Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR50 schafft keinen Hügel mehr hoch
Meister O
Geschrieben am: 18.09.2015, 08:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Hallo,

wie der Name des Thema schon sagt, mein KR50 kommt keinen Hügel mehr hoch!
Bei Vollgas ist keine Leistung mehr gegeben.
Überprüft habe ich mein altbekanntes Problem, den Benzinfluss, der ist i.O.. Ebenso wurden Zündung und Vergasereinstellung geprüft und für gut befunden. Dr Motor wurde vor ca. 1500 km überholt und dabei der Zylinder gehont.
Was in letzter Zeit noch auftrat waren Kerzenbrücken, worauf ich auf teilsynthetisches Öl umgestiegen bin. Dieses zeigte auch keine Wirkung.
Hat jemand einen brauchbaren Tip für mich?
Vielen Dank!


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 18.09.2015, 10:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Ist der Auspuff frei ?

Luftfilter sauber ?

Gruss,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Meister O
Geschrieben am: 18.09.2015, 18:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Ja und ja.
Den Auspuff hatte ich ausgebrannt und den Einsatz vom Lufi ausgeblasen.


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 18.09.2015, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2802
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Wenn du übermäßig Brücken Bildung hast lösen sich eventuell deine Kolbenringe auf dadurch keine ausreichende Kompression und Leistungsverlust


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 18.09.2015, 19:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Kann das jemand bestätigen?
Der Zylinder wurde, wie ich schon schrieb, vor ca 1500 km gehont und es gab natürlich einen neuen Kolben. Wie bekomme ich das Maß der Ringe raus?


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 19.09.2015, 18:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Eine Möglichkeit wären die Kolbenringe. Die Nachbauringe haben oft kaum Spannung, wodurch die ja nicht richtig abdichten können.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 19.09.2015, 18:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Danke Nico und Tim!
Also werde ich mal den Zylinder ziehen.


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
Mig
Geschrieben am: 20.09.2015, 07:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitgliedsnummer.: 6152
Mitglied seit: 25.01.2013



Kompression messen


--------------------
Gruss,Mig
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 20.09.2015, 16:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Und wie?


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 20.09.2015, 17:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Mit einem Kompressionstester z.B. von Louis. wink.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 20.09.2015, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3504
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Fahr in eine kleine KFZ-Werkstatt. Dort messen dir die netten Jungs für eine Spende in die Kaffeekasse deine Kompression. Dann weißt du mehr!


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 20.09.2015, 22:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Es stellt sich echt die Frage, was für Kolben montiert ist . Sollte es sich echt um einen Nachbau-Kolben handeln, hast du wohl die Ar...karte gezogen . Die Kolbenqualität, sowie die Ringe kannst du vergessen ! Auch die Kolbenbolzen-Sicherungen machen sich -aufgrund mangelnder Vorspannung- gerne mal selbständig . ph34r.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 21.09.2015, 10:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



So, ein Messgerät habe ich!
Wieviel kg/ccm müssen da gemessen werden?


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 21.09.2015, 13:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4101
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Die Kompression ist doch unabhängig vom Hubraum.
Gemessen wird in BAR mit einer Art Manometer.
Kerze raus, Druckmesser rein und Kickstarter betätigen.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Meister O
Geschrieben am: 21.09.2015, 13:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 4727
Mitglied seit: 29.07.2011



Und wieviel Bar?
Umrechnen kann ich dann alleine!


--------------------
Grüße Frank
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter