Headerlogo Forum


Seiten: (10) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuaufbau eines SR2
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 14:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



Hallo zusammen. Ich hatte mich bereits hier mit meinem ersten Projekt (dem Neuaufbau eines SR2E in Maron) vorgestellt und lese hier von Zeit zu Zeit auch immer gern mal wieder mit. Überlegt habe ich von Anfang an ob ich meinen jetzigen SR überhaupt hier vorstellen soll und somit sind auch nicht so viele Bilder entstanden. Das was mich davon abgehalten hat, ist hier diese Grundsatzdiskussion "Patina" erhalten oder neu. Dazu möchte ich sagen, das hier schon sehr schöne Patinarestaurationen vorgestellt worden sind die mir auch gut gefallen. Aber es gibt auch Leute die Ihren Rosthaufen Patina nennen, wo ich mir denke ...o.k. so kann mann's auch hinstellen wenn mann einfach nur "billig" will. Ich erfreue mich gern daran wenn etwas altes wieder neu aufersteht und nach und nach wieder in den Zustand versetzt wird wie es mal neu ausgesehen hat.



--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 14:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



So hier kommen dann nun die Fotos wie alles begann.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 14:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 14:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 14:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



...und der Motor...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 14:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



Das Moped war gröstenteils vollständig und somit eine schöne Ausgangsbasis.
Begonnen habe ich damit alles in seine Einzelteile zu zerlegen am 15.01.2015.
... Also schon ne Weile her. ... Fertig werden sollte alles zum Sommer. Aber wie das so ist dauert es dann meistens doch länger.


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 15:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



...hier sind dann die ersten Teile zum entlacken. Ich habe die Mopedteile (Tip von meinem Lackierer) chemisch entlacken lassen. Das ist, wie ich festgestellt habe zum Teil eine sehr gute Alternative für so Sachen wie die Kotflügel, die sich beim Sandstrahlen gern verziehen. Manche Teile habe ich dann aber trotzdem noch per Hand nacharbeiten müssen. Und sehr rostige Teile habe ich dann doch zum strahlen bringen müssen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 15:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



Das Sitzgestell war gebrochen und musste geschweißt werden.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 15:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



Der Seitendeckel lag anscheinend mal im Feuer. (Oder war es die Motorabwärme... wink.gif )
Am Schlosseinsatz durchgerostet und musste ebenfalls geschweißt werden.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 15:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



Die Radnaben wurden gesäubert und aufgearbeitet.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 15:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 15:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



Hinterradnabe

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 15:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 15:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



genieteter Zahnradkranz

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Der Prinz
Geschrieben am: 05.10.2015, 15:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 148
Mitgliedsnummer.: 7755
Mitglied seit: 06.11.2014



Na und vorn das selbe. Aber sehe gerade da habe ich keine Bilder gemacht.


--------------------
Gruß Wolfram
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (10) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter