Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR im Museum
Wolfgang
Geschrieben am: 20.09.2015, 15:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Neulich war ich seit längerer Zeit wieder einmal im Verkehrsmuseum Dresden. Dort steht auch ein SR1, Baujahr 1956, in beige.
Auf der Beschreibung kann man lesen, dass das SR1 für den Inlandbedarf grundsätzlich in brauner Lackierung geliefert wurde.
Da ich das Verkehrsmuseum Dresden immer als sehr kompetent eingeschätzt habe, frage ich mich nun, ob wir die Geschichte der Farbgebung unserer SR1 neu schreiben müssen.
Paradoxerweise ist daneben auf einem originalen Schwarz-Weiß-Foto aus dieser Zeit ein extrem dunkles SR1 dargestellt, offensichtlich maron.
Leider hatte ich keine Fotografie-Erlaubnis, so dass ich Euch einen Beweis schuldig bleiben muss.
Vielleicht kann ja mal einer von Euch bei Gelegenheit das Foto nachholen.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 20.09.2015, 18:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Wolfgang in diesem Testbericht (ich glaube von KFT) aus dem Jahre 55 zum oder kurz vor dem Erscheinen des SR1 stehen die verfügbaren 3 Farben dabei. Ich hab den Bericht, müsste aber suchen.
Nun kann es ja durchaus sein, dass z.B. das lindgrün eigentlich nur für den Export gedacht war. Die Verkaufs- und Produktionsentwicklung wird diese ev. vorhandenen Vorgaben aber ad absurdum geführt haben. Das Wort "grundsätzlich" würde ich also bezweifeln wollen. Und der KFT als tatsächlichen Zeitzeugen messe ich da mehr Bedeutung zu.

Dieses eine Wort oder die in den Raum gestellte Behauptung zeigt aber, wie einfach Geschichte (hier im kleinen oder im Detail) verbogen oder manipuliert werden kann. Wissentlich oder nach dem Motto "Intressiert doch sowieso keinen". Solche Dinge können dazu führen, dass z.B. in 100 Jahren fest daran geglaubt wird, die Dinger gabs nur in braun. Das Museum sagts ja so....


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 21.09.2015, 08:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Wolfgang,

da unterscheidet sich das Verkehrsmuseum nicht von anderen Fahrzeugmuseen. Leider lässt da die Recherche oft zu wünschen übrig. Von diversen Veröffentlichungen von Buch-Vielschreibern mal abgesehen. Wie wir wissen, wird da auch allerhand Zeugs rumgeschmiert. huh.gif ohmy.gif

Ich habe an einem "Tag der offenen Tür" extra mal den zuständigen Mitarbeiter der Straßenfahrzeugabteilung dazu angesprochen. Man (n) wollte es ändern, leider ohne Erfolg wie du nun gelesen hast. blink.gif ph34r.gif

Du wirst ja sicher auch die Beschreibung zur durchgeführten Restauration gelesen und dir deine Meinung gebildet haben. Die Erläuterung passt einfach zum ausgestellten Moped. blink.gif unsure.gif mad.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 21.09.2015, 10:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1173
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Warum auch sollte sich da so ein städtischer Angestellter Gedanken zu so einem Fahrzeug machen. Die sind nicht wie wir gestrickt, die sehen das "nur" als ihre Arbeit an.


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 21.09.2015, 13:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



war das der hier?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
essifreak
Geschrieben am: 21.09.2015, 13:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



vor vier Jahren stand das noch auf dem Schild wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
carba
Geschrieben am: 21.09.2015, 13:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 24
Mitgliedsnummer.: 7218
Mitglied seit: 14.03.2014



Das Problem liegt an einigen neuen Leuten mit DDR-Phobie.
Alles muss geändert werden. Statt Ausstellungen "Events" usw.
Der Chef konnte z.B. nicht glauben das es Leute im Osten gibt die einen PKW Hillman ( gab es in der DDR zu kaufen ) reparieren können. Die ausgestellte historische Motorradwerkstatt ist eine "üble Heimatstube". Weg damit !
Soviel dazu. Ich betrete dieses Haus nicht mehr.

PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 21.09.2015, 15:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (essifreak @ 21.09.2015, 14:04)
war das der hier?

Ja, das Moped ist es, aber jetzt steht es vorteilhafter da und ist anders beschriftet.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter