Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwimmer und Bremsbacken, verschiedene Ausführungen
Toni
Geschrieben am: 22.12.2007, 22:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Ich hab heute mein ersteigertes Zeug gekriegt und hab was feststellen können/müssen.
Es gibt noch eine dritte Sorte Schwimmer und Bremsbacken ohne diese Streben.
Ich stell mal die Bilder rein und ihr erklärt mir mal, was das auf sich hat. biggrin.gif

Schwimmer: Rechts: NKJ 121-x Mitte der, den ich bis jetzt kannte Links: ???

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Toni
Geschrieben am: 22.12.2007, 22:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Und Bremsbacken.

Hintere Reihe, die linken 3.
Auf einer steht 13.11.1958 drauf. Sind die von SR1 / früher SR2?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
hottekob
Geschrieben am: 22.12.2007, 23:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Hallo Toni,
willst du ein Geschäft aufmachen? .... Online-Shop ? oder in Serienproduktion übergehen ? biggrin.gif

Der Schwimmer links ist der Nachfolger vom SR 1 - Schwimmer und war im NKJ 122-4 .
Der Mittige kam erst viel später.

hotte
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 23.12.2007, 00:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Aha, gut zu wissen. Gleich aufschreiben. biggrin.gif

Die Schwimmer und die Bremsbacken hab ich bei ebay entdeckt. inkl. Versand 40€. Find ich eigentlich ganz OK den Preis, die Bremsbacken sind fast alle noch wie neu oder sogar unbenutzt. Wenn man mal in Onlineshops guckt, sieht man da meistens andere Preise huh.gif so 15€ für 2 Bremsbacken im austausch. Meine werde ich alle gründlcih entfetten/reinigen, die Oberfläche leicht anschleifen, die kurzen Kanten schräg feilen und dann ins Lager damit.
Dumm nur, dass in meinem 64er fast neue drin sind und mein 57er noch zerlegt ist. Ich brauch doch nen Sohn, der dann das ganze Zeug aufbrauchen wird. Ich schaff das nichtmehr laugh.gif aber der Preis hat gelockt...

Die Schwimmer hab ich gekauft, weil ich nur 2 hatte. Macht sich schlecht, bei 2 Mopeds und ersatzvergaser. Jetzt brauch ich nur noch die restlichen Veragserteile biggrin.gif
Muss mal gucken, ob ich nicht noch 1-2 Vergaser zusammenkriege. dry.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
SR2
Geschrieben am: 23.12.2007, 20:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2469
Mitgliedsnummer.: 88
Mitglied seit: 29.06.2005



Toni,

das sind nicht alle Varianten, die Optima-Halbnabe hat noch ne andere drin. huh.gif
Schon allein die Anlauffläche für den Bremsnocken ist da nicht so wie hier dargestellt.

Nach den Feiertagen stelle ich mal noch ein Foto rein.

Bis später denne.

Gruss vom Lutz


--------------------
vorwärtS immeR, 1
rückwärtS nimmeR ... 2


Unter der Webadresse http://www.urlaub-radeberg.de/ gibt es die aktuelle SR-Liste zum Downloaden!
--> Update 02/17 ist raus, 26 Neuzugänge und 3 Aktualisierungen eingetragen!

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!
PME-MailWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.12.2007, 21:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo,

Lutz hat Recht: die Halbnaben-Backen waren von der Aufnahme her schon völlig anders.

Toni, Deine obere Reihe v.r.n.l.:

-Die ganz alte Ausführung mit nur Alu für den Nocken und Versteifungen
-die nächste mit Blecheinlage für den Nocken und Versteifungen
-die linken 3 die Letzten mit Blecheinlage und ohne Versteifungen.

GRüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 24.12.2007, 01:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Öhm, wie ist das beim SR2 mit Halbnabe? huh.gif Da passen doch die, die ich hab hoffentlich problemlos. Konnta da bei der demontage keine unterschiede erkennen.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Toni
Geschrieben am: 25.12.2007, 02:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Guckt mal hier!
DAS ^ ist der Grund, wieso ich Vorräte schaffe. biggrin.gif Und ob die von der Qualität her die Originalen erreichen ist fraglich... mir kams so vor, als wären die härter.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Sven
Geschrieben am: 25.12.2007, 10:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 788
Mitgliedsnummer.: 309
Mitglied seit: 10.08.2006



QUOTE (Toni @ 24. Dec 2007, 01:32)
Öhm, wie ist das beim SR2 mit Halbnabe? huh.gif Da passen doch die, die ich hab hoffentlich problemlos. Konnta da bei der demontage keine unterschiede erkennen.

Moin Toni,

hier mal ein Bild mit zwei Halbnabe-Bremsbacken.

Gruß
Sven

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 25.12.2007, 13:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



huh.gif Kann man das irgendwie umbauen? Wenn nicht, werde ich wohl die falschen Ankerplatten drin haben. Hatte 100% die "normalen" drin. Die auf deinem Bild kenn ich garnicht. sad.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Sven
Geschrieben am: 25.12.2007, 15:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 788
Mitgliedsnummer.: 309
Mitglied seit: 10.08.2006



Toni, mir kommen die Halbnaben-Bremsbacken, davon abgesehen, dass sie nicht aus Alu sind, eh etwas zierlicher vor, als die für die Vollnabe.
Die Fotografierten sind definitiv aus meinem 57er SR2. Und bei dem oben von dir gelinkten Ebay-Shop gabs vor einiger Zeit auch noch die Halbnaben-Bremsbacke zu kaufen. Jetzt wohl leider nicht mehr unsure.gif .

Gruß Sven
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 25.12.2007, 21:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Die Backen Sr1 und 2 sind von der Breite her gleich. Die 2er Backe ist vom Kreisausschnitt ca. 2-3mmm "länger". Das ginge wegzuschleifen.

Was völlig anders ist, ist die Drehpunktaufnahme! Bei Halbnabe 6mm, bei Voll 10mm.
Man bekommt damit eine 2er Bremsbacke niemals nicht auf die Halbnabe umgestanzt.
Es sei denn, man adaptiert das komplette Bremsschild.

Grüsse Norbert

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 25.12.2007, 23:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Dann hat mal wer die Ankerplatten getauscht. weiß garnicht, ob überhaupt die alten drin waren oder sogar diese Aludinger. _uhm.gif
Aber das lass ich auch so, 1: hab ich nicht so bremsbacken und 2: hab ich genug von der neueren sorte. biggrin.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
SR2
Geschrieben am: 29.12.2007, 20:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2469
Mitgliedsnummer.: 88
Mitglied seit: 29.06.2005



Hier mal noch der Vollständigkeit halber wie versprochen das Foto von der Bremsplatte für den Toni.

Die Backen hatten wir ja nun schon. thumbsup.gif

Oben ist die Bremswelle zu sehen, die bei der Optima schon eine andere Aufnahme hat, unten der Lagerbolzen mit der angefrästen Seite.

Toni, lass einen Umbau lieber sein, zumal du eh schon die neuen Teile da hast. Bei der Bremse würde ich keine Experimente machen.
Frage mich halt nur, ob die Renak-Platten auch in die Halbnabe reinpassen. hmm.gif Die Optima hat einen Trommeldurchmesser von 90 mm, sollte dann eigentlich klappen. _uhm.gif

Kann jemand sagen, warum die Bremsankerplatte bei der Optima-Bremse nen Kupferüberzug hat? _uhm.gif Kann ich mir nicht richtig erklären, einzig fällt mir die Wärmeableitung ein. Kupfer dürfte besser als Stahl leiten, daher war ja Omas Wärmflasche auch aus dem Zeugs. laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
vorwärtS immeR, 1
rückwärtS nimmeR ... 2


Unter der Webadresse http://www.urlaub-radeberg.de/ gibt es die aktuelle SR-Liste zum Downloaden!
--> Update 02/17 ist raus, 26 Neuzugänge und 3 Aktualisierungen eingetragen!

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!
PME-MailWebseite
Top
Toni
Geschrieben am: 29.12.2007, 21:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



aha, gut zu wissen wie sowas aussieht! thumbsup.gif
Das mit dem Kupfer (Omas Wärmflschen sind aus Messing und aus Zinkblech biggrin.gif ) kann ich mir nur so erklären, dass da vielelicht eine geringere Reibung ist. hmm.gif Man nimmt ja auch Kupferpaste für alle möglichen beweglichen teile.
Meine Bremse bleibt natürlich so wie sie ist, es sei denn... hmm.gif ich hab den schrott-SR noch nicht geholt, da weiß ich garnicht was der für Räder hat.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter