herbekommt?

liebe grüße der eek
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 24.06.2015, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Eek, ist das dein Vorname?

Du brauchst kein Getriebe, wie kommst du darauf? Du hast doch eines! blink.gif Du solltest vielleicht als erstes die Schaltung einstellen und dann sehen wir weiter. Anleitungen findest du mit der Suche oder per google. Odee du hast das Buch von Erhard Werner "die Vogelserie" da ist es auch sehr gut beschrieben.


Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
eek
Geschrieben am: 24.06.2015, 19:30
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 8247
Mitglied seit: 24.06.2015



Moin
Eek is mein spitz name ...
Hatte den motor in der werkstat und der typ meinte es geht n ur der 1 und 4 einzustellen...
Und sorry aber ich glaube ich bin zu doof für google und co.. hab extra vorher gesucht sorry!

mfg der eek
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 24.06.2015, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2499
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Bei den Motor kann man gar keine Gänge einstellen, nur den anschlag.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
eek
Geschrieben am: 24.06.2015, 20:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 8247
Mitglied seit: 24.06.2015



hallo

das heist im klartext das es wohl doch am getriebe liegt???
hab das mit dem anschlag einstellen auch versucht aber keine besserung ...
Ist wahrscheinlich die beste idee nen neuen motor zu organiesieren oder??

mfg der eek
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 24.06.2015, 21:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2804
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Die beste Lösung ist das vorhandene Getriebe fachmännisch in Stand zu setzten. wink.gif


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 24.06.2015, 21:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3505
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Einen neuen Motor zu bekommen wird auch nicht so einfach wie du denkst. Vom Geld was man dafür bezahlt mal abgesehen.

Lass die Schaltung von einem Fachmann einstellen. Es ist schwierig als ,,Ungeübter" soetwas durchzuführen.

An dem Getriebe kann nicht all so viel kaputt gehen. Natürlich gibt es Teile, die verschleißen und dann natürlich nicht mehr so präzise arbeiten, wie sie sollen.

Such dir Hilfe und überstürze nichts...


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 24.06.2015, 22:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Genau. Beim Neuem-Altem Motor weißt du auch wieder nicht was du hast.
Dan schicke das Zeug zu Langtuning wenn du keine andere Möglichkeit hast und gut. Da kannste Dir sicher sein, dass da Qualität rauskommt. Ambesten gleich mit Zündung damit Diese mit Eingestellt werden kann...
PME-Mail
Top
Flo
Geschrieben am: 25.06.2015, 06:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 441
Mitgliedsnummer.: 7027
Mitglied seit: 23.12.2013



Hallo Eek,

ich hatte vor kurzem einen 4-Gang vom Habicht/Sperber gekauft. Der Vorbesitzer meinte, dass immer der 4.Gang rausspringen würde. Beim Öl ablassen kam mir dann auch ein Stück vom Zahnrad entgegen. Es war ein Teil das für den 3. und 4. Gang verantwortlich ist. Ich had daraufhin dieses Zahnrad ersetzt und den Motor neu gelagert und abgedichtet. Jetzt läuft er wieder wie am ersten Tag.
Ich meine damit, das es bei dir ähnlich sein könnte. Also lass den Motor überholen und dann wird sich herausstellen, wo dort das Problem ist.
Ich könnte mir auch vorstellen, das die Verrastung auf der Kurvenscheibe nicht richtig eingestellt ist. Dort sitzt ein Hebel, der über eine Feder gespannt wird. Stimmt dort die Vorspannung nicht, könnte es auch zu deinem Problem führen. Das wäre auch die günstigere Alternative zu einem neuen Zahnrad...

Gruß
Florian


--------------------
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 30.06.2015, 00:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Da muss zumindest das Getriebe zerlegt und nach der Ursache gesucht werden . Wie Gerald richtig bemerkt, können nur die Schaltanschläge justiert werden . Springt der dritte Gang ständig raus, dürfte die Ursache z.B.) in einem verschlissenen Schaltrad (Abtriebswelle) oder ausgenudelten Bohrungen im Losrad III. Gang zu suchen sein . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter