Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Mein Habicht - Fragen zum Aufbau
moeffi
Geschrieben am: 03.09.2015, 12:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 7961
Mitglied seit: 15.02.2015



Hallo Forengemeinde,

vor einiger Zeit habe ich einen Habicht ergattert, welcher sich in einem bemitleidenswerten Zustand befindet. Von der Originalsubstanz ist dank dilletantischer Verzinkung absolut nichts mehr übrig. Ursprünglich sollte dieses Fahrzeug erst mal "nur" zuverlässig zum Fahren gebracht werden. Die Aufgabe des Kilometerfressers hat jetzt glücklicherweise ein SR50 übernommen, sodass der Habicht restauriert werden soll.

user posted image

Gerade befinde ich mich in der Vorbereitungsphase, schon vor einiger Zeit konnte ich von Simsonsammler1234 die fehlenden Gummiteile als Originalware erstehen. Nun sind mir ein Satz Seitenbleche und ein rostfreier Tank in patiniertem Originallack zugelaufen. Der Lack ist so gut, dass ich es nicht übers Herz bringe den überzulackieren. Ich suche noch eine Lenkerschale in patiniertem original-Alabaster um die Blechteile in dieser Farbe vollständig und original zusammen zu haben. Über diesbezügliche Angebote würde ich mich freuen.

user posted image

Wenn nun die Alabaster-Teile alt sind, passt ein nagelneuer Hochglanzlack am Rest des Fahrzeuges nicht dazu. Daher soll der Habicht mit einem Einschichtlack, dessen Glanzgrad zum original passt, lackiert werden. Nun geht es um den Farbton: Doccolor hat ja das Oliv des Habichts nachgemischt, allerdings in der nicht ausgekreideten Version. Mir persönlich gefällt dieses Grün jedoch in verwittertem Zustand besser, und so passt es auch besser zu den anderen patinierten Teilen. Ich suche nun also ein Blechteil, welches poliert werden kann und von dem der ausgegraute Farbton des Olivgrün abgenommen werden kann. Gerne auch leihweise / gegen Kaution. Mein Standort ist Bochum.

Ich werde über den Aufbaufortschritt in loser Reihenfolge berichten.
PME-Mail
Top
klaus30
Geschrieben am: 04.09.2015, 07:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1862
Mitgliedsnummer.: 4410
Mitglied seit: 27.04.2011



Hallo moeffi,

viel Erfolg und Spaß mit deinem Habicht. Stell doch bitte mal ein paar Bilder rein, da wird die ganze Sache anschaulicher. Falls du auf der Suche nach Teilen bist, dann stell bitte ein Inserat im Teilemarkt ein. wink.gif

Ansonsten kannst du auch mit einem ausgeblichenem Lackteil zu quasi jedem guten Lackierere gehen und er mischt dir genau die Farbe nach.


--------------------
Schöne Grüße aus Mittelsachsen!
___________________________________________________________

E = MZ²

AKTUELL AUF SPERBER SUCHE - BITTE PER PN MELDEN!
PM
Top
Schönwetterfahrer
Geschrieben am: 04.09.2015, 13:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 8294
Mitglied seit: 20.07.2015



Willst du wirklich denn Sperber Tank drauf bauen?
Es geht ja nur um die Aufkleber...


--------------------
Blutgruppe 1:50
Mfg vom Schönwetterfahrer!

Suche Original Simson Sr2 Schutzblech (vorn) in Hammerschlagblau, Zustand patiniert Hauptsache Originallack
PME-Mail
Top
moeffi
Geschrieben am: 04.09.2015, 21:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 7961
Mitglied seit: 15.02.2015



Naja. Ich möchte gerne einen Tank mit 60er Stutzen und Ausgleichsschlauch haben. Den abgebildeten habe ich in schlecht überlackiertem Zustand bei ebay geschossen, allerdings ließ sich diese Lackierung mit Verdünnung abwaschen und darunter kam das abgebildete zum Vorschein.

Kaufzustand:
user posted image

Wenn ich einen solchen Tank in Originallack, der auch innen rostfrei und beulenfrei ist, mit Habichtlogo finde, bau ich den gerne drauf. So lange wird das Sperberteil montiert. Irgend ein Sperberfahrer freut sich bestimmt über so einen guten Tank, aber erst wenn ich adäquaten Ersatz habe.

Sehe ich das eigentlich richtig, dass der Rücklichtfuß immer Tundragrau war und ich daher dieses Teil in original-Alabaster nicht finden werde?
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 05.09.2015, 14:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2800
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Der Habicht trägt seinen Schriftzug anders als die anderen Vögel auf den Rahmen Halbschalen unterhalb der Sitzbank, nicht auf dem Tank.


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Zirkelstein
Geschrieben am: 05.09.2015, 14:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 114
Mitgliedsnummer.: 5215
Mitglied seit: 22.02.2012



Hallo,

Nach Deinem eingestellten Bild brauchst Du auch unbedingt das Luftleitblech für den Zylinder.Sonst pustet das Radialgebläse ins leere.

Zu den Rücklichtfassungen:die gab es Serienmäßig auch in schwarz und wurden dann den 4 Alabasterteilen angepasst.


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
Jörg
PME-MailMSN
Top
moeffi
Geschrieben am: 05.09.2015, 15:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 7961
Mitglied seit: 15.02.2015



Jo, subfossil und Zirkelstein, ich weiß. Der wird den lackierten '72er Schriftzug bekommen, mit Habichtlogo war das einzelne Simsonlogo auf dem Tank gemeint. Und der verbaute Motor bleibt da eh nicht drin. Das ist ein M53 mit ganzen 7 Bar Kompression und Papstwahl-Simmerringen...

QUOTE
Zu den Rücklichtfassungen:die gab es Serienmäßig auch in schwarz und wurden dann den 4 Alabasterteilen angepasst.

Was meinst du mit angepasst? Mir sind diese Fassungen in Tundragrau und Schwarz bekannt. Gab es an Sperber und frühen Habichten auch welche in Alabasterweiß?
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 05.09.2015, 16:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich kenne da nur tundragrau und schwarz.
Ich hatte mal einen Habicht von Frühjahr 1974, da war das Rücklicht schon schwarz. Wann genau umgestellt wurde, weiß ich jetzt im Moment nicht so genau , vermutlich aber so um 1973 rum.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 05.09.2015, 20:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13533
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Unhold @ 05.09.2015, 17:59)
Ich kenne da nur tundragrau und schwarz.
Ich hatte mal einen Habicht von Frühjahr 1974, da war das Rücklicht schon schwarz. Wann genau umgestellt wurde, weiß ich jetzt im Moment nicht so genau , vermutlich aber so um 1973 rum.

Genau das stimmt so.

Das Verkleidungsblech des Rücklichtes war immer tundragrau und später schwarz. Die Umstellung erfolgte irgendwann im Laufe des Jahres 1973.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Zirkelstein
Geschrieben am: 06.09.2015, 09:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 114
Mitgliedsnummer.: 5215
Mitglied seit: 22.02.2012



Ich meine mit "angepasst" einfach das sie umlackiert wurden um das Gesamtbild einheitlich abzurunden.




--------------------
Mit freundlichen Grüßen
Jörg
PME-MailMSN
Top
moeffi
Geschrieben am: 06.09.2015, 13:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 7961
Mitglied seit: 15.02.2015



Meins werde ich auch Alabasterweiß machen. Gefällt mir einfach besser. Genau wie mir der lackierte "habicht" Schriftzug besser als der geklebte gefällt.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 06.09.2015, 13:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13533
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Zirkelstein @ 06.09.2015, 10:41)
Ich meine mit "angepasst" einfach das sie umlackiert wurden um das Gesamtbild einheitlich abzurunden.

Nein dem war nicht so!


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
moeffi
Geschrieben am: 06.09.2015, 21:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 7961
Mitglied seit: 15.02.2015



Habe heute weiter zerlegt. An meinem Habicht wurde alles, was nicht bei 3 auf dem Baum war, verzinkt. Deshalb die Frage: Waren die Gepäckträgerhalterung und die hintere Stützstrebe für die Sitzbank original verzinkt oder verchromt?
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 07.09.2015, 04:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2800
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Verchromt...


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 07.09.2015, 14:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 939
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Und die Stützstrebe war immer in Wagenfarbe.


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter