Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe nimmt kein Gas mehr an, Schwalbe nimmt kein Gas mehr an
Nike2702
Geschrieben am: 07.08.2015, 06:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 8337
Mitglied seit: 07.08.2015



Hallo ihr Lieben,

Ich habe ein riesen Problem!!! Und brauch euren Rat.

Ich habe mir vor einer Woche eine Schwalbe gekauft. Am Montag wurde mir der Vergaser sauber gemacht komplett bis in die kleinste Ritze. Außerdem hat er auch eine neue Zündung eingebaut.

Nun hat sie aber kein Gas mehr angenommen, was uns ziemlich verwundert hat.
Deshalb waren wir gestern bei einem guten Bekannten und der hat uns dann den Luftfilter gereinigt, der anscheinend vom Vorbeseitzer noch nie gereinigt wurde.
Außerdem hat er uns die Zündkerze sauber gemacht und an dem Rädchen an der rechten Seite gedreht, damit sie nciht mehr so fett dreht.
Dann haben wir eine Probefahrt gemacht und nochmal nachgeschaut wie der Film aussieht und er war perfekt.
Wir sind dann auch nach Hause wunderbar gefahren alles hat geklappt.

Doch das große erschrecken kam heute morgen ... Sie ging ohne Probleme an im Leerlauf konnte man auch wunderbar gasgeben alles perfekt, doch sobald man den gang einlegt und die Kupplung kommen lässt und gas gibt wie immer geht sie aus, hört sich an als ob sie abseuft aber wir haben sie nicht abgesoffen sondern sie geht ganz alleine aus.


Bitte habt ihr eine Idee nach was wir noch schauen können?

Ich weiß ziemlich viel Text aber sonst kann man das ja nciht erklären ...

Ich bin euch sehr dankbar über alle hilfreichen Tipps !!!

LG Nike2702
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 07.08.2015, 09:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Hallo,

Was für eine Nummer steht denn da seitlich auf dem Vergaser drauf => ... 16N ???

Möglicherweise ist der Schwimmer verbogen (Schwimmerstand stimmt dann nicht)
=> Schimmerstand nach Anleitung neu einstellen

Schwimmer kann defekt oder undicht sein und Benzin ist in eine Tonne eingedrungen. Bau den Schwimmer aus und schüttel ihn neben dem Ohr. Wenn da was Flüssiges drin rumplätschert, dann kauf 'nen neuen Schwimmer.

Vielleicht ist auch das Schwimmereinlaßventil verschlissen, eingelaufen, locker oder klemmt. Das ist das Teil, das von der Schwimmernase geöffnet bzw. geschlossen wird. => ... ausbauen und überprüfen!

Möglicherweise sind auch die Kerben der Teillastnadel und deren Halteplättchen ausgeleiert und die Nadel wird nicht mehr mit den Kolbenschieber korrekt angehoben, sondern bleibt in der Nadeldüse stecken.
(=> ... große Vergaserkappe oben abschrauben, Kolbenschieber rausziehen, Nadelhalterung und Nadel überprüfen!)

Zieh auch mal kurz den Benzinschlauch am Vergaser ab, halte ein kleines Gefäß drunter und schau, ob dort ordentlich Benzin durchläuft, wenn du den Benzinhahn öffnest (in beiden Stellungen, Normal + Reserve).


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 17.08.2015, 19:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Hi Nike
Also, wenn sie im Leerlauf gut und direkt hochdreht, dann bekommt sie definitiv nicht zuviel Sprit. Wenn Sie dann aber beim Kupplung kommenlassen versagt, dann ist das entweder Spritmangel, oder ein Kompressionsproblem.

Wenn am vergaser herumgefummelt wurde, stimmt nachher oft etwas mit dem Schwimmer oder dem Ventil nicht, wie Unhold schon sagte. Kleinste Verbiegungen können dazu führen dass sich Ventile verhängen, Schwimmerstand falsch ist etc. daher die frage: Wurde der Vergaser von jemandem gereinigt, der sich wirklich auskennt?

Wenn es die Kompression sein sollte, ist der einfachste Check: Ist der Auspuffkrümmer ordentlich festgezogen am Zylinder? (vorher am besten Checken ob die beiden Kupfer-Dichtringe vorhanden sind).

Viel erfolg


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Nike2702
Geschrieben am: 17.08.2015, 19:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 8337
Mitglied seit: 07.08.2015



Danke ihr lieben für eure Hilfe und tipps. Wir haben uns jetzt entschlossen die schwalbe zu einem Hobbyschrauberwerkstatt zubringen. Der schaut sie sich jetzt komplett von vorne bis hinten an .
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 17.08.2015, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Nike2702 @ 17.08.2015, 20:23)
Danke ihr lieben für eure Hilfe und tipps. Wir haben uns jetzt entschlossen die schwalbe zu einem Hobbyschrauberwerkstatt zubringen. Der schaut sie sich jetzt komplett von vorne bis hinten an .

Na hoffentlich haben die auch Ahnung und verschlimmbessern nicht noch mehr. Viel Erfolg und berichte bitte wenn es weitere Erkenntnisse gibt.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter