Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Rücklicht an MKH/M1.1 Habicht
Schwabicht
Geschrieben am: 07.08.2015, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 6574
Mitglied seit: 24.06.2013



Hallöchen
Ich hoffe einmal ich bin hier richtig und frage nicht an der falschen Stelle.

Also ich habe für meinen noch zerlegten Habicht einen Anhänger gekauft.
Um genau zu sein ein MKH/M1.1 laut Aufkleber, ein Typenschild ist leider nicht dran und auch keine Löcher wo es evtl mal gewesen sein könnte. Da ich immer nur von einem M1 gelesen habe hier meine erste Frage .... Was ist am M1.1 anders ?

Außerdem ist er ohne Licht und Elektronik....Selbst der Halter für das Licht ist nicht dran.
Soweit ich gelesen habe hatte der M1 das selbe Rücklicht wie mein habicht jedoch sieht es so aus als wäre mal ein Halter von einem Runden Rücklicht dran war und aber bis auf das am Hänger abgeschnitten wurde.....deshlab meine andere Frage:
Welches Rücklicht ist hier original dran das Runde oder Eckige?
Der Hänger ist BJ 1986 soweit ich das erkennen konnte.

Zur Zeit könnte ich ein Eckige Rücklicht mit Halter für 15 Euro bekommen wenn das original auch dran war würde ich dort zuschlagen.

Vielen Dank schonmal


--------------------
LG Kevin

Fahrzeuge:
KR51/2E (Schwalbe) aufgehübscht
SR4-4 (Habicht) Neuaufbau
SR50B3 Original
S51 B2-4 (Enduro Umbau) Neuaufbau
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 08.08.2015, 07:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 14016
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009





--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter