Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbenphantasien, Möglichkeiten der "Verbesserungen"
Ostbiker
Geschrieben am: 14.12.2007, 21:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Hallo,
mir geht in letzter Zeit ein Gedanke nicht mehr aus dem Kopf, denn vor geraumer Zeit war ja mal eine S50/51 mit 250er Motor zu sehen. blink.gif
Jetzt stell ich mal in den Raum, jenes bei der Schwalbe zu planen, stellt Euch das mal vor, was das für eine Gaudi wäre. So 250er Vespa´s gibt es ja auch und die sehen auch aus wie 50er. Bei der Schwalbe wäre eben nur ein kleines Platzproblem , dass man mit Einschweißen von Distanzhülsen am Rahmen (5cm in Breite und ca. 10cm in Länge) beheben müsste. Das Moped wäre nicht für den Staßenverkehr bestimmt, falls jetzt einer Bedenken äußern möchte, sondern nur für Treffen bzw. Showzwecke. Falls ihr mit mir, hier an einem solchen "vorerst" Phantasievorhaben mitstricken wollt, könnt ihr ja konstruktive Anregungen beifügen, ansonsten verschwindet dieser Fred wieder in der Versenkung und ich mach mir so meine eigenen Vorstellungen. Aber irgendwann will ich mal eine solche Schwalbe fahren wollen.... rolleyes.gif thumbsup.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 14.12.2007, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



wink.gif Muss es unbedingt nen 250er sein? Ein 150er ist realisierbar. Bei nem Kumpel hatten wir mal nen TS150 Motor drin, am Zylinderkopf ein paar äußere Kühlrippen abgeflext und der Motortnnel musste angepasst werden (da hat dann der Vergaser rausgeguckt, das sa Hammerhart aus) wink.gif Allerdings musst du dir mit der Kette was einfallen lassen - das die nicht auf der Schwinge schleift, und ne einigermaßen vernünftige Übersetzung finden ist nicht einfach...

Grüße Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 14.12.2007, 21:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



hmm.gif Daher ja mein Gedanke mit der kompletten Rahmenverbreiterung und der Verlängerung, sodass von aussen nichts zu sehen ist. Klar wäre ein 150er auch schon ne Sache , aber wenn schon solch ein Projekt, dann richtig und nicht das ich ein halbes Jahr später erneut auf einen Umbaugedanken komme biggrin.gif Bei den 150er Motoren stört mich eben nur die vordere Aufhängung des Schleifenrahmens. Der TS/ETZ 250er ist da von der Grundkonstruktion her prädestiniert für den Einbau, da er nur hinten bzw am Zyl. gelagert ist. hmm.gif vielleicht häng ich zur probe das Ding dann erstmal in die Chopper. hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 14.12.2007, 21:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Da haste dir ja was vorgenommen... Also in S50/51 geht nen 250er Motor wunderbar rein (hat einer bei uns ausn Dorf) , wenn du etwas brutzeln kannst (schweißen laugh.gif ) dann sollte das kein Ding sein, aber in ner Schwalbe wär das ein "Endlosprojekt" hmm.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 15.12.2007, 00:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Das mit dem Schweissen ist die geringste Sorge, mein grösstes Problem derzeit ist die Vorstellung, dass ich das Aggregat nicht gescheid unter/zwischen den Rahmen gehangen bekomme. Dazu muss ich zu Weihnachten noch genaue Abmessungen bezüglich Zylinder/Aufnahme/Rahmenschleife... durchführen. Dannach 64er Rahmen (am besten Kurtchens Schwalbe) besorgen wink.gif laugh.gif ph34r.gif und dann gehts los... ph34r.gif ph34r.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 15.12.2007, 04:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



QUOTE (Ostbiker @ 15. Dec 2007, 00:09)
Das mit dem Schweissen ist die geringste Sorge, mein grösstes Problem derzeit ist die Vorstellung, dass ich das Aggregat nicht gescheid unter/zwischen den Rahmen gehangen bekomme. Dazu muss ich zu Weihnachten noch genaue Abmessungen bezüglich Zylinder/Aufnahme/Rahmenschleife... durchführen. Dannach 64er Rahmen (am besten Kurtchens Schwalbe) besorgen wink.gif laugh.gif ph34r.gif und dann gehts los... ph34r.gif ph34r.gif

nimm dir nen s50-rahmen biggrin.gif bitte keine schwalbe und schon gar nicht 64 ! bzw vor 68 wink.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter