Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S51 4-Gang schaltet Gänge nicht richtig, Problem S51 4-Gang
Andre KR51S51
  Geschrieben am: 20.12.2007, 19:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 980
Mitglied seit: 20.12.2007



Hi bin Andre , und außerdem neu hir smile.gif


Habe da nen Problem mit nen S51 4-Gang Motor , der mir schon einiges Kopfzerbrechen bereitet hat .
Ich kann über den Fußschalthebel die Gänge nicht komplett schalten , sonder nur vom vierten in den dritten Gang und umgekehrt oder vom zweiten über den Leerlauf in den ersten Gang und umgekehrt . Aber die Gänge komplett über den Fußschalthebel hoch und runter zu schalten ist nicht möglich ! Ich dachte erst das vieleit die Ziehkelwelle irgendwie nicht so funktioniert wie sie sollte , und wollte den Motor schon zerlegen . Aber nachdem ich den linken Motorseitendeckel herunter genommen habe und die Kupplungseinheit herausgebaut hatte und besser an den Schaltmechanismus herankam , habe ich die Gänge mal per Hand am Schwenkhebel hoch und runter geschaltet , und dabei konnte ich alle Gänge ohne Probleme schalten . Probierte ich es über den Fußschaltmechanismus , konnte ich die Gänge nur so wie oben schon beschrieben schalten . Half ich allerdings mit etwas Fingerdruck auf die Ziehkeilwelle nach , schalteten die Gänge dann doch von 1 bis 4 durch , aber nur wenn ich nachhalf . Mir kam es dabei fast so vor , als würde die Schaltwalze , und die Hohlwelle mit dem daran befindlichem Schalthebel nicht richtig zueinander stehen bzw. falsch ineinander eingreifen , sodas der Schwenkhebel nicht richtig bzw. zu wenig gehoben oder gesenkt wird und damit die Ziehkeilwelle nicht richtig schalten kann .
Ich hatte den Schaltmechanismus nun schon mehrmals auseinander und wieder zusammengebaut ohne einen Fehler zu finden bzw. ohne das sich eine Verbesserung eingestellt hat .

Hat jemand eine Ahnung , woran der Fehler liegen könnte bzw. einen verdacht auf einen Defeckt oder Denkfehler meinerseits ???

Ich wäre um jede Antwort dankbar smile.gif Mfg Andre
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 20.12.2007, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Schonmal mit Einstellen probiert? Anleitung findest du hier im Forum.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Andre KR51S51
Geschrieben am: 20.12.2007, 23:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 980
Mitglied seit: 20.12.2007



Dann erkläre mir mal, wie man ein Ziehkeil Geschaltetes Getriebe einstellen soll?.
Ausserdem habe ich den Fehler schon gefunden der Haltebolzen der Schaltwalze war lose.

Mfg andre


Ps: Ziehkeil Geschaltete Geriebe lassen sich nicht einstellen!!
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 20.12.2007, 23:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Auch wenn ich bestimmt schon über 15 Jahre nichtmehr S51 gefahren bin, aber deine letzte Aussage kann ich so nicht stehen lassen.
Natürlich lässt sich ein Ziehkeilgetriebe einstellen! Es ist sogar für die korrekte Funktion unbedingt erforderlich! dry.gif

Wenn du auf den Motor schaust hast du unter dem Vergaser, links an der Gehäuseerhöhung eine Mutter M8 (an der ist der Schwenkhebel befestigt, der in die Schaltwalze eingreift und den Ziehkeil bewegt) am Motor. Diese Abschrauben und dann mittels der darunterliegende Schlitzmutter die Schaltung einstellen. Die Schaltung ist richtig eingestellt wenn bei eingelegtem 1.Gang der Abstand von Stirnfläche Ziehkeilwelle zur Stirnfläche Abtriebswelle 46,6mm beträgt.
Gemessen wird dieser Wert indem man ein Tiefenmaß (Meßschieber) in die Bohrung der Abtriebswelle einführt.

Dann klappts auch mit dem Schalten... wink.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 21.12.2007, 15:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Andre KR51S51 @ 20. Dec 2007, 23:09)
Ps: Ziehkeil Geschaltete Geriebe lassen sich nicht einstellen!!

Dafür gibt es sogar ein Spezialwerkzeug!


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter