Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Whats This?
NorbertE
Geschrieben am: 12.12.2007, 16:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ich hab ja nun die 64er Schwalbe. Beim näheren Betrachten habe ich unter dem Katzenauge die auf dem Foto ersichtlichen zwei "Knubbel". Dabei handelt es sich um (nicht nachträglich!) von innen eingepresste Gewindehülsen M6 oder 5. Die von aussen eingeschraubten Bolzen/Schrauben sind weggeschnitten worden.

Was war da dran? hmm.gif

Wenn man es vergleicht mit den frühen Bildern Sperber/Star klick hier, weiter hinten kann ich mir vorstellen, dass es dieser ominöse Bügel war für eine ev. Nummerschildaufnahme.

Weiss da wer was?

Grüsse Norbert

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 12.12.2007, 19:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Habe es natürlich heute schon von dem anderen Standleitungsteilnehmer erfahren! laugh.gif
Ich habe so etwas noch nie gesehen. hmm.gif


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 12.12.2007, 19:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



hmm.gif und was ist mit dem Bügel am Gepäckträger? vielleicht steht das irgendwie im zusammenhang Ich müsste die ganze Sache einfach mal anfassen/ probefahren können laugh.gif laugh.gif laugh.gif dann hätt ich schon die Lösung....


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 12.12.2007, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Kann es sein, dass es sich um ein Exportmodell gehandelt hat und das für die Befestigung des Nummerschildes gut war...aber so kurz unterm Reflektor...
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 12.12.2007, 20:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Dies wäre durchaus auch sehr realistisch, gabs als original Zubehör und ich tendier sehr stark dazu! wink.gif Siehe meinen 65er, der hatte fast alles unangetastet dran, sogar die Batterien im Batteriefach laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
^Bastian^
Geschrieben am: 13.12.2007, 13:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 378
Mitgliedsnummer.: 860
Mitglied seit: 04.10.2007



Hi Norbert,

bin noch net solange dabei aber schau dir mal folgendes Video an,
bei Minute 1:05 da sieht man den Panzer einer Schwalbe von hinten,
dort ist in der gleichen Gegend wie auf deinem Bild was geschraubt.

http://www.myvideo.de/watch/2862453

Gruß
Basti


Ich pack mal ein Bild mit rein

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
^Bastian^

Fahrzeug: im Bau KR51/1 K ; 1978
PME-MailICQMSN
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 13.12.2007, 17:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE
dem anderen Standleitungsteilnehmer

Nils,
seit wann bin ich "ein anderer Standleitungsteilnehmer"??? Ich pflege halt meine guten Kontakte!!! thumbsup.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter