Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vape einbau in einer S51 B1-3 (M531), Ich drehe noch durch!
Schönwetterfahrer
  Geschrieben am: 20.07.2015, 10:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 8294
Mitglied seit: 20.07.2015



Hallo erst mal...

Nachdem ich dieses wirklich sehr gute Forum schon heimlich seit einen Jahr verfolge, kam ich nun zu dem Entschluss mich endlich mal Anzumelden! _clap_1.gif

Und zwar habe ich jetzt hier eine S51 B1-3 in die eine VAPE Zündanlage eingebaut wurde, ich bin zwar kein Freund von der Vape aber naja dry.gif , jedenfalls nach Einbau und noch uneingestellter Zündung kam "die Gute" auf den ersten Tritt, soweit so gut nun haben wir dann endlich auch die Batterie verbaut doch als mein Bruder das Licht anmachte ging vorn überhaupt kein Licht und hinten natürlich wiedermal alles (Bremslicht usw.) als wir dann auch noch die Blinker versuchten und auf Schalterstellung "2" schalteten hörte man zwar den Blinkgeber Blinken aber keinen leuchtenden Blinker. Also meine Frage ist jetzt was haben wir (mein Bruder und ich) jetzt an seiner Maschine falsch gemacht?
Zum besehren Verständnis meiner Seite hier nochmal die ganze Kabellage die mich wundert vorgeschrieben:
Also wir haben hier denn Dreierkontakt und die "59" am Zündschloss an die ich das Kabel gr/sw (ich schreibe gleich den Farbcode ist besser) geklemmt habe dazu habe ich noch eine Brücke von den Dreierkontakt Mitte zur "59b". Das Kabel kommt von der linken Seite des Herzkasten und wird mit einer schwarzen Klemme verbunden also ws/sw, gr/sw geht auf die "59" und sw/gr auf die Zündspule. Das Kabel gr/sw teilt sich also auf.

Hoffentlich ist das auch gut beschrieben, ich kann mir einfach keinen Reim mehr drauf machen! _uhm.gif

Update: War jetzt noch mal an der Maschine scheinbar fehlt uns die "Brücke" die den Schalter "Plus" angeboten hat um den Stromkreis zuschließen, hat vielleicht noch einer ein Bild von der Brücke, hier mal eine Zeichnung dazu:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Blutgruppe 1:50
Mfg vom Schönwetterfahrer!

Suche Original Simson Sr2 Schutzblech (vorn) in Hammerschlagblau, Zustand patiniert Hauptsache Originallack
PME-Mail
Top
Schönwetterfahrer
Geschrieben am: 20.07.2015, 19:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 8294
Mitglied seit: 20.07.2015



Endlich _clap_1.gif , habe es von alleine geschaft, wer trotzdem gerne meine Lösung wissen möchte, hier bitte:
Wir "Experten" hatten am ende nur die Hupe falsch angeklemmt die Kabel von der Blinker Armatur, ich glaube sw/ws steckten einfach falsch!

Obwohl ich kein Freund von der Vape (nicht Original, und auch sehr viel Aufwand) bin so läuft sie wirklich sehr gut! Für ein einwandfreies Arbeitsmoped ist sie wirklich nur zu empfehlen, für Leute wie mich reicht allerdings auch die gute Alte 6V Elektronik oder die Unterbrecher! thumbsup.gif


--------------------
Blutgruppe 1:50
Mfg vom Schönwetterfahrer!

Suche Original Simson Sr2 Schutzblech (vorn) in Hammerschlagblau, Zustand patiniert Hauptsache Originallack
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter