Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 2 Laufräder, einspeichen
gruni
Geschrieben am: 12.12.2007, 17:02
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 796
Mitglied seit: 05.09.2007



Hallo Leute,
ich hab vollgendes Problem! Ich hab meine Räder neu einspeichen lassen und die Räder eingebaut nun steht das Hinterrad aber nicht mittig sondern leicht nach links versetzt! Nun stellt sich die frage ob die Laufräder mittig über der Nabe zentriert werden müssen oder über der mitte von Nabe und Ritzel? Ich hab gehört das es Baujahr abhängig ist bin mir aber nicht sicher also helft mir auf die Sprünge!

MfG Guni



--------------------
PME-Mail
Top
SR Prinz
Geschrieben am: 12.12.2007, 17:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3131
Mitgliedsnummer.: 824
Mitglied seit: 22.09.2007



Wie ? Die Felge steht nicht mittig zur Nabe?... Dachte erst das Rad steht nicht mittig- dann wär ja nur die Achse nicht mittig....
Hä?
Thomas


--------------------
Lack ist überbewertet, loofen müssen se...

Ich kann Fehler zugeben!



http://www.gewaltlos-macht-schule.de
PME-Mail
Top
gruni
Geschrieben am: 12.12.2007, 17:18
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 796
Mitglied seit: 05.09.2007



Das rad ist jetzt genau mittig über der nabe eingespeicht! Wenn ich es aber einbau steht es um einen cm nach links versetzt!


--------------------
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 12.12.2007, 18:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Weil Deine Achse nicht stimmt! Oder Du Beilagen, Scheiben, Distanzstücke beim Einbau vergessen hast!

GRüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 17.12.2007, 15:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



guten tag habe mit interesse den eintrag über das schiefe rad gelesen.
allerdings möchte ich wissen wie das mit dem einspeichen ist. kann ich das auch selber machen???? _uhm.gif
oder wär es besser wenn ich da einen einspeicher ranlasse???
hat jemand schon erfahrung damit gesammelt und was kostet mich der spaß???

schönen gruß der sr2 verehrer


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 17.12.2007, 15:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Hallo,
schau mal hier

Gruß Konsti
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter