Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson Sperber 1968, Aufbau
ilmsdorfer
Geschrieben am: 29.07.2015, 08:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 8257
Mitglied seit: 01.07.2015



Hallo Zusammen,

ich besitze einen '68 Sperber und spiele mit dem Gedanken ihm wieder in original Zustand zu versetzen. Leider weiß ich nicht so recht was zum Baujahr passt und was nicht. Die habe ein paar Bilder mit Details gemacht.

Ich freue mich auf viele Kommentare.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ilmsdorfer
Geschrieben am: 29.07.2015, 08:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 8257
Mitglied seit: 01.07.2015



Der Keder muss weiß/beige sein aber das was es so zu kaufen gibt gefällt mir nicht so. Beim Spiegel weiß ich nicht ob Niere oder Rechteck? Die Griffe sind nicht gleich.

Die Sitzbank hab ich neu bezogen, ist aber nicht die Originale. Hatte der Sperber auch mal eine kurze Sitzbank oder nur die langen? Wenn ja wie lang ist "lang" und wie kurz ist "kurz"? biggrin.gif

Bei den Seitenblechen der Motorabdeckung bin ich mir auch nicht sicher.

Ich habe hier oft gelesen das beim Sperber nur graue Bowdenzüge zu verwenden sind, nun ja bei meinem sind sie ehre Gelb/Beige. Oder wird aus Grau nach Jahren Gelb?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ilmsdorfer
Geschrieben am: 29.07.2015, 08:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 8257
Mitglied seit: 01.07.2015



Lenkerblech? Griffe?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ilmsdorfer
Geschrieben am: 29.07.2015, 08:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 8257
Mitglied seit: 01.07.2015



Spritzschutz? Scheint vom Habicht zu sein oder '68 habe die schon diese verwendet? Das Rücklicht ist nicht in Grau lackiert. Ein anderes hab ich mir schon besorgt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ilmsdorfer
Geschrieben am: 29.07.2015, 08:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 8257
Mitglied seit: 01.07.2015



Vergaser? 16N1 mehr steht nicht drauf! Ich habe schon welche gesehen mit einer ein gestanzten "3". Weiß nicht ob er original ist, die 80er HD ist drin.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
klaus30
Geschrieben am: 29.07.2015, 09:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1863
Mitgliedsnummer.: 4410
Mitglied seit: 27.04.2011



Herzlich willkommen und viel Spaß mit deinem Sperber! thumbsup.gif

Was sofort auffällt ist der falsche Lackton von Rücklichtgehäuse und Lenkerblech, da gehören die hellen Teile ran. Dein linker Lenkergriff ist falsch, der kam erst in den 80ern auf den Markt.
Den Sitzbankbezug finde ich sehr schick, steht dem Sperber.

Ich würde den Sperber an deiner Stelle komplett zerlegen, wieder aufhübschen und konservieren. Somit hast du lange Freude.

Original gehört an den Sperber der Vergaser 16 N1-3 mit einer 80er Hauptdüse und 04er Teillastnadel. Überprüfe die Ansauganlage des Sperbers mit auf Dichtigkeit, davon entscheidet sich maßgeblich, wie schön er läuft.


Viel Erfolg beim Wiederbeleben! tongue.gif wink.gif


--------------------
Schöne Grüße aus Mittelsachsen!
___________________________________________________________

E = MZ²

AKTUELL AUF SPERBER SUCHE - BITTE PER PN MELDEN!
PM
Top
Schönwetterfahrer
Geschrieben am: 29.07.2015, 09:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 196
Mitgliedsnummer.: 8294
Mitglied seit: 20.07.2015



Super Ausgangsbasis dieser SR 4-3, gefällt mir richtig gut sehr schöne Patina (gibt nichts Besseres), wie gesagt nur den rechten Griff, denn Keder und die Abdeckung Lenker ... thumbsup.gif


--------------------
60 Jahre treuer Begleiter = 60 Jahre Trabant
PME-Mail
Top
ilmsdorfer
Geschrieben am: 29.07.2015, 10:39
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 8257
Mitglied seit: 01.07.2015



Hier mal ein paar Bilder vom Vergaser.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 29.07.2015, 10:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 888
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Sieht doch schon recht gut aus ! Willkommen im Sperber-Club ! smile.gif


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
subfossil
Geschrieben am: 29.07.2015, 14:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2805
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Und ein schöner Tankdeckel mit Silbervase muss noch ran...


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 29.07.2015, 16:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Dein rechtes Seitenblech stammt wahrscheinlich vom Habicht (ausgeklinkte Ecke für die Luftführung).

Mach mal bitte mehr Vergaserfotos von allen Seiten und von der rausgeschraubten Nadeldüse. Dann kann man mehr sagen, ob es ein 16N1-3 ist.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Simson-Sammler
Geschrieben am: 29.07.2015, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1255
Mitgliedsnummer.: 6028
Mitglied seit: 25.11.2012



Schöner Sperber! thumbsup.gif
Überprüfe mal ob dein Lenker verbogen ist. Es sieht auf dem zweiten Bild ganz so aus, als würde er auf der rechten Seite stark nach unten gehen und links hingegen hoch, so wie es sein müsste.

Ansonsten viel Spaß beim Aufbauen! smile.gif


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Marcel
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 30.07.2015, 05:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Guten Morgen und herzlich Willkommen.

Wenn du die Suche oder auch Freund google bemühst, kannst du hier vieles erlesen.

Schau hier http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=19865

Und gib in google mal simson Sperber 68 ddrmoped.de ein.

Grüße Jörg



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
ilmsdorfer
Geschrieben am: 05.08.2015, 16:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 8257
Mitglied seit: 01.07.2015



Hat jemand noch ein Seitenblech vom Sperber über? Ober braucht eins vom Habicht?
Ich würde meines auch tauschen.

Gruß Peter
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter